Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen

Allgäuer Alpen


Sortieren nach:


7:45↑2100 m↓1000 m   T4 I  
21 Aug 17
Linkerskopf über Heubaum und Hochrappenkopf
Mit besten Wetteraussichten im Gepäck machte ich mich auf ins Allgäu, um den Linkerskopf zu besteigen, der schon länger auf meiner Wunschliste stand. Da ich den Weg zur Enzianhütte schon zu Genüge kenne und dieser in den Sommerferien gut besucht ist, entschied ich mich für den Landschaftlich sehr viel schöneren und...
Publiziert von CarlosC 23. August 2017 um 18:00 (Fotos:6)
↑897 m↓897 m    
13 Aug 17
Pirschling - Schönkahler - Bärenmoosalpe, so schön! / Quanto è stato bello!
Pirschling und Schönkahler sind ganz arme Berge. Sie taugen nicht zum Angeben. Mit gxxx und steil und T6+ kann man sich nach der Tour nicht rühmen. So enden diese beiden Gipfel vor allem als beliebte Skitouren/Schneeschuhhügel im Winter oder als alles nur T1/T2 – Tour für Kranke.   Bis zur Pfrontner Alpe könnte...
Publiziert von Winterbaer 23. August 2017 um 00:27 (Fotos:61 | Geodaten:1)
7:15↑1800 m↓1800 m   T5 II  
5 Aug 17
Heubaum - Linkerskopf - Rotgundspitze - Wildes Männle - Hochgundspitze
Am letzten Tag unseres Urlaubs in den Allgäuer Alpen wollte ich nochmal was langes, wildes machen. Den Linkerskopf kannte ich noch nicht, also beschloss ich, den zu besteigen, und optional weitere Gipfel dranzuhängen. Drei mehr sind's dann geworden! Ein toller Abschluss unseres kurzen Bergurlaubs, in dem wir einige tolle...
Publiziert von Nik Brückner 8. August 2017 um 10:28 (Fotos:84)
4:30↑200 m↓1300 m   T4+ I  
3 Aug 17
Meine vierte Bergtour: Der Schattenberggrat mal andersherum
Im Sommer 2017 verbrachten Nik und ich eine Woche in den Allgäuer Alpen. Bei einer Wanderung über's Koblat zum Laufbichlsee erschnupperte ich Pt. 2023m, Pt. 2001m und den Hüttenkopf, um zu sehen, in welcher Art Gelände er so gern seine Freizeit verbringt, und ob ich mich dabei gruseln würde. Die ersten paar Schritte auf dem...
Publiziert von Waldelfe 11. August 2017 um 21:15 (Fotos:69 | Kommentare:7)
9:15↑1800 m↓1800 m   T3  
31 Jul 17
Rund um den Giebelzug
Die Gipfel des Laufbacher Eck-Weges reizen mich schon lange und heute soll es soweit sein. Gegangen bin ich den eigentlichen Höhenweg schon 1995, 1997 und 2001, aber stets mit Unterstützung der Nebelhornbahn. Das gilt nicht ;-) Die Wetteraussichten sagen einen trockenen, heißen Tag bevor. Dann mal los! Da ich vom...
Publiziert von Tuppie 7. August 2017 um 18:13 (Fotos:25 | Geodaten:1)
3:30↑1300 m↓800 m   T4+ II  
31 Jul 17
Das Rubihorn mal anders: Als Steilgrastour
Das Rubihorn? Dieser überlaufene Berg? Und als Steilgrastour? Das ist doch so ein Latschenkopf! Geht das? Yep, das geht! Von Westen führt eine markante, von Oberstdorf aus gut zu erkennende Grasrippe hinauf. Über die lässt sich der Berg als Steilgrastour erklimmen. Bonus: Unten darf man durch einen wilden Bach, den Inneren...
Publiziert von Nik Brückner 7. August 2017 um 13:53 (Fotos:45)
↑1170 m↓1170 m    
29 Jul 17
Aggenstein, 2. Versuch zum Sonnenuntergang / secondo tentativo al tramonto
Gewittergefahr in den Bergen...da bietet sich eine Tour an, auf der nicht unbedingt der Gipfel das Ziel ist. Ein Ziel am Berg kann auch ein Weißbier auf der Hütte sein oder die kleinen Murmeltiere beobachten. Also gerne nochmal Breitenberg, aber diesmal nach maxl – Art zum Abend und Sonnenuntergang. Wenn`s gut geht,...
Publiziert von Winterbaer 10. August 2017 um 01:14 (Fotos:53 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
↑1140 m↓1140 m    
22 Jul 17
An den Massen gescheitert am Aggenstein / Falliti dalla folla sull`Aggenstein
Auf dem Breitenberg und dem Aggenstein waren wir noch nie, obwohl ich eigentlich sogar in Pfronten geboren bin. Berge mit Bergbahnen und mehreren bewirtschafteten Hütten gehören halt so gar nicht zu unseren Lieblingszielen, aus gutem Grund. Wir packen einfach das Geschrei der Leute nicht!   Nun hatte ich aber...
Publiziert von Winterbaer 24. Juli 2017 um 02:39 (Fotos:25 | Kommentare:18 | Geodaten:1)
3:45↑800 m   T5 III  
19 Jul 17
Grünten reloaded - Hörnle Aurikelkante und Stuhlwand
Das Burgberger Hörnle und die Stuhlwand sind zwei beliebte Kletterberge am Grüntenmassiv in den Allgäuer Alpen. Von den Einheimischen nahezu täglich begangen, erhalten die Gipfel in den letzten Jahren auch immer häufiger von Hikrn Besuch. Während die Aurikelkante am Hörnle im Vergleich zur Südkante nur ein besseres "Warm...
Publiziert von Nic 4. August 2017 um 20:47 (Fotos:20 | Kommentare:3)
2:00↑450 m↓450 m   T6 II  
16 Jul 17
Experiment Diedamskopf Nordostgrat, Teil II
Vor etwa einem halben Jahr, am 31. Oktober 2016, stiegen Yuki und ich in unser Experiment Diedamskopf Nordostgrat ein. Ein schöner Grat von fern, und er sieht recht begehbar aus. Infos hatten wir keine, auch an Bildern mangelte es, denn der Grat ist wirklich abgelegen. Ich hatte die Idee zu dieser Tour durch ein Foto in einem...
Publiziert von Nik Brückner 20. Juli 2017 um 14:48 (Fotos:30 | Kommentare:2)