Piz Riein, 2752m & Piz Fess, 2874m


Published by RainiJacky , 6 July 2015, 09h54.

Region: World » Switzerland » Grisons » Safiental
Date of the hike: 3 July 2015
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Signina   CH-GR 
Time: 7:30
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.
Route:Tenna, PP bei Kirche - Pt. 1783 - Pt. 1865 - Tällihütte, Pt. 2186 - ca. Höhe 2600 - Hangaufstieg - Piz Riein, Pt. 2762 - Hangtraverse bis Wanderweg auf Piz Fess, Pt. 2873 - gleicher Weg zurück
Access to start point:mit PW bis Tenna
Maps:Safiental Bl 257; 1:50'000

Rauf in die Höhe bei diesem fantastischen CH-Sommer-Wetter mit den heissen Temperaturen (> 30Grad) in den tiefen Regionen...

Eine schöne Tour auf den Piz Fess - und im Vorbeimarsch noch die Besteigung des Piz Riein, ein nicht allzuviel begangener Gipfel im Safiental. Start in Tenna direkt bis Oberhütten, Pt. 1865 über Alpwiesen und "Schilterstrasse". Hier auf dem Wanderweg bis zum nächsten Fixpunkt: die Tällihütte, Pt. 2186, welche z.Z. nicht besetzt ist.

Nach einer kurzen "Sonneneincreme-Pause" steigen wir über das Schafälpli hoch bis auf ca. 2500m und zweigen dann nach rechts weg - im zickzack - hoch bis auf den Piz Riein. Alleine geniessen wir die Rundumsicht während unserer Mittagspause. 

Über die Krete wandern wir weiter bis "Auffanglinie" Wanderweg Piz Fess und steigen hoch über Schnee- und Geröllfelder bis zum Chli Fess, Pt. 2873m. Auch hier geniessen wir die Tiefblicke ins Safiental und Val Lumnzia.

Abstieg verläuft auf dem normalen Wanderweg zurück nach Tenna. Während unserer Tagestour haben die Bauern in Tenna fast alle Alpwiesen gemäht.

Hike partners: RainiJacky


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»