Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen

Allgäuer Alpen


Sortieren nach:


5:30↑780 m↓840 m   T3  
16 Mär 17
Von Pfronten via Zirmgrat und Alatsee nach Füssen
Wenn man mal wieder Lust auf eine Busfahrt hat, bietet sich eine Streckenwanderung von A nach B an. Nun, wirklich Lust auf den ÖV habe ich auch heute nicht, kann mich aber zumindest mit der Option anfreunden - die Gelegenheit muss am Schopfe gepackt und in eine Wanderung umgesetzt werden, die ich schon länger auf meinem "Radar"...
Publiziert von klemi74 16. März 2017 um 19:56 (Fotos:26)
6:00↑1150 m↓1150 m   ZS III  
16 Mär 17
Rubihorn - mittlere Nordwand (400 m, M3)
Am Morgen zeigten sich gute Verhältnisse nach klarer Nacht und gut angefrorener Schneedecke. Geplant war entweder die klassische, oder aber die mittlere Nordwand - je nach Verhältnissen. Die Verhältnisse waren heute weitgehend sehr gut (eisharter Firn!), wobei ich in SL 5 leider auf nicht ganz so gute Verhältnisse stieß,...
Publiziert von pete85 24. März 2017 um 11:39 (Fotos:34)
9:00↑700 m↓700 m   WI4  
19 Feb 17
Solotrip am unteren Gaisalpfall- heute mal WI 4
Zustieg wie üblich zu den unteren Gaisalpfällen. Solotrip nennt sich die linke der 2 möglichen Varianten über den unteren Gaisalpfall. Im Normalfall ist die rechte Variante (Zapfenstreich) schwerer (ca. WI 3-4), Solotrip meist WI 3+. Aufgrund des Eismangels in diesem Winter stellte sich die Route Solotrip aber als vordernder...
Publiziert von pete85 19. März 2017 um 10:53 (Fotos:10)
7:30↑820 m↓820 m   T1 WT3  
12 Feb 17
Nicht ohne meine Schneeschuhe: Bleicherhorn und Höllritzer Eck
Auf die Einladung im Allgäu einen Vortrag zu halten antwortete ich nur "aber nicht ohne meine Schneeschuhe". Natürlich kann man sich die Gelegenheit in einem neuen Panorama zu wandern nicht entgehen lassen. Einquartiert im Heubethof starteten wir unsere Tour um 10 Uhr und gingen zunächst Richtung Buhls Alpe und von dort...
Publiziert von bergmax82 14. Februar 2017 um 08:29 (Fotos:19 | Geodaten:1)
11:00↑1080 m↓1080 m   IV  
11 Feb 17
Rubihorn Nordwand: ein super Erlebnis
Der Rubihorn Nordwand ist ein Klassiker in den Allgäuer Alpen. Die Klassische Route wird als M4 und 45 Grad schwer bezeichnet. Wir haben bereits letztes Jahr mit dem Gedanken gespielt, die Nordwand des Rubihorns zu besteigen. Dieser Traum wurde jetzt im Februar wahr! Ausrüstung: - Eisgeräte - Technische Steigeisen -...
Publiziert von Eszti 9. März 2017 um 13:27 (Fotos:9)
4:15↑250 m↓250 m   WI2  
23 Jan 17
ein Teil des Zipfelsbachfalls
Nachdem es nun seit geraumer Zeit arschkalt ist mit Temperaturen bei -14 °C in der Früh und -7 °C als Höchsttemperatur tagsüber wandten wir uns heute einem südseitigen Eisfall zu. Der Zipfelsbachfall ist von der Kirche in Hinterstein in ca. 10-15 Minuten zu erreichen und direkt sichtbar. Der Sommerweg scheint zu jeder...
Publiziert von pete85 25. Januar 2017 um 09:10 (Fotos:23)
4:30↑650 m↓650 m   WT2  
22 Jan 17
Gemütliche Schneeschuhtour über den Pirschling (1634m) auf den Schönkahler (1688m)
SonnigesWetter und kalte Temperaturen sorgen weiterhin für gute Schneeverhältnisse im Allgäu. Heute soll es ab Zöblen über den Pirschling auf den Schönkahler gehen. Wir parken das Auto direkt in Zöblen und gehen von dort auf einer Straße direkt aus dem Ort an die Südhänge, an denen es zum Gasthaus Zugspitzblick...
Publiziert von Chris_77 26. Januar 2017 um 12:20 (Fotos:38)
4:30↑100 m↓100 m   WI3  
21 Jan 17
Schwarze Wand - rechter Eisfall
Vom Wetterbericht Tiefsttemperatur von -5 °C vorhergesagt, stiegen wir erneut bei -14 °C aus dem Auto. Entgegen der Kletterei vor 1 Woche war das Eis spröde und der Neuschnee führte häufig zu einer unangenehmen Schnee-Eis Auflagerung auf dem eigentlichen Eis. Meist benötigte man 6-7 Schläge um den Pickel im Eis zu...
Publiziert von pete85 23. Januar 2017 um 19:24 (Fotos:17)
↑1400 m↓1400 m   ZS  
21 Jan 17
Vom Ehrenschwanger Tal ins Aubachtal und zurück - via Hochgrat, Heidenkopf und Rindalphorn
Die Nagelfluh-Überschreitung vom Hochgrat zum Stuiben oder Mittag ist einer der Allgäu-Skitourenklassiker. Nachdem wir schon vor zwei Jahren hier nicht allein unterwegs waren, sollte es dieses Mal eine alternative Kombination kurzer Abfahrten und Aufstiege zwischen Nagelfluhkette und den Balderschwanger Bergen sein - und in...
Publiziert von simba 25. Januar 2017 um 14:52 (Fotos:25 | Kommentare:2)
↑1150 m↓1150 m   WS  
15 Jan 17
"Allgäuer Feinstaubalarm"! Tennenmooskopf und Ostertalberg
Feinstaubalarm das hört man in der Stuttgarter Gegend häufig - zu viele betriebeneHolzöfen, Silvesterkracher, Auspuffe oder was auch immer die genaue Ursache jeweils ist. Feinstaubalarm kann aber auch im positiven Sinne definiert werden, namentlich als staubende Pulverschneeabfahrt.Einen solchen "Feinstaubalarm"gab es hingegen...
Publiziert von simba 17. Januar 2017 um 16:51 (Fotos:16)