COVID-19: Current situation
Hikr » Kireko » Hikes

Kireko » Reports (20)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 25
Terra Incognita   T4 II  
25 Sep 15
Einsam am Mittenwalder Höhenweg und Viererspitz
Wer will ihn nicht mal machen -Den Mittenwalder Höhenweg- wurde aber stets durch das rudelhafte Auftreten des "Hochtouristen" abgeschreckt, welcher durch die Karwendelbahn auf den Berg gespült wird. Wie meistens lautet also das Geheimnis:" Timing ist alles". Nun bleibt also nur die Frage, wollen wir bei Regen oder Schnee über...
Published by UliMue 25 October 2015, 15h26 (Photos:5 | Comments:1)
Aug 8
Trentino-South Tirol   III  
22 Jul 15
Neuner (Pala di Popera) - Tanz auf Messers Schneide, oder: Warum liegt hier so viel Bruch herum?
Da der Neuner hier noch nicht beschrieben ist (und es allgemein wenig Informationen zu diesem Berg im Netz gibt), möchte ich euch die Beschreibung des Normalwegs nicht vorenthalten - auch wenn ich den Anstieg nicht wirklich empfehlen kann. Andererseits gehört der Neuner zur Sextner Sonnenuhr, ist von daher in meinen Augen ein...
Published by Kireko 8 August 2015, 20h11 (Photos:20 | Comments:6)
May 8
Bayrische Voralpen   T1 IV  
19 Apr 15
Laberköpferl: Klettern mit alpinem Touch
Zuerst einmal sei gesagt das die der oben genannte Zeitbedarf leicht in die Irre führt. Wir Sind zum Einen zu Dritt gewesen (zu Zweit klettern geht ja bekanntlich schneller) zum andern ist die Anreise mit den Öffentlichen immer etwas zeitaufwändiger. Bei einer Anreise mit Auto und einer halbwegs geübten Seilschaft sollte der...
Published by UliMue 8 May 2015, 08h00 (Photos:3 | Comments:2)
Mar 25
Bayrische Voralpen   II WT1  
14 Mar 15
Winterliches Klettern auf die Ruchenköpfe (1805m)
Was lässt sich mit einem sonnigem Ausflug mit Rodelabfahrt am Rotwandhaus verbinden? Richtig: Eine Kletterpartie am Grat auf die Ruchenköpfe. Also Seil und Schneeschuhe eingepackt und losgestapft. Dabei waren die (Wetter)Bedingungen absolut eines Kaiser würdig. Sonne pur, kaum Wind und gute Schneeverhältnisse. Dabei verlief...
Published by UliMue 25 March 2015, 17h22 (Photos:5 | Comments:4)
Mar 15
Alpenvorland   AD-  
28 Feb 15
Abbruch an der Halserspitz (Skitour und Schneeschuhtour)
Proviant gepackt und startbereit für den Aufbruch zur Gufferthütte... Das war das Motto mit dem wir bei Wildbadkreuth für eine Winterraumübernachtung aufgebrochen sind. Die Wetterkonditionen waren eigentlich passend mit ca. 30cm Neuschnee auf die gut verfestigten Altschneeschichten (LWS 1 unterhalb von 1600 HM) und einer ab...
Published by UliMue 15 March 2015, 12h53 (Photos:8 | Comments:2)
Nov 30
Bayrische Voralpen   T5- II  
29 Nov 14
Alpine Schmankerl zum 1. Advent - Taubenstein Südgrat und Rotwand Westgrat
Advent - die "stille Zeit". Still ist es allerdings nur auf den Bergen, und wenn eine Föhnlage wochenlang für AKW auf den Bergen sorgt, ist selber schuld, wer lieber bei 0 Grad und Nebel shoppen geht. Die folgende, relativ kurze Runde ist ideal für kurze Tage, schneefrei sollte es allerdings schon sein. Während an der Rotwand...
Published by felixbavaria 30 November 2014, 18h31 (Photos:26 | Comments:6)
Oct 16
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
12 Oct 14
Frechjoch (1789m) - Überschreitung des Veitsbergkamms
Die Überschreitung des Veitsbergkamms mit den drei etwa gleich hohen Gipfeln Veitsberg, Frechjoch und Thalerjoch ist eine lohnende, südseitig exponierte Genusstour, ideal für den goldenen Herbst. Vom P nach rechts (Norden) und auf einem Forstweg in Kehren zur Veitsbergalm. Von dort auf gutem Steig über steile Wiesen zum...
