COVID-19: Current situation

Schlierengrat


Published by Lactuca sativa L. , 19 September 2020, 22h20.

Region: World » Switzerland » Luzern
Date of the hike:18 September 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-OW   CH-LU 
Access to start point:cff logo Langis
Access to end point:cff logo Gfellen

Besten Dank an chaeppi für die Vorlage und Beschreibung.

Einzig den offensichtlich etwas öden Rückweg nach Langis erspare ich mir, indem ich vom Chrüzliegg Pt 1609 nach Gfellen absteige.

Auch wenn dieser Weg auf den elektronischen Landkarten durchgehen eingezeichnet ist, stimmt dies nicht. Die Weiden auf dem meist sehr sumpfigen Boden sind übersät mit tiefen Kuhtritten. Obwohl es jetzt knochentrocken ist, habe ich beim Mittler Loueberg genug vom Balancieren und schlage mich in die Büsche oder genauer in den Wald, wo es zwar auch keinen Weg hat, aber der Boden wenigstens eben und fest genug ist.

Es ist so schwül-heiss, dass der Schweiss rinnt, ohne dass man sich bewegt. Die Grosse Entle bietet die willkommene Abkühlung, bevor ich zum Schlussspurt ansetze. Gerade noch rechtzeitg für einen kühlen Most und ein Glace erreiche ich Gfellen, bevor der Bus mich nach Entlebuch fährt.

Highlight des heutigen Tages ist ein Gänsegeier, der beim Chrüzliegg Pt 1609 über mir dahergleitet, ein paar Runden dreht und mit der Thermik so schnell aufsteigt, dass er nur noch als schwarzer Punkt in den Wolken erkennbar ist.

Hike partners: Lactuca sativa L.


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»