Mär 29
Bellinzonese    
12 Okt 06
Am 12. Oktober 2006 bin ich auf der Bocchetta d'Era zwei furchtlosen Alpinisten aus Spanien begegnet
Nicht oft, aber manchmal denke ich beim Wandern einen klaren Gedanken, aber dann drifte ich sofort wieder ab in das Chaos der Realität. Ich war von Acquacalda im Valle Santa Maria auf die Bocchetta d'Era hinaufgestiegen. Valle Santa Maria !!!! Was für ein wunderschöner Name....!!!! Sorry...ich muss schnell eine Pause...
Publiziert von mong 29. März 2018 um 00:52 (Fotos:39 | Kommentare:13)
Mär 21
Trentino-Südtirol   WS+  
20 Mär 18
Guggenberg 2441m - Eine Herzensangelegenheit
Der Guggenberg ist mir ans Herz gewachsen, er ist Freund und Begleiter geworden. Nur ein unscheinbarer Hügel, der keine schlauen Antworten hat, aber der da ist, wenn ich ihn brauche. So erwarte ich auch heute keine Erleuchtung, nur ein paar Stunden mit mir und dem Guggenberg. Aber so wie ich ihn kenne, hat er wieder ein paar...
Publiziert von georgb 20. März 2018 um 21:31 (Fotos:25 | Kommentare:6)
Mär 18
Bellinzonese    
9 Sep 09
Wandern ist eine Kastanie
Manchmal wandere ich in der Gegend herum, und jeder einzelne Schritt ist mühsam und beschwerlich. Aber dann sehe ich plötzlich und unerwartet irgendeine Kleinigkeit am Boden, und es kommt mir vor, als ob ich diese Kleinigkeit schon seit 1000 Jahren kenne. So ist es mir ergangen mit dieser Kastanie.
Publiziert von mong 17. März 2018 um 23:56 (Fotos:3)
Mär 6
Bellinzonese    
18 Feb 07
Wandern ist seltsam
Die Welt ist seltsam. Von einer Sekunde auf die andere könnte mein Computer aussteigen. Und dann wäre ich von einer Sekunde auf die andere kontaktlos zu allen Hikers, mit denen ich vor einer Sekunde noch in Kontakt war. Manchmal habe ich beim Wandern von einer Sekunde auf die andere den Grössenwahn. Dann sehe ich die...
Publiziert von mong 6. März 2018 um 02:37 (Fotos:16 | Kommentare:6)
Feb 23
Bellinzonese    
9 Feb 14
Abenteurer des Schienenstranges
Den Titel zu diesem Bericht habe ich von Jack London geklaut hier Für mich persönlich gehört das Zugfahren zum Wandern wie für Andere der Anzünder zur Zigarette. Ohne vor und nach dem Wandern Zug zu fahren, bin ich in den letzten fast 30 Jahren fast noch nie gewandert. Früher fuhr ein Regionalzug um 06:18 von...
Publiziert von mong 23. Februar 2018 um 03:00 (Fotos:56 | Kommentare:4)
Feb 22
Bellinzonese   T4  
11 Mär 11
Aldiréi
Also, ich kann ja nicht für andere Leute reden, aber für mich persönlich ist so ein Wanderbericht nur brutal. Meine Wanderberichte haben mit meinen Wandererlebnissen an sich nichts zu tun. Ich kann ja eigentlich meine Wanderungen nur mit jenen Worten beschreiben, die mir zur Verfügung stehen. Ich schätze, das sind...
Publiziert von mong 19. Februar 2018 um 09:29 (Fotos:178 | Kommentare:17)
Feb 12
Bellinzonese   T3+  
22 Sep 10
Pian Löngh
Ich habe auf Hikr zweimal das Foto der Woche gehabt. Das erste Mal war es eine Katze, das zweite Mal eine Maus. ;-))))))))))))))))))) Danke, liebe Hikers, ihr habt Humor! Also, ich persönlich glaube an das Chaos. Warum? Weil ich das Chaos jede Sekunde erlebe. Beim Wandern sowieso. Beim Wandern hat jede...
Publiziert von mong 12. Februar 2018 um 01:57 (Fotos:8 | Kommentare:3)
Jan 28
Bellinzonese   T3  
3 Jun 10
Die Katze von Grumo
Von dieser Wanderung ist mir vor allem die Katze von Grumo in der Erinnerung haften geblieben.Daher der Titel. Aber davon später. (Katzenfreunde, die sich nur für dieses mutige, kleine Biest interessierenund - statt den langen Text über die kurze Wanderung zu lesen - lieber mit ihrer eigenen Katze spielen,mögen einfach...
Publiziert von mong 8. März 2013 um 04:44 (Fotos:59 | Kommentare:20)
Jan 26
Bellinzonese   T4-  
6 Aug 07
♫♩Das Lied der Steine ♪♫ (Passo di Ghiacciaione)
Vorbemerkung: Als Orientierungshilfe für Tourengänger sind weder mein Bericht noch die Fotoserie geeignet. Aber die Route ist ja markiert und man kann sich kaum verirren. Hingegen möchte ich einen Eindruck vermitteln von der wundervollen, phantastischen Urlandschaft amPasso di Ghiacciaione, so wie ich sie erlebt habe....
Publiziert von mong 31. Dezember 2012 um 05:55 (Fotos:63 | Kommentare:19)
Jan 25
Bellinzonese    
29 Jan 07
Les Feuilles du Tessin
Diese Blätter sind mir auf meinen Wanderungen im Tessin aufgefallen. Blätter sind schön - aber sie verhalten sich eigenartig, ich würde sogar sagen, nicht normal (wenigstens nicht immer). Ich glaube, sie leben in einer eigenen Welt mit einem eigenen Verhaltenskodex und benehmen sich dementsprechend: Sie wehren sich nicht, sie...