Published by felixbavaria 16 October 2014, 22h34 (Photos:16 | Comments:2)
Oct 14
Ammergauer Alpen   T5 V- F  
11 Oct 14
Zwei Weiber geben sich die Kante: Variante Weiblkante am Ettaler Manndl
Am Wochenende einsam auf's Ettaler Manndl kraxeln? Wer in diesen Genuss kommen möchte, dem empfehlen wir eine der Varianten über die Weiblkante und das Ettaler Weibl zum Ettaler Manndl. Das Ettaler Weibl ist der Nachbarfels vom Ettaler Manndl-Gipfel. Es handelt sich um eine gut abgesicherte Kletter-Route in solidem Fels....
Published by yuki 14 October 2014, 22h06 (Photos:16 | Comments:5)
Sep 16
Trentino-South Tirol   T4 II PD+  
24 Aug 14
Plattkofel (2964m) über Oskar-Schuster-Steig
Die Besteigung des Plattkofels über den Normalweg von Süden ist für einigermaßen berggängige Touristen kein Problem; eine deutlich alpinere Route, die aber für Normalbergsteiger gut gangbar (gemacht worden) ist, führt über den Oskar-Schuster-Steig in sehr geschickter Wegführung durch die unüberwindich scheinende...
Published by felixbavaria 16 September 2014, 19h18 (Photos:28 | Comments:2)
Sep 3
Trentino-South Tirol   T3 PD- F  
22 Aug 14
Marmolada (3343m) - "Expedition" auf die Königin der Dolomiten
Wer sich immer schon mal wie ein Expeditionsbergsteiger fühlen wollte, der im "Basecamp" auf ein geeignetes Schönwetterfenster zur Besteigung des Gipfels wartet, aber nicht weit fahren will, der kommt im Sommer 2014 in den Alpen auf seine Kosten! Bei winterlichen Verhältnissen im August wurde dann auch der Normalweg auf die...
Published by felixbavaria 3 September 2014, 13h46 (Photos:20 | Comments:2)
Aug 20
Stubaier Alpen   T5- F II  
14 Aug 14
Gschnitzer Tribulaun (2946m), Schneespitze (3178m) und Innere Wetterspitze (3055m)
Stubaitour 2014 - ohne Seil oder Haken, aber mit der Regenfront im Nacken! In den südöstlichen Stubaier Alpen treffen Gegensätze aufeinander - Kalk auf Urgestein, Hanseaten auf Italiener, Süd- auf Nordföhn. Insgesamt ergibt das eine auch bei unbeständigem Wetter interessante Mischung, und letzterer sorgt dafür, dass man...
Published by felixbavaria 20 August 2014, 22h15 (Photos:84 | Comments:6)
Apr 10
Tuxer Alpen   WT2  
28 Mar 14
Halslspitze (2574 m) - Bodenständiges in den Tuxer Alpen
Mal was Bodenständiges gesucht? Eine Tour, die die Nerven nicht sonderlich anspannt und die gemütlich abgewandert werden kann? Am besten auch noch mit einer netten Berghütte am Weg, die eine Aufteilung auf zwei Tage ermöglicht? Dann nichts wie los in die Tuxer Alpen! Von der Halslspitze wird zwar kaum jemand etwas gehört...
Published by 83_Stefan 10 April 2014, 22h08 (Photos:43 | Geodata:1)
Apr 6
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T2  
5 Apr 14
Rundtour aus dem Inntal aufs Köglhörndl (1645m)
Das Köglhörndl in den östlichen Brandenberger Alpen ist eine schöne Frühjahrswanderung, wenn die steilen Südhänge schon aper sind und weiter oben zahllose Schneerosen blühen. Der Kontrast zwischen den teils senkrechten Südabstürzen und der lieblichen gras- und latschenbewachsenen Nordseite macht die Tour durchweg...
Published by felixbavaria 6 April 2014, 14h59 (Photos:19)
Mar 16
Stubaier Alpen   I WT5  
7 Mar 14
Hochreichkopf (3008 m) - mit Schneeschuhen via Nordostgrat
Ganz im Sinne seines Namens reicht der Hochreichkopf weit hinauf. Ziemlich weit sogar, denn er überragt die Dreitausend-Meter-Marke und zählt damit zu den nördlichsten Dreitausendern Tirols. Im Sommer führt ein markierter Anstieg zum Gipfel, der sowohl von der Dortmunder Hütte im Norden, als auch von der Schweinfurter Hütte...
