Viel dal Pan - der Bindelweg (ca. 2.400 m).


Published by Gemse , 10 October 2010, 18h02.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:20 August 1967
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 5:00
Height gain: 410 m 1345 ft.
Height loss: 410 m 1345 ft.
Route:Poridiopass - Bindelweg - Bindelweghütte - Pordiojoch (9km)

Woher kommt der Name "Viel dal Pan"?

Der Weg, der entlang des ganzen Berges verläuft und den Fedaia-Pass mit dem Pordoijoch verbindet, wurde von den Mehlhändlern aus der Provinz Belluno benutzt, um die Täler schneller zu durchqueren, ohne die Straßen der Talsohle nehmen zu müssen. Das Mehl, das zum Brotbacken verwendet wurde, war eine ausgezeichnete Tauschware und wurde in den ladinischen Tälern zum Beispiel gegen Handwerksgegenstände eingetauscht. Aufgrund dieser ursprünglichen Funktion dieses Weges erhielten er und die gleichnamige Berghütte den Namen “Viel dal Pan”(Weg des Brotes).
Im Grunde genommen ist die Entdeckung dieses Weges – einem der einfachsten und gleichzeitig spektakulärsten der Dolomiten, der einen unvergleichlichen Blick auf die Marmolada, die „Königin der Dolomiten“ bietet - dem deutschen Arzt Karl Bindel zu verdanken. Dieser war Vorsitzender der Sektion Bamberg des deutschen Alpenvereins, beging ihn zum ersten Mal Ende des 19. Jh. und sorgte persönlich für seine Begehbarmachung. Der Weg Nr. 601 ist zu Ehren seines Entdeckers auch unter dem Namen Bindelweg bekannt.



Der Bindelweg ist eine gemütliche Halb-Tages-Tour. Hier kann man richtig entspannen im Banne des Gan Vernell und Marmolada. Er ist berühmt durch seinen Blumenreichtum.
Er ist ein Teil des Verbindungsweges vom Pordoipass zum Fedajasee.
Er führt immer auf südseitigen Hängen entlang, ohne große Steigungen oder Gefälle. Erst beim Abstieg zum Fedaiasee geht es gemächlich bergab.
Wir gehen jedoch nur bis zur Bindelweghütte in gemütlichen 2 Stunden.
Von hier gehen wir weglos auf einen oberhalb der Hütte liegenden Pass und schlagen uns von dort teils weglos teils auf schwach erkennbaren Wegspuren zurück zum Pordiopass.

Bergsteiger: Monika und Karl

Alle meine Dolomitentouren auf Hikr
Ciampedie – Santnerpass 11.07.1967
Bindelweg 20.08.1967
Piz Boe 18.+22.07.1967
Rotwand 16.08.1968
West-Steig Kesselkogel 19.08.1968
Pößnecker Klettersteig Piz Selva 20.08.1968
Marmolada di Penia 22.08.1968
Plattkofel 28.08.1968
West-Ost-Steig Kesselkogelüberschreitung 20.08.1978

Tour 15 <--- Tour 16 ---> Tour 17   (Tournummern nach Einstellungsdatum der Touren)


Hike partners: Gemse


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 4392.kmz Viel dal Pan - Bindelweg

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
T2
4 Oct 13
Der Bindelweg · Mo6451
T5 II
8 Aug 20
Aussichtsreiche Kammwanderung zwischen Sella und Marmolada... · Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II
T4-
1 Aug 01
Tour delle Dolomiti · morgan
T4 F I F

Post a comment»