World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Alpen

Waadtländer Alpen » Climbing


Order by:


3:30↑350 m↓350 m   F I  
1 Oct 13
Welschlandtour Teil I - Auf dem höchsten Waadtländer
''Gipfel der Teufelshörner'' heisst der Höchste Berg des Kantons Waadt frei ins Deutsche übersetzt. Die Fantasie spinnt bei einem solchen Namen manch schaurigen Gedanken und man stellt sich eine recht wilde und unheilvolle Berggestalt darunter vor. Von Süden betrachtet scheint diese Vorurteil bei den steil abfallenden Flanken...
Published by jfk 2 October 2013, 23h14 (Photos:10)
2 days ↑1600 m↓1600 m   T5 F I  
1 Oct 13
L'experience Romandie: Les Diablerets und Vanil Noir
Zwei Tage - Zwei Kantonshöhepunkte - Zwei Bergfreaks. Ein herbstlicher Ausflug in die Romandie bei unsicherem Wetter, der sich jedoch mehr als lohnte! Welch ungutes Gefühl mich beschlich, als ich am Dienstagmorgen mit dem Auto über den Brünig fuhr: Nebelschwaden und strömender Regen, das konnte ja "heiter" werden. In der...
Published by budget5 3 October 2013, 20h47 (Photos:26)
2 days ↑2900 m↓2900 m   T5 V  
30 Aug 13
Eine lange Gratkletterei
Ausgangspunkt ist der Bahnhof von Bex. Der Weg führt an den Salinen von Bex vorbei dem Bach L’Avançon entlang bis La Peufaire. Immer wieder steigt der Geruch von Schwefel in die Nase. Bei La Peufaire (Elektrizitätswerk (U.E.)) biege ich links ab und folge dem L’Avançon d’Anzeindaz. Nach der ARA (STEP) kommt ein Schild...
Published by spez 12 September 2013, 20h04 (Photos:13 | Comments:2)
4:30↑500 m↓500 m   F I  
20 Aug 13
Les Diablerets 3210m
Die 1400 Höhenmeter vom Col du Pillon bisSex Rouge könnte man sich auch erarbeiten, doch heute liessen wir es gemütlich angehen und nahmen die erste Luftseilbahn um neun Uhr bis Tête au Chamois wo erst umgestiegen wird, bevor man die Bergstation Sex Rouge erreicht. Eine giftige Bise empfing uns an der Bergstation, doch...
Published by Pit 21 August 2013, 21h07 (Photos:51)
5:15↑600 m↓600 m   F I  
21 Jul 13
Kantonshöhepunkt VD : Sommet des Diablerets ( 3210m )
Wer mal in die eisige Welt der Hochtouren reinschnuppern möchte ist am Bergmassiv Les Diablerets gut aufgehoben. Der Vorteil : die Seilbahn Glacier 3000 gondelt einen hinauf auf gut 2950m, direkt ins Skigebiet. Für Gipfel - und Kantonshöhepunktesammler bietet sich einem, gar nicht weit von der Bergstation Sex Rouge entfernt,...
Published by maawaa 23 July 2013, 18h38 (Photos:25 | Comments:2 | Geodata:1)
↑1025 m↓1025 m   T4- II  
14 Jul 13
Berg-Wochenende VD 2: Tour de Famelon - Tour de Mayen
Zwar laufen wir bei P. 1551 noch im Schatten los, doch bereits herrscht über uns nur blau, der Tour de Famelon wird bereits von der Sonne angestrahlt. Noch an der schmucken Alp vor dem Pierre de Moëlle vorbei wandern wir bei eher frischen Temperaturen; beim Gasthaus Pierre de Moëlle jedoch treten wir unvermittelt auf die...
Published by Felix 31 July 2013, 17h47 (Photos:72)
   T2 4+  
3 Jun 13
Kletterferien in Brig, Tag 2: Klettern bei Pierre du Moellé
Tag 2.1 Am zweiten Tag unserer Kletterwoche in Brig entschieden wir uns für den Klettergarten Pierre du Moelle in der Nähe von Leysin, vorallem wegen den vielen einfachen Routen und weil es im Plaisir West heisst: Es gibt wohl kaum ein Gebiet, das besser geeignet wäre die ersten Schritte am Fels zu wagen. Nun gut, die ersten...
Published by RomanP 6 October 2013, 18h03 (Photos:9)
1:30↑500 m↓500 m   I PD-  
18 Apr 13
Sommit Les Diablerets 3209m
Mit der Seilbahn auf Scex Rouge gefahren (Halbtagsabonnement gültig). Von dort runter auf der Piste auf das Gletscherplateau geschwungen. Nun die Felle aufgezogen und auf Le Dòme gestiegen. Dem Grat entlang folgend zum Fixseil und unschwer, ein wenig exponiert zum Sattel und zum Glacier des Diablerets geklettert (etwa 30m,...
Published by Lion 19 April 2013, 16h22 (Photos:7)
8:15↑1700 m↓1700 m   T5- II WT4  
14 Apr 13
Ein letztes mal Winter oberhalb von Villeneuve
Der Frühling sollte kommen und mit im auch ein super Wochenende, doch mit der Wärme auch eine sehr hohe Lawinengefahr da es überall zu rutschen beginnne würde. Da Ich nur Sonntags Zeit hatte und meine Bergkollegen nur Samstags suchte ich mir eine Tour die ich trotz Lawinengefahr und Alleingang vor mir verantworten konnte, und...
Published by TeamMoomin 19 April 2013, 20h09 (Photos:44 | Comments:3)
13:00↑1210 m↓1210 m   T6 5c  
21 Oct 12
Petite Dent de Morcles, 2929 Meter La Perle
Meine erste Tour im Waadt sollte mich auf die Petite Dent de Morcles führen. Ich hatte bereits im SAC Heft 7/2011 Bilder der Felsbastion gesehen und auch die Berichte aus diversen Routenbeschrieben versprachen ein einzigartiges Klettererlebnis. Hoch gespannt mit welchen Schwierigkeiten dieser Berg aufwarten würde, fuhren wir am...
Published by Leander 20 November 2012, 13h31 (Photos:10)