Published by 83_Stefan 16 March 2014, 22h06 (Photos:65 | Comments:8 | Geodata:1)
Feb 2
Ammergauer Alpen   T3+ WT2  
25 Jan 14
Scheinbergspitze (1926 m) - der Skitourenklassiker mit Schneeschuhen
Es gibt in den Ammergauer Alpen wohl kaum einen beliebteren Skitourenberg als die Scheinbergspitze. Bei genauerer Betrachtung verwundert dies ein wenig, denn der Aufstieg führt recht lange durch dichten Wald, bis weiter oben endlich freie Hänge erreicht werden. Außerdem geht Otto Normal lediglich bis zum "Wintergipfel", einer...
Published by 83_Stefan 2 February 2014, 17h51 (Photos:26 | Geodata:1)
Oct 22
Ammergauer Alpen   T3  
3 Oct 13
Schellkopf (1832 m) - es müssen nicht immer die Großen sein!
Es gibt Bergsteiger, für die zählt hauptsächlich das Renommee eines Gipfels - hoch muss er sein, auffallend und möglichst begehrt. Diese Art Berggänger wird am Schellkopf sicherlich nicht glücklich werden. Wer dort hin geht, sucht Ruhe, Ursprünglichkeit und gute Aussicht. Dass die Nachbarberge des Schellkopfs deutlich...
Published by 83_Stefan 22 October 2013, 20h20 (Photos:39 | Geodata:1)
Oct 15
Kaiser-Gebirge   T5- II  
28 Sep 13
Treffauer (2304 m) - Überschreitung mit Tuxegg
Bevor der Inn nach langer Reise nahe Rosenheim die Alpen verlässt, spielen die Kalkalpen mit dem Kaisergebirge noch einen richtig starken Trumpf aus: zwei Kalkstöcke erheben sich weit aus dem tiefen Inntal heraus. Der Zahme Kaiser im Norden zieht als steil abfallender Plateaustock den gemäßigten Wanderer an, während sich der...
Published by 83_Stefan 15 October 2013, 19h18 (Photos:54 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 1
Karwendel   T4- PD  
31 Aug 13
Mahnkopf (2093m), Steinfalk (2347m), Ladizköpfl (1921m) - zahme Ziele in der Falkengruppe
Der Steinfalk ist der einzige der Falken im Karwendel, der auf einem markierten Weg unschwierig zu erreichen ist. Allerdings ist die Tour von allen Ausgangspunkten recht lang, so dass der Gipfel trotzdem nicht überlaufen ist. Die Aussicht auf die Laliderer Wände und die Falkengruppe ist hervorragend, ein Panoramagipfel ist der...
Published by felixbavaria 1 September 2013, 18h20 (Photos:21)
Aug 19
Stubaier Alpen   T4 F II PD+  
2 Aug 13
Warenkarseitenspitze (3345m) - eine Woche über einsame Stubaier Gipfel und Jöcher
Eine Hochtour im Stubai - wer denkt da nicht an das Hochstubai mit Zuckerhütl und Co., sowie das unsäglich verschandelte Gebiet um die Stubaier Gletscherbahn. Dagegen ist im Sommer wenig Betrieb auf den nördlicheren Stubaier Gipfeln, deren Namen von "austauschbar" (...bacher ...kogel) über "sperrig" (Warenkarseitenspitze) bis...
Published by felixbavaria 19 August 2013, 23h19 (Photos:108 | Comments:3)
Apr 17
Bayrische Voralpen   WT2  
14 Apr 13
Heimgarten (1790 m) - wo sich Berge und Ebene die Hand reichen
In den Bergen ist es wie im Zirkus- in der ersten Reihe sieht man einfach am besten. Das weiß man insbesondere dann zu schätzen, wenn man sich eben gerade in der ersten Reihe befindet. Der Heimgarten ist die höchste Erhebung des kleinen Gebirgszugs zwischen Loisachtal und dem Walchensee und erhebt sich praktisch direkt über...
Published by 83_Stefan 17 April 2013, 19h35 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)