Piz Boe am Morgen


Published by Gipfelstürmer94 Pro , 20 October 2019, 19h37.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 8 August 2019
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 5:00
Height gain: 950 m 3116 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Route:10 km

Kurz nach 1.00 in der Nacht fahre ich von meinem nächtlichen Parkplatz am Rifugio Marmolada zum Passo Pordoi. Da in der Nähe Wetterleuchten ist schlafe ich noch etwas im Auto bis kurz vor 6.00. Nach einem Morgenimbiss und ein paar Bildern vom Sonnenaufgang starte ich zur heutigen Tour. Der Beschilderung zum Rifugio Pordoi folgend steige ich den Weg zur Hütte in 1h auf. Ich gehe weiter zu meinem Tagesziel den Piz Boe. So folge ich dem breiten Weg bis fast zum Rifugio Boe. Hier wende ich mich nach rechts und steige zum Gipfel auf. Der Weg steigt erst durch Schutt an und überwindet seilversichert eine Felsstufe. Nach dieser gelange ich wieder im Gehgelände auf den Gipfel. Es ist 8.30 und ein gutes Dutzend Leute sind schon da. Das Panorama ist traumhaft, Wolkenmeer über Bruneck und klare Sicht bis zu den Zillertaler und Ötztaler Alpen. Nach einer langen Pause steige über den Südrücken ab. Zudem sind vom Gipfel die Menschenmassen an der Seilbahnstation sichtbar. Der Weg führt durch Schutt und ist in kurzen Stücken seilversichert. Weiter unten zweige ich vom Weg ab und folge ein paar Wegspuren zum Sas de Forcia. Nach diesem Abstecher stoße ich so wieder auf den Promenadenweg. Und so gehe ich wieder zum Rifugio zurück, entgegen der ganzen Besuchermassen steige ich nun ab und komme so 11.00 wieder am Auto an.

Hike partners: Gipfelstürmer94


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
T4 F
T3+
28 Aug 19
Piz Boè Mt. 3152 · ralphmalph
T3
29 Jul 16
Piz Boè · xrs1959
T3
28 Jul 14
Halbtagestour auf den Piz Boè · bulbiferum

Post a comment»