COVID-19: Current situation

Guarda bis Chamonna Tuoi CAS


Published by carpintero Pro , 7 October 2019, 21h02.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike:13 September 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 7:15
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:11 km / siehe GPS-Track
Access to start point:cff logo Guarda, cumün
Accommodation:Chamonna Tuoi CAS
Maps:map.geo.admin.ch

Das Postauto bringt uns nach Guarda, dem Bündner Bergdorf, in dem die Geschichte von Schellen-Ursli spielt. Bald lassen wir die malerischen Engadinerhäuser hinter uns. Bei der Alp Sura legen wir eine kurze Pause ein und geniessen die Aussicht ins Tal. Während des Aufstiegs zum Lai Blau beobachten wir nebst Murmeltieren auch einen Falken. Am frühen Nachmittag treffen wir dann beim Lai Blau ein und halten Mittagsrast. Die Szenerie mit dem See und den Bergen im Hintergrund ist traumhaft.
 
Auf dem Weg zur Hütte dreht über uns ein Adler seine Runden, bevor er in der Ferne verschwindet. Mittlerweile bläst uns ein unangenehmer Wind um die Ohren und wir sind froh, als wir in der Chamonna Tuoi CAS eintreffen.
 
1. Tag | *2. Tag

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»