Hikr » DiAmanditi » Hikes » Italy [x]

DiAmanditi » Reports (18)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 13
Lombardy   T2  
16 Aug 18
Monte Berlinghera (1930 m) auf der Durchreise
Während unserer Fahrt nach Korsika in diesem Sommer legten wir trotz der nicht allzu großen Entfernung auf der Reise mehrere Zwischenstopps mit Übernachtung ein. Einen davon hatten wir am Comer See geplant und auch schon eine gute Unterkunft dort gefunden. Nur lag diese nicht am Comer See, sondern fast 1000 Meter oberhalb...
Published by DiAmanditi 13 September 2018, 21h00 (Photos:35)
Jun 22
Lazio   T1  
29 May 18
Alle sieben Hügel von Rom + Monte Mario (139 m) und Monte Gianicolo (82 m)
Zur Gründung und den frühen Jahren Roms gibt es viele Legenden, die teils recht gut den damaligen Begebenheiten entsprechen, teils aber wohl auch ziemlich weit hergeholt sind. Zu den eher wahren Geschichten gehören die sieben Hügel Roms Aventin, Caelius, Esquilin, Kapitol, Palatin, Quirinal und Viminal, auf denen die Stadt...
Published by DiAmanditi 22 June 2018, 22h30 (Photos:50 | Comments:3)
May 9
Trentino-South Tirol   T4 II PD  
8 Aug 17
Großer Ifinger (2581 m) und Verdinser Plattenspitze (2680 m) - Ungleiche Zwillinge von Meran 2000
Von der Hohen Reisch aus gesehen wirken sie wie Zwillinge, die ersten richtig hohen Erhebungen im Westkamm der Sarntaler Alpen, sie erheben sich kühn über die Wiesen von Meran 2000 und bilden aus fast allen Blickwinkeln markante, eindrucksvolle Spitzen: Großer Ifinger (2581 m) und Verdinser Plattenspitze (2680 m). Aber so...
Published by DiAmanditi 9 May 2018, 22h38 (Photos:65)
Apr 16
Trentino-South Tirol   T3  
13 Aug 17
Penegal (1737 m) über Furglauer Schlucht
Die sanfte Weingegend des Überetschs bei Eppan und Kaltern wird im Westen von einem zwar nicht besonders hohen, aber doch ziemlich eindrucksvollen Bergkamm überragt - dem Mendelkamm. Dieser zeichnet sich hier unter anderem durch die Sendemasten aus, die aufgrund der exponierten Lage zahlreich auf den Gipfeln der beiden höchsten...
Published by DiAmanditi 16 April 2018, 21h38 (Photos:40)
Feb 26
Trentino-South Tirol   T4 I  
9 Aug 17
Tresner Horn / Corno di Tres (1812 m) mit Steilgrasabstecher zum Cimonic (1729 m)
Der Mendelkamm ist schon eine recht ungewöhnliche Berggruppe: Während er nach Westen zum Nonsberg nur wie eine Ansammlung von Waldhügeln mit flachen Hängen aussieht, zeigt er sich gen Osten von einem ganz anderem Gesicht: In steilen baumbewachsenen Felsflanken fällt der Kamm abrupt zum Etschtal ab. Und diese Seite ist gewiss...
Published by DiAmanditi 26 February 2018, 20h08 (Photos:35)
Jan 4
Trentino-South Tirol   T4 F I PD-  
17 Aug 17
Zufrittspitze (3439 m) in Begleitung eines Zickleins
3439 Meter - Das ist schon eine ziemliche Höhe, von der nicht selbstverständlich ist, dass sie im Rahmen einer vergleichsweise einfachen Tagestour gut erreicht werden kann. Die Rede ist von der Zufrittspitze, einer formschönen Felspyramide, die sich zwischen Ultental und Martelltal im Zufrittkamm erhebt. Es führen zwei Wege...