Publiziert von mong 14. September 2012 um 19:08 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Jan 10
Bellinzonese    
28 Nov 06
Wir sind
⬇︎☟⬇︎☟⬇︎☟⬇︎☟⬇︎☟⬇︎ Wir alle sind perfekt. ☝︎⬆︎☝︎⬆︎☝︎⇧☝︎⇧☝︎⬆︎☝︎
Publiziert von mong 5. Januar 2018 um 19:02 (Fotos:8 | Kommentare:7)
Jan 4
Bellinzonese    
15 Sep 10
"Denk lieber gar nichts!"
Die vier kriminellen Daltons waren - zu Fuss - auf der Flucht vor Lucky Luke, in der texanischen Wüste,und Joe war zuvorderst. Joe war zwar der Kleinste, aber dafür der Hellste von den vier Daltons, und er ahnte, was der Hinterste in der Reihe dachte. Der Hinterste in der Reihe war Averell, und Averell hatte immer...
Publiziert von mong 4. Januar 2018 um 02:01 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Dez 31
Bellinzonese    
15 Sep 10
Alpe Legrina
Ich habe mich schon oft gefragt, wie lange ich wandern muss, um den entferntesten Ort zu erreichen, den es gibt. 10 Millionen Jahre? 300 Milliarden Jahre? 13,7 Milliarden Jahre? (Danke, Falke, für den Tipp von wegen 13,7) Wenn ich mal aus unserem Sonnensystem hinaus gewandert bin, dann wird es immer unendlicher....
Publiziert von mong 31. Dezember 2017 um 01:56 (Fotos:25 | Kommentare:4)
Dez 28
Bellinzonese    
13 Jan 08
Wandern ist Chaos
Den grössten Mist im Leben habe ich gebaut, also ich noch dachte, es gehe im Leben mit rechten Dingen zu und her. Seit ich begriffen habe, dass das Leben ein Chaos ist, geht es mir super gut. Während ich wandere, fluche ich oft wie ein Seemann. Das ist okay. Ein Fluch während dem Wandern ist das Gleichewie ein...
Publiziert von mong 27. Dezember 2017 um 05:02 (Fotos:17 | Kommentare:6)
Dez 25
Bellinzonese    
25 Apr 08
Auf der Spur
Also, ich persönlich finde ja den Tod das Allerletzte. Dass ich geboren wurde, kann ich ja irgendwie noch akzeptieren, aber dass ich sterben werden muss, finde ich total daneben. Ich war dem Tod auf der Spur. Und ich habe ihn beim Wandern überholt. (Sorry, diesen Spruch habe ich in diesem Berichtirgendwie am falschen...
Publiziert von mong 25. Dezember 2017 um 04:22 (Fotos:16 | Kommentare:6)
Dez 4
Bellinzonese   T6+  
15 Sep 03
Wandern ist gross
Es gibt seltsame Wanderungen, aber auch verrückte. Während ich wandere, denke ich (nur zum Beispiel): "Gopf, ich habe vergessen, NoSkito mitzunehmen!" (NoSkito istmein Anti-Zeckenmittel.) (Kann man im Coop kaufen.) Oder ich denke: "Wotan ist klein, aber der Ameisenhaufen gross. Warum?" Oder ich denke: "Wieso bin ich...
Publiziert von mong 4. Dezember 2017 um 05:03 (Fotos:9 | Kommentare:4)
Nov 18
Bellinzonese    
30 Mai 11
Buona Stonata
Was soll ich eigentlich machen, wenn ich einmal tot bin? Dieses Thema beschäftigt mich jeden Tag. Muss ich mich selber , wenn ich tot bin, einfach 24 Stunden am Tag daran erinnern, was für einen Unsinn ich gemacht habe während meinem Leben? Die Antwort ist: Ja. Man muss immer selber dafür die Verantwortung tragen,...
Publiziert von mong 18. November 2017 um 03:09 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Nov 8
Bellinzonese    
26 Nov 06
Im Val Canaria
Niemand geht in die Küche und kommt als dieselbe Person zurück. Niemand geht ins Val Canaria und kommt als dieselbe Person zurück. Wo ist das Val Canaria? Wenn man vom Norden her mit dem Zug oder mit dem Auto aus dem Gotthardtunnel hinausfährt, dann ist das Val Canaria ein bisschen weiter vorne links oberhalb von...
Publiziert von mong 8. November 2017 um 03:09 (Fotos:48 | Kommentare:5)
Okt 31
Bellinzonese    
6 Aug 07
Wandern ist keine Kunst
Was ist Kunst? Kunst ist Malen, Gitarre spielen, Singen, Tanzen, Steine behauen, nackt in Basel herumlaufen (wie Milo Moiré). Für die Kunst braucht es Begabung. Wandern ist keine Kunst. Wandern ist eine Sucht. Sobald man Freude bekommt am Wandern, ist man süchtig. Ich bin ein Kind des Westens. Ich lasse mich...
Publiziert von mong 31. Oktober 2017 um 05:06 (Fotos:16)
Okt 27
Bellinzonese    
13 Sep 07
Wandern ist sinnlos
Ich behaupte, wir Menschen sehnen uns wie verrückt nach der Sinnlosigkeit. Darum trinken wir, darum gründen wir Familien, darum gehen wir in die Berge. In meiner Jugend bin ich zur See gefahren. Wenn es auf dem Atlantik gestürmt hat und wir nicht schlafen konnten, haben wir uns zusammengerottet, und dann kam oft der...
Publiziert von mong 27. Oktober 2017 um 03:33 (Fotos:19 | Kommentare:26)