COVID-19: Current situation

Bergphilosoph(i)en



Add Message

Forum


Über den Sinn des Wanderns
"Die philosophischste aller Fragen: Wie geht’s? Die abgründigste aller Antworten: Geht so." Dieser Artikel schlägt einen Bogen von den gehenden Philosophen der Antike zum modernen Trendsport Trekking. [https://www.welt.de/kultur/article165269916/Das-steckt-hinter-dem-globalen-Hype-ums-Wandern.html]
24 replies · Reply Published by iuturna 31 Jul 17 12:12 (Last reply: 03 Dec 20 03:02)
For Insomniacs:
Ein Gedicht von John Burroughs, für die mehr-als-60-jährigen insomniacs unter uns: He sought the old scenes with eager feet-- The scenes he had known as a boy; "Oh, for a draught of those fountains sweet, And a taste of that vanished joy!"   He roamed the fields, he wooed the streams, His schoolboy paths essayed to trace;...
Reply Published by detlefpalm 30 Dec 18 11:06
Genau das...
...ist es, was ich suche. Ich bin neu auf hikr, bin einfach gerne draussen und bekomme hier viele Anregungen. Die technischen Details sprechen mich aber nicht so an, auch, weil ich davon keine Ahnung habe. Mir geht aber immer viel durch den Kopf, wenn ich draussen bin. Ich poste gern Fotos, aber oft kann ich mich besser an Momente erinnern, die ich...
4 replies · Reply Published by iuturna 08 Jan 17 16:59 (Last reply: 08 Jan 17 21:11)
Steine als Lebewesen
Mit diesem Thema möchte ich die neue community vorstellen und zum entspannten "philosophieren" einladen. Seit ich den grandiosen Bericht von mong gelesen habe [http://www.hikr.org/tour/post59301.html hier], sehe ich Steine mit anderen Augen und versuche sie zu hören ;-) Steine als Lebewesen, eine ungewohnte, aber für mich durchaus...
6 replies · Reply Published by georgb 30 Sep 16 08:04 (Last reply: 06 Oct 16 21:01)
View all messages (4)

Journal (99)

Last added · By post date · By hike date

Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
7 Mar 21
Höllsteig und Laguz
"Höllsteig" heisst offenbar eine Ansammlung von Häusern zwischen Billafingen und Herdwangen, als auch der dortige Bach, als auch einer der Wege. Für meine sonntagnachmittägliche Fotopirsch eine schöne Basis, die ich zu einer abwechslungsreichen Rundtour kombiniere. Einige wenige meiner geplanten Abschnitte sind auf der...
Published by Nyn 8 March 2021, 17h21 (Photos:62)
Verwallgruppe   T4 F I  
31 Aug 75
Mein erster 3000er
Der Riffler war nach unserer ..öhm Papas! Recherche einer der 3000er ohne Gletscher, die er als für uns (Kinder) machbar einschätzte. Da war ich grad mal hmm...12 Jahre alt :D Endlich (es war ein Geburttagsgeschenk extra für mich!) sollte es auf den ersten 3000er gehen. Ab Tal ohne Hüttenübernachtung angesetzt war das...
Published by Nyn 3 January 2021, 22h41 (Photos:2 | Comments:2)
Bellinzonese   T3  
13 Sep 11
Cazzai
Selbstgespräch beim Wandern: Wohin gehe ich eigentlich, wenn ich ins Valle Verzasca gehe? Von Schattdorf aus gesehen in den Süden. Wenn ich am Südpol bin, geht es dann noch weiter in den Süden? Da müsste ich einen Astronomen oder eine Astronomin fragen. Wo liegt der höchste Punkt, von dem man das Valle Verzasca sehen...
Published by mong 29 November 2020, 20h30 (Photos:98 | Comments:2)
Locarnese    
23 Aug 11
Auf Brüsoo Brütend Heiss
Wie lange dauert eigentlich ein Augenblick? Und wie lange dauert die Zeit zwischen einem Augenblick und dem nächsten Augenblick? Und sind ein Moment und ein Augenblick eigentlich dasselbe? Und was ist, wenn ich von einem Augenblick zum nächsten Augenblick springen will, aber die Distanz ist zu gross? Würde ich dann in einen...
Published by mong 29 July 2020, 20h37 (Photos:75)
Misox   T3  
5 Jun 12
Mesocco. Nassel. Calnisc. Logiano.
Wann hat eigentlich die Vergangenheit begonnen, und wann war sie zu Ende? Wann beginnt die Gegenwart, und wann ist sie zu Ende? Wann wird die Zukunft beginnen, und wann wird sie zu Ende sein? Wann begann die Vorvergangenheit, und wann war sie zu Ende? Wann begann die Vorgegenwart, und wann war sie zu Ende. Wann wird die...
Published by mong 3 June 2020, 05h15 (Photos:165 | Comments:4)
All reports in this community(99)


Photo gallery (7)

Last added · By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment



An dieser Stelle möchte ich alle "Bergphilosophen" einladen, ihre Gedanken und Gefühle zum Bergsteigen einzubringen. Alles, was über das rein technische und sachliche hinausgeht, hat hier seinen Platz. Wie jemand einen Berg, die Natur oder sich selbst dabei wahrnimmt, was er empfindet und denkt, kann hier veröffentlicht werden. Auch ein Bericht mit philosophisch-spirituellen Betrachtungen, wie z.B. das legendäre Lied der Steine hier.
Natürlich erhebe ich hier keine wissenschaftlichen Ansprüche und es darf auch gerne mit einem Augenzwinkern "philosophiert" werden.
[Bearbeiten]