COVID-19: Current situation
World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Order by:


4:00↑1200 m↓1000 m   T3  
25 May 00
Von Brannenburg über drei wenig bekannte Gipfel nach Fischbachau
Die abwechlungsreiche Wanderung beginntam Bahnhof Brannenburg.Durch den Ort und auf einer Forststrasse über die Schlipfgrubalm zur Rampoldalm.Jetzt auf kleinem Bergweg leicht hinauf zur Rampoldplatte.Der folgende Lechnerkopf ist etwas schwieriger(T3).Weiter zur einfachen Hochsalwand. Abstieg dann über die Reindleralm...
Published by trainman 30 July 2010, 14h47 (Photos:2)
3:00↑600 m↓600 m   T2  
6 May 00
Frühjahrsspaziergang auf den Fahrtkopf(1203m)
Ein warmer Tag im Mai,aber die interessanten Gipfel sind noch verschneit,Da muss man als "Schneefeind" mit kleinen Zielen vorlieb nehmen.Der Fahrtkopf istselbst den meisten Münchnern unbekannt,auf ihn führt keine Seilbahn,in den einschlägigen Wanderführern wird er nicht erwähnt und der bewaldete...
Published by trainman 30 July 2010, 00h48 (Photos:2)
3:30↑660 m↓660 m   T3  
23 Apr 00
Drei kleine weglose Buckel östlich des Sudelfelds-Dümpfel,Schreckenkopf und Gr.Mühlberg
Diese drei kleinen Erhebungen haben keinerlei touristische oder gar alpinistische Bedeutung.Auf sie führt jedoch kein Steig,so dass man dort ziemlich sicher niemanden antrifft.Sie bieten schöne Aussicht vor allem zur Traithengruppe und zum Wilden Kaiser und haben den Vorteil, oft schon im Frühjahr schneefrei zu...
Published by trainman 27 July 2010, 11h40 (Photos:5)
5:30↑1250 m↓1250 m   T3  
15 Sep 99
Fünf Gipfel an einem Nachmittag im Spitzinggebiet
Das an schönen Wochenenden stark überlaufene Spitzinggebiet ist an Werktagen eher ruhig und auf manchen Wegen ist man sogar alleine unterwegs,insbesondere wenn man auf die komfortablen Anstiege von Spitzingsee aus verzichtet. Start in Fischbachau auf beschildertem Weg zur Benzingalm.Nach Westen hinauf zum Wiesengrat zwischen...
Published by trainman 19 June 2011, 16h10 (Photos:5 | Comments:3 | Geodata:1)
5:30↑1300 m↓1240 m   T3  
13 Sep 99
Die klassische bayerische Gratwanderung vom Herzogstand(1731m) zum Heimgarten(1791m)
Die Gratüberschreitung Herzogstand-Heimgarten ist ein Muss für jeden bayerischen Wanderfreund.Sie ist nicht sonderlich anspruchsvoll,aber schwindelfrei sollte man schon sein.Reine Flachlandspaziergänger könnten an einigen Stellen schon etwas Angst bekommen. Start am Bahnhof Kochel zuerst hinauf zur Kesselberghöhe,dann auf...
Published by trainman 18 June 2011, 21h53 (Photos:12)
4:00↑800 m↓800 m   T2  
12 Aug 99
Brauneck
Von der Talstation der Brauneckbahn läuft man auf einem Schotterweg erst einmal zur Reisseralm. Von dort aus weiter auf rutschigem Pfad