Tenna 1648 m 5405 ft.


Locality in 38 hike reports, 17 photo(s). Last visited :
11 Aug 21

Geo-Tags: CH-GR


Photos (17)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (38)



Safiental   T4+  
11 Aug 21
Auf den Nollen wollen und rein auf den Riein
Wieder mal eine unserer Lieblings-Überschreitungen, für einmal auch Tenna im Sommer (das dem Tenna im Winter nicht ganz das Wasser bzw. den Schnee reichen kann) und mit dem Nollen den letzten fehlenden Tenner Gipfel. Höhepunkt ist und bleibt aber der Nordgipfel des Piz Riein und der Abstieg über den blumigen First via Truein...
Published by Polder 13 August 2021, 11h42 (Photos:14)
Safiental   AD  
10 Jan 21
Skitour Schlüechtli mit Abfahrt nach Brün (ob Versam)
Endlich wieder mal eine Skitour mit Urs! Um halb 11 Uhr fellten wir vom schönen Tenna im Safiental weg, wo Urs und Dodi eine Ferienwoche verbringen. Entlang einer der vorhandenen Aufstiegsspuren stiegen wir in herrlicher Landschaft gemächlich bergan. Über Bleichtaboden erreichten wir in etwa anderthalb Stunden das Schlüechtli....
Published by rhenus 10 January 2021, 22h30 (Photos:16)
Surselva   T3+  
27 Aug 20
Schlüechtli
Le dernier trajet en PostAuto depuis la route principale dure moins de 10 minutes (et il n'y a pas d'arrêt intermédiaire) mais le conducteur a parlé tout le temps dans son micro :) Ca dépayse ! Le village de Tenna (1648m) n'est vraiment pas grand, mais il y a pas mal d'activité. Je trouve rapidement le sentier sur la gauche...
Published by gurgeh 29 August 2020, 09h27 (Photos:16 | Geodata:1)
Safiental   T5 III  
18 Aug 20
das Böse besiegt
das Böse ist mit einer 50 m tiefen Scharte vom Guten getrennt. Stublibüel: neu benannter Punkt bei Tenna, welcher auf der 25'000er Karte doch wie ein Gipfel angeschrieben ist. also drängt sich ein Besuch auf. der höchste Punkt wird von einer doppelten Lärche beansprucht. nun zum Fess: wenn man den bösen Fess vom...
Published by spez 22 August 2020, 21h34 (Photos:34)
Safiental   AD  
16 Feb 20
Fes(s)-moll...
... und sonst alles in dur! Der Fess in moll deshalb, weil dieser und das ganze Tälli infolge einer temporären Schutzzone wegen Gamsblindheit gesperrt sind/waren, der Rest in dur, weil Wetter und Schnee ansonsten gut bis formidabel - aber das sind wir Glückspilze uns ja gewohnt in unseren traditionellen Sportferien im...
Published by Polder 22 February 2020, 21h30 (Photos:35)
Safiental   T5 I  
25 Oct 19
Schlüechtli hoch3 oder Tällistock zum ersten
Nachmittag 1 Bärglibüel dient einfach zur Abweschlung und Ergänzung. Der Punkt 1644 im Calörtscher Wald darf man gut und gerne als Gipfelpunkt ansehen, hat auf der Karte leider keinen eigenen Namen. weiter geht über die N-Flanke via Heidbüel auf den Lägerbüel und dann den N-Grat aufs Schlüechtli (Schlüechtlihoch1)....
Published by spez 31 October 2019, 19h42 (Photos:23)
Safiental   T3+  
26 Jun 19
Über Tenner Chrüz und Schlüechtli zum Nolla - ein offensichtlich weitgehend übersehenes Bijou:
aussichtsreich auf grasigen Graten, häufig auch direkt auf der Schneide möglich, abwechslungsreich in stetem Auf und Ab und zur Zeit durch üppige Blumenwiesen Und überdies wie es scheint kaum besucht. Juwel oder nicht, das ist natürlich subjektiv, doch „kaum besucht“ das gilt zumindest für hikr: Gerade einmal 3...
Published by dulac 8 July 2019, 14h27 (Photos:59)
Safiental   EX  
20 Mar 19
Skitour Piz Fess und Oberhorn NO-Flanke
Von Tenna aus versteckt sich der Piz Fess hinter dem Gipfel des Oberhorns. Der eigentliche Hauptgipfel des Piz Fess wird in aller Regel nicht bestiegen, schon gar nicht im Winter, denn die letzten Meter zum Gipfel sind technisch schwierige Kletterei und von einer tiefen Scharte vom Wintergipfel getrennt. Der Aufstieg beginnt mit...
Published by Matthias Pilz 16 April 2019, 07h25 (Photos:39 | Comments:3 | Geodata:1)
Safiental   AD  
12 Feb 19
Tenner Sinfonie in Fes(s)-Dur
Die alljährlichen Tenner Sportferien - dank Schwiegereltern und abnehmender Betreuungsintensität der Kinderchen am Skilift mit respektabler Tourentätigkeit - und dies in der (fast) perfekten Woche: Montags eine richtige Portion Neuschnee und danach Kaiserwetter. Nebst viiieeel Pulver am letzten Tag sogar die ersten...
Published by Polder 17 February 2019, 20h41 (Photos:26 | Comments:3)
Safiental   T5 II  
26 Sep 18
Unterhorn, 2556 m - Überschreitung Süd/Nord
Die schönsten Touren fallen einem manchmal unvermutet und nicht geplant sozusagen in den "Schoss". Im Kopf hatte ich den Piz Fess. Vor mir sah ich ein paar Bergsteiger im Aufstieg gegen die Tällihütte...da ich aber heute die Natur, die Ruhe für mich wollte und gerade das Unterhorn gegenüber erblickte, disponierte ich...
Published by roko 26 September 2018, 16h55 (Photos:12)