Published by DiAmanditi 4 January 2018, 18h33 (Photos:63 | Comments:8)
Nov 11
Trentino-South Tirol   T3  
7 Aug 17
Lorenzispitze, Plankenhorn, Samspitze, Kassianspitze, Ritzlar - Unterwegs am Latzfonser Kreuz
Das Eisacktal ist zwischen Bozen und Klausen eine tief eingeschnittene Schlucht, die kaum Platz für Autobahn und Staatsstraße lässt. Steil ragen an den Seiten die Bergflanken empor und verdecken die Sicht auf die Gipfel oberhalb des Tales. Erst bei Klausen wird für kurze Zeit der Blick auf die Kämme der Sarntaler Alpen frei....
Published by DiAmanditi 11 November 2017, 21h26 (Photos:70)
Sep 6
Trentino-South Tirol   T4 I PD+  
14 Aug 17
Eine Latemardurchquerung: Karerpass - Latemarspitze - Diamantiditurm - Cima Valbona - Oberholz
Wenn man von Bozen aus durch die enge Schlucht des Eggentals Richtung Osten fährt, sieht man, sobald Birchabruck erreicht ist, über den Wäldern des Regglbergs schon die ersten Zacken und Grate der Dolomiten aufragen. Ein Bergmassiv mit unzähligen Felstürmen und gewaltigen Wänden steht hier vor dem Betrachter: der Latemar....
Published by DiAmanditi 6 September 2017, 22h39 (Photos:87 | Comments:4)
Jan 4
Trentino-South Tirol   T3+ F I  
11 Aug 16
Plattkofel-Mittelgipfel (2958 m) und (fast) der Südostgipfel (2964 m)
Zwischen Canazei und Gröden steht ein gewaltiger Bergstock, der in den Dolomiten kaum mit anderen Bergen verglichen werden kann: der Langkofel mit seinen Begleitern Langkofeleck, Grohmannspitze, Fünffingerspitze, Innerkoflerturm, Zahnkofel und Plattkofel. Die Berggruppe an sich ist klein, eine der kleinsten der gesamten...
Published by DiAmanditi 4 January 2017, 11h05 (Photos:86)
Dec 16
Trentino-South Tirol   T2  
8 Aug 16
Zanggen-Überschreitung (2488 m) vom Lavazejoch aus
Die Latemargruppe bildet die letzte Untergruppe der Dolomiten, bevor diese in den Rücken des Regglbergs zum Etschtal auslaufen. Doch vor dem endgültigen Ende des Kamms haben sich noch einmal drei Gipfel gebildet: Das aus Dolomit aufgebaute Weißhorn und die beiden Porphyrberge Schwarzhorn und Zanggen. Das Weißhorn wird wegen...
Published by DiAmanditi 16 December 2016, 20h45 (Photos:74)
Nov 5
Trentino-South Tirol   T3+ I  
7 Aug 16
Gantkofel (1866 m) und Bergner Kreuz (1779 m) über Kematscharte und Große Scharte
Der Gantkofel – nur 1866 Meter hoch und trotzdem ein ziemlich interessanter Gipfel: Im Osten bricht er mit einer gewaltigen, von mehreren tief eingeschnittenen Rinnen durchzogenen Felswand zu den Hängen des Überetsch ab. Und gerade durch diese Klüfte führen einige leicht abenteuerliche Steige, die man mit entsprechender...
Published by DiAmanditi 5 November 2016, 19h04 (Photos:91)
Oct 16
Trentino-South Tirol   T2  
13 Aug 16
Kreuzjoch (2086 m), Karkofel (2114 m), Stoanerne Mandln (2001 m) und Ameiser (1888 m)
Wenn man von Bozen aus kommend dem Hochplateau des Tschögglbergs Richtung Nordwesten folgt, so wird zunächst die 2000-Meter-Marke nicht überschritten. Doch dann, oberhalb von Mölten, bildet sich ein sanfter Graskamm aus, der diese Grenze überschreitet und mehrere zwar unspektakuläre, aber recht interessante Gipfelchen und...
