Abwechslungsreiche Wanderung auf Schilt, Tristli und Schwarzstöckli


Published by SCM , 26 April 2020, 19h19.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:10 July 2019
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Schilt-Mürtschengruppe 
Time: 4:30
Height gain: 1040 m 3411 ft.
Height loss: 1040 m 3411 ft.
Route:15.3 KM

Die Anfahrt mit einem grösseren Auto zum Naturfreundehaus Fronalp ist bereits ein Erlebnis für sich. Die Strasse ist steil und eng und die Aussicht wird immer besser. Beim Naturfreundehaus gibt es einige wenige Parkplätze. An diesem Mittwoch Morgen ist die Parkplatzsituation aber kein Problem und ausser mir hat es nur noch ein anderes Auto.

Meine Wanderung startet mit einem kurzen Aufstieg auf einer Schotterpiste über Fellboden bis nach Mittelstafel. Dort entscheide ich mich bei einer Wegkreuzung für die Abzweigung Richtung Fronalppass. Die Strasse endet bald und ein Pfad führt ziemlich steil hoch auf den Pass. Kurz vor dem Pass wird es dann aber deutlich flacher. Vom Fronalppass könnte man einen kurzen Abstecher auf den Fronalpstock unternehmen, ich entscheide mich aber dagegen. Stattdessen wandere ich östlich den Färistock vorbei bis zum Punkt 1997. Dort könnte man wieder auf einem markierten Wanderweg zurück nach Mittelstafel absteigen. Für mich geht es aber weiter am Siwellen vorbei bis auf den Schilt. Von dort lohnt sich definitiv ein kurzer Abstecher auf den Tristli, der nicht mehr als 10 Gehminuten entfernt ist.

Auf dem Rückweg biege ich vor dem Siwellen Richtung Rotärd ab, um noch auf das Schwarzstöckli steigen zu können. Die Wanderung über den Chüechamm und den Wisschamm auf das Schwarzstöckli ist sehr interessant und aussichtsreich. Die Gratwanderung könnte man beim Schwarzstöckli noch sehr schön weiterführen über den Heustock und Gufelstock, doch ich habe heute keine Lust mehr und gehe wieder zurück zum Siwellen und dann zum Punkt 1997. Dort steige ich auf dem bereits erwähnten Wanderweg zurück nach Mittelstafel und dann zum Naturfreundehaus Fronalp.

Hike partners: SCM


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»