COVID-19: Current situation

Wendelstein (1838m)


Published by Tef , 20 February 2021, 21h50.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:11 December 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Access to start point:am besten parkt man unten im Tal, oben beim Siglhof wird der P abgesperrt, wenn zu ist (oder lags an Corona?)
Maps:outdooractive.com

Ein "niemals einsamer" Berg, also wenn, dann in der Übergangszeit unter der Woche.
Wenn der Siglhof zu hat, kann ich da bestimmt parken, dachte ich mir, doch das wollen die nicht. Nachdem ich nicht wieder ganz runter fahren wollte, parkte ich in einer Parkbucht in der ersten Kurve weiter unten mit nem Zettel drinnen, aber besser von ganz unten weg.
Ich wandere zum Siglhof und folge dann dem Steig nordwärts. die Schneeauflage ist schmuck, aber nicht hinderlich. Man passiert die Wendesteinalm und man kommt an die Wände heran, hier schräg nach links zu einer Art Schulter und von dort in Serpentinen hinauf zur Bergstation.
Weiter geht es auf dem breiten Weg, der zum Gipfel führt. Frisch ist es, ein eisiges Lüfterl weht, doch die tolle Rundumsicht läßt mich doch eine weile verweilen.
Fazit: jetzt, in der Übergangszeit unter der Woche ist die Anzahl der Wanderer übersichtlich, wenn auch nicht null. Der Südanstieg bietet um diese Jahreszeit Sonne und ist recht hübsch, geht bei dürfitger Schneeauflage und die Aussicht ist toll, auch wenn der Sendemast stört.

Hike partners: Tef


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»