Von Engelberg auf die Fürenalp


Published by Mo6451 , 4 September 2013, 20h08.

Region: World » Switzerland » Obwalden
Date of the hike: 4 September 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-OW 
Time: 5:00
Height gain: 1014 m 3326 ft.
Height loss: 255 m 836 ft.
Route:14,1 km
Maps:map.wanderland.ch

Heute war ich mal wieder mit der Seniorenwandergruppe des SAC-Pilatus unterwegs. Auf dem Programm stand eine anspruchsvolle Tour (wegen der Höhenmeter) von Engelberg auf die Fürenalp.

Schon die Morgensonne in Luzern weckte die Freude auf die heutige Tour. Ein strahlend blauer Himmel begleitete uns auf der Fahrt nach Engelberg und es war früh schon so warm, dass die Jacke gleich im Rucksack bleiben konnte.

Vom Bahnhof Engelberg bis zum Horbis war es ein lockeres Einlaufen, dann ging es allerdings schon etwas steiler nach oben. Das ist leicht untertrieben, denn auf dem Serpentinenweg mussten wir etliche Höhenmeter überwinden. Durch den Wald, durch den der erste Teil führte, war es noch angenehm kühl, sobald wir den Wald verliessen und die Sonne erreichten, kamen wir leicht ins Schwitzen. Bei einem Kaffeehalt am "Ende der Welt" konnten wir uns erstmals ein bisschen Ausruhen.

Auf dem weiteren Weg hinauf zur Fürenalp gab es dann vor dem Dagestal die Mittagspause. In aller Ruhe konnten wir die uns begleitenden Berge in der Sonne bestaunen, vor allem der Titlis auf der einen Seite und der Hahnen auf der anderen Seite. Welch ein schönes Panorama.

Auf schmalem Weg ging es weiter mal auf, mal ab Richtung Fürenalp, die wir einen Stunde früher als geplant erreichten. Zeit für eine ausgiebige Pause und weitere Panoramablicke. Besonders präsent diesmal die Spannörter.

Nach der Mittagspause liessen wir uns knieschonend mit der Seilbahn nach unten bringen, um anschliessend über den Professorenweg nach Engelberg zurück zu kehren.

Danke an Kurt für diese wunderschöne Wanderung und die perfekte Organisation.

Tour mit der Wandergruppe des SAC-Pilatus.

Hike partners: Mo6451


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
T2
T2
T3
16 Aug 17
Wissberg (unvollendet) · Lactuca sativa L.
T5 II AD

Post a comment»