Welt » Deutschland » Alpen » Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen


Sortieren nach:


7:30↑1290 m↓1290 m   T4 II  
27 Mai 17
Kreuzspitz-l & -e
Die Rundtour über Kreuzspitzl (x^l) und Kreuzspitze (+^e) ist ein purer Genuss, besonders an einem Tag mit so phantastischem Wetter. Den Übergang zwischen x^l und +^e hat man für sich allein und die entgegenkommenden Bergsteiger auf dem Normalweg zur +^e durch das Hochgrieskar erscheinen sogar irgendwie als Belohnung für den...
Publiziert von ZvB 28. Mai 2017 um 14:45 (Fotos:53 | Geodaten:1)
6:30↑1260 m↓1260 m   T2  
26 Mai 17
Hasentalkopf und Grubenkopf
Der Hasentalkopf ist einer der weniger bekannten Berge, die mir in den Ammergauer Alpen noch fehlen, wobei er aber sicherlich nicht zu den "Modebergen" zählt. Noch dazu ist die Tour eher klein und bietet viele Ausbaumöglichkeiten - sprich, es ist die perfekte Aufbautour. Eine Wegbeschreibung ist weitgehend überflüssig, es...
Publiziert von scan 27. Mai 2017 um 21:05 (Fotos:45)
6:45↑1130 m↓1130 m   T3  
17 Mai 17
Rechts und links vom Pürschling
Die Erhebungen oberhalb des Pürschlings sind absolute Wanderklassiker, die ich aber schon ein Weilchen nicht mehr besucht habe - da sich hier der Schnee in Grenzen hält und mindestens eine offene Hütte wartet, waren sie heute mein Ziel. Der Teufelsstättkopf ist bisweilen richtig überlaufen, auch die Sonnenspitze auf der...
Publiziert von klemi74 17. Mai 2017 um 23:22 (Fotos:17 | Kommentare:2)
10:30↑1370 m↓1370 m   T3+  
17 Mai 17
Phantasie und Wirklichkeit: Lichtbrenntjoch
Das Lichtbrenntjoch und der benachbarte Spieß fehlen noch in meiner Sammlung der Ammerlinge. Also nehme ich mitten unter der Woche einfach Urlaub und mache mich motiviert durch die vielen positiven hikr-Berichte auf den Weg. Um ganz genau zu sein, soll es eine Wiederholung der von Andy84 beschriebenen Runde aus dem Mai 2016...
Publiziert von ZvB 18. Mai 2017 um 23:06 (Fotos:74 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
5:00↑870 m↓870 m   T4+ I  
16 Mai 17
Kramer, Schwarze Wand Tour, Fehler nicht erlaubt!
Ich hatte in der Stadt noch einiges zu erledigen, um 11:30 stellte sich mir die Frage was tun mit dem restlichen Tag bei schönstem Wetter. Meine Wanderausrüstung habe ich immer im Auto für alle Fälle. Der felsige Kramer wurde das Ziel meiner Halbtages Tour. Geparkt am kostenfreien Stellplatz neben dem Anfang des...
Publiziert von Anton 20. Mai 2017 um 16:55 (Fotos:49)
3:30↑860 m↓860 m   T3  
10 Mai 17
Scheinbergspitz
Nach einigen Wochen der Abstinenz ging es heute mal wieder in die Berge. Als Ziel habe ich mir den Scheinbergspitz ausgesucht, da die Tour angenehm kurz ist und wegen der südseitigen Ausrichtung des Anstieges nicht allzu viel Schnee zu erwarten ist. Letzteres sollte natürlich eine Fehleinschätzung sein: wenn der Schnee erst...
Publiziert von klemi74 10. Mai 2017 um 19:49 (Fotos:12)
9:15↑1097 m↓1097 m   T3+ WT4  
30 Apr 17
Der letzte Berg im AVF: Spitziger Brand
Im Alpenvereinsführer "Allgäuer Alpen und Ammergauer Alpen" (18. Aufl., 2013) beschreibt der allerletzte Eintrag Nr. 2738 den Weg auf den Spitzigen Brand. Viele verirren sich nicht hierher. Im Netz findet man kaum etwas zu diesem Gipfel der Einsamkeit. Der erste und bisher letzte Eintrag bei den hikrn ist bereits über ein Jahr...
Publiziert von ZvB 1. Mai 2017 um 10:48 (Fotos:57 | Geodaten:1)
3:00↑620 m↓620 m   T1 WT2  
23 Apr 17
Baumleichen im Rosengarten?
Der Winter ist noch einmal zurückgekehrt. Es lohnt sich also die Schneeschuhe wieder hervorzukramen und wenigstens eine kleine Runde zu gehen. Der Ammergauer Rosengarten kann natürlich mit seinem Südtiroler Pendant nur schwerlich konkurrieren, aber er ist immer ein gutes Ziel für eine Halbtagestour im Dunstkreis von München....
Publiziert von ZvB 24. April 2017 um 19:06 (Fotos:17 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2063 m↓2063 m    
9 Apr 17
Schneeverhältnisse Ammergauer Alpen 25.03 / 09.04.2017 / Condizioni di neve
Frühjahr 2017, angeblich hat es dieses Jahr so wenig Schnee in den Bergen, wie schon lange nicht mehr. Was geht also jetzt schon zu Fuß, wo hat es noch zu viel Schnee? Letzte Woche hat es immer wieder bis auf 1600m herunter geschneit und die Nächte sind immer noch recht kalt.   Südseitig schaut es auf den Webcams...
Publiziert von Winterbaer 12. April 2017 um 12:23 (Fotos:74 | Kommentare:2)
5:15↑1200 m↓1200 m   T5 II  
8 Apr 17
Der Brunstgrat von ganz unten, oder: Welches Schweinderl hätten S' denn gern?
Der Brunstgrat - mit Inbrunst! Vor Jahren war ich schonmal hier, musste bei aufziehendem Nebel und feuchten Verhältnissen jedoch aufgeben. Nun war ich mit Yuki verabredet, um dieses Kapitel endlich zu schließen. Wir wollten ihn ganz gehen, von unten immer auf der Kante. Meine Auftakttour dieses Jahr! Hätt ich auch nicht...
Publiziert von Nik Brückner 12. April 2017 um 14:11 (Fotos:67 | Kommentare:3)