Published by DiAmanditi 16 October 2016, 11h58 (Photos:74)
Sep 27
Trentino-South Tirol   T2  
14 Aug 16
Zwölfernock (2430 m), Villanderer Berg (2509 m) und Sarner Scharte (2460 m)
Der Ostkamm der Sarntaler Alpen bildet, bevor er über das Rittner Horn auf das Hochplateau des Ritten abfällt, noch einmal ein über 2500 Meter hohes, teils felsiges Bergmassiv aus: Den Villanderer Berg mit seinen Trabanten Sarner Scharte, Zwölfernock und Gamser Spitze. Von der Gasser Hütte oberhalb von Villanders aus ist er...
Published by DiAmanditi 27 September 2016, 20h20 (Photos:74)
Sep 11
Trentino-South Tirol   T3+ F I  
16 Aug 16
Durch das Flatschbergtal aufs Hasenöhrl (3256 m)
Das Hasenöhrl, auch Hasenohr genannt, ist mit 3257 Metern Höhe der östlichste Dreitausender und dazu auch noch der östlichste Gletscherberg der Ortlergruppe, zweithöchster Berg des Zufrittkamms, der das Ultental vom Martelltal und dem Vinschgau trennt und bietet ein grandioses, weitreichendes Panorama in alle...
Published by DiAmanditi 11 September 2016, 20h59 (Photos:68)
Aug 28
Trentino-South Tirol   T3 I  
19 Aug 16
Die kleine Ponjin-Überschreitung (2383 m) - Ein Steilgrasberg in der Rosengartengruppe
Ein Steilgrasberg in der Rosengartengruppe?! Der meint wohl eher einen Steilfelsberg. Tja, Falsch gedacht: Es gibt tatsächlich auch in der Rosengartengruppe Steilgras. Davon hat wahrscheinlich kaum jemand etwas gehört, schließlich findet man es auch an keinem Dolomitberg, der gesuchte Gipfel ist nämlich aus Vulkangestein...
Published by DiAmanditi 28 August 2016, 19h15 (Photos:77 | Comments:4)
Apr 23
Trentino-South Tirol   T1  
10 Aug 15
Ëur de Bredles (2154 m) über Adolf-Munkel-Weg
Nördlich der Geislergruppe, die dort in wilden Felswänden ins Villnösstal abbricht, führt knapp unterhalb der Geröllfelder ein schöner Höhenweg entlang, der Adolf-Munkel-Weg. Entlang des Weges hat man immer wieder beeindruckende Blicke auf die Felstürme der Geisler, die allerdings mit der Zeit immer aus einem anderen...
Published by DiAmanditi 23 April 2016, 16h45 (Photos:25)
Apr 11
Trentino-South Tirol   T3  
7 Aug 15
Zu Cima Valbona (2649 m), Cima Cavignon (2676 m) und Rifugio Torre di Pisa
Wer einen leichten Berg in der Latemargruppe sucht, auf dessen Gipfel eine Hütte steht und man mit recht wenigen Höhenmetern erreichen kann, der wird bei der Cima Cavignon und beim Rifugio Torre di Pisa fündig. Trittsichere Berggeher können auch noch zusätzlich die Cima Valbona oder die Cima Feudo besteigen. Letzteren...
Published by DiAmanditi 11 April 2016, 19h42 (Photos:35)
Mar 21
Trentino-South Tirol   T3  
4 Aug 15
Gantkofel (1866 m) und Eppaner Höhenweg von Eppan aus
Obwohl der Gantkofel nur 1866 m hoch ist und von Westen nur wie ein Waldhügel erscheint, ist er doch von Osten her ein mächtiger Felspfeiler über dem Etschtal von Eppan und Andrian, der einige für den trittsicheren Berggeher interessante Wege und Steige bietet. Und da wir gerade in der Nähe des Eppaner Ortsteils Berg eine...
Published by DiAmanditi 21 March 2016, 21h27 (Photos:38)