Fiesso 979 m


Ort in 9 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
8 Sep 18

Geo-Tags: CH-TI



Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Bellinzonese   T1  
8 Sep 18
Gib ihm den Saurer!
... am frühen Vormittag am Nordrand der CH in Koblenz dem Claudiamobil entstiegen, am Abend Rückkehr vom flugrostroten Bahnhof in Rodi – ein Spagat gleichermassen – obgleich der Aargau so viele Wege bietet, bin ich ins Tessin gefahren. Und habe mich erstmals seit einem Jahr ins Gewühl des Bahnhofs Zürich HB „getraut“...
Publiziert von Henrik 27. September 2018 um 16:45 (Fotos:30 | Kommentare:1)
Bellinzonese   T1  
24 Aug 18
Schotter, Schotter und eine Bouillon!
... Erstfeld: hier beginnt und endet meist ein kleiner Ausflug! Insbesondere bedingt durch meine späte Anfahrt aus Basel – aber ich bin ja auch ein wenig bequem geworden – vielleicht ist da mal eine Züchtigung nötig, sprich wie einst mal unterwegs mit Pfaelzer oder Tobi, die mich so gut kennen, dass sie wissen, wo ich zu...
Publiziert von Henrik 5. September 2018 um 12:50 (Fotos:25 | Kommentare:3)
Locarnese   T3 L  
24 Aug 18
Nufenenpass Biwak, Verzasca Tal, Lago di Leit mit Biwak und Oberaargletscher - planloser Roadtrip
Eigentlich wollten wir ja auf das Oberaarhorn, die Wettervorhersagen fürs Wochenende sind jedoch alles andere als gut und die Hütte für Samstag/Sonntag schon ausgebucht. Um die Tour mit Campen zu machen war uns das Wetter zu unsicher. Im Nachhinein wäre es wohl gegangen. Also ab ins Tessin, da soll gutes Wetter sein. Für die...
Publiziert von boerscht 28. August 2018 um 23:44 (Fotos:32)
Bellinzonese   T1  
19 Jul 18
Alu Malus Personalunterkunft Salutogenese
... die Eisenbahn-Schweiz eine Baustelle! So schreibt die SBB auf einer ihrer entsprechenden Seite: Die SBB unterhält eines der meist befahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden. Deshalb gilt es, auch aufgrund der Wärme, sprich Hitze, abzuwägen, wohin ein nicht hitzefester...
Publiziert von Henrik 29. Juli 2018 um 14:35 (Fotos:20)
Bellinzonese   T2 S  
21 Aug 16
MTB - Giro anello Biasca-Passo Lucomagno-Passo dell'Uomo (2218 m)-Ritom-Biasca
Oggi avevo in programma con un socio ancora l'Alpe di Cava, perché lui non era mai salito. Ieri sera mi ha però comunicato che non poteva. Allora ci penso un'attimo e decido di andare a fare un grand bel giro con la mia MTB. Parto alle 8 da casa mia a Biasca e mi dirigo in Val di Blenio. L'intenzione è quella di...
Publiziert von saimon 21. August 2016 um 21:48 (Fotos:46 | Kommentare:2)
Bellinzonese    
21 Jun 15
Biasca-Passo Nufenen (2480 m) (Val Bedretto-Vallese) con bici da corsa
Eccoci ancora con un bel girone questa volta. Mi sento con Carlo in settimana e propongo di salire al Passo della Nufenen, siccome lui di alzarsi presto non se ne parla, allora io parto da Biasca, mettendomi d'accordo che alle ore 11.00 ci troviamo al Caseificio di Airolo per la risalita al passo (da lì saranno 22 km). Ci...
Publiziert von saimon 21. Juni 2015 um 20:11 (Fotos:56 | Kommentare:3)
Bellinzonese   T2  
13 Nov 13
Gotthard Südrampe Airolo - Faido
Nach langer Pause sollte es wieder einmal einen "anständigen Tippel" geben. Laut Meteo fast zwingend auf der Alpensüdseite. Da ich auch noch eine "ferrophile Ader" habe, habe ich mich entschlossen der Gotthardbahn ein Stück weit zu folgen. Einmal mehr früh auf den Zug, doch um 09:00 war ich bereits in Airolo. Endlich noch...
Publiziert von Baeremanni 18. November 2013 um 12:57 (Fotos:35 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T3  
15 Sep 10
Poncione di Tremorgio (2669 m)
Parto da Rodi-Fiesso, fraz. Fiesso sopra (981 m), mi dirigo verso il sentiero nel bosco che guadagna rapidamente quota, e superando Marcio (1554 m), arrivo al Lago Tremorgio (1835 m). Osservando il Poncione di Tremorgio, noto una traccia che sale sul lato sud-est della montagna. Prendo quindi il sentiero a destra in direzione di...
Publiziert von tapio 27. Oktober 2010 um 00:04 (Fotos:18 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T2  
26 Jul 06
Papillon
Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung von der Natur, obwohl mein Vater ein Bergbauer war. Er hat mir zwar gezeigt, wie man eine Kuh melkt, und wie man ein Schaf schert, und wie man ein Huhn köpft und in warmem Wasser federt. Aber wie sich Schmetterlinge fortpflanzen, davon hat er mir nie etwas erzählt. Mein Vater...
Publiziert von mong 28. April 2017 um 16:45 (Fotos:15 | Kommentare:6)