Naturkunde-Exkursion von Grellingen nach Ettingen


Published by Kopfsalat Pro , 5 April 2011, 22h43.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike: 5 April 2011
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BL   CH-SO 
Route:Grellingen - Zwingen - Blauen - Ettingen
Access to start point:cff logo Grellingen
Access to end point:cff logo Ettingen genauer BLT
Maps:1067 Arlesheim

Inspiriert von sputnik's Höhlenexkursion machte ich mich heute auf die Socken die nähere Umgebung wieder ein mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Da Sputnik's Beschreibungen nicht's hinzuzufügen ist, verzichte ich darauf.

... als einzige Ergänzung sei das Restaurant Stachel in Blauen erwähnt, welches eine sehr einladende Gartenterrasse hat ...

Ornithologische Artenliste:
- Höckerschwan
- Stockente
- Mäusebussard
- Turmfalke
- Wanderfalke
- Ringeltaube
- Türkentaube
- Kuckuck
- Schwarzspecht
- Buntspecht
- Rauchschwalbe
- Zaunkönig
- Wasseramsel
- Rotkehlchen
- Hausrotschwanz
- Amsel
- Singdrossel
- Zilpzalp
- Mönchsgrasmücke
- Blaumeise
- Kohlmeise
- Kleiber
- Star
- Eichelhäher
- Elster
- Rabenkrähe
- Haussperling
- Buchfink
- Grünfink
- Goldammer

Hike partners: Kopfsalat


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (9)


Post a comment

silberhorn Pro says: exkursionen
Sent 6 April 2011, 00h14
Vom "Verlag des Kanton Basel-Landschaft" gibt es schon einige auführliche und günstige Exkursionsführer samt Landeskarten. Und es erscheinen immer wieder Neue. Auf der Webseite vom WWF Region Basel sind in knapper Form auch diverse Exkursionen angegeben.

Gruess

Silberhorn

Sputnik Pro says:
Sent 6 April 2011, 06h56
Salü,

Schön hat dich meine Tour zur Nachahmung inspiriert. Ich staunte nicht schlecht als ich die vielen Pflanzen sah welche jetzt schon auf der Blauemweide blühen. Übrigens gibt es im Laufental noch einige weitere Höhlen und Burgen welche ich noch nicht besucht habe, ich hoffe dass ich dieses Jahr (Herbst ?) noch die Zeit finde dort einige Touren zu unternehmen.

Gruss, Andi

Sent 6 April 2011, 07h40
Wir wohnen in einer der schönsten Ecken der Schweiz. Ich bin mir dessen jeden Tag bewusst und geniesse es.

Lg Markus aus Aesch bi Gott


Kopfsalat Pro says: RE:
Sent 6 April 2011, 09h39
und haben erst noch die besten fussballer der schweiz ... ;-)

bulbiferum says: RE:
Sent 6 April 2011, 16h55
Vielleicht nicht die besten Fussballer, aber den besten Club. ;-)

Kopfsalat Pro says: RE:
Sent 6 April 2011, 17h42
strellair ist doch aus aesch bi gott? und alex kommt aus biel-benken.

bulbiferum says: RE:
Sent 6 April 2011, 17h49
Ja schon. Aber für mich geht es nur um den Club. Die Fussballer kommen und gehen .....

Sputnik Pro says:
Sent 6 April 2011, 18h46
Aber wenn sie Baselbieter sind, dann ist das mit dem Club noch doppelt so schön ;-)

Alpenner says: War heute
Sent 8 October 2019, 22h28
zum ersten Mal nach über 20 Jahren auf meiner "Hausruine", die haben den Füstenstein ganz schon entholzt, kann mich nicht erinnern dass die Wand (die von Bänder durchzogen ist auf denen sich immer mal wieder schwindelfreie Bäume angesiedelt haben) früher so frei stand. Aber die Tour würde ich nur mit T1 bewerten wenn nicht auf die Ruine steigt, das ist sicher schon T3 oder Klettern I. Beste Grüsse von einem alten Ettinger.


Post a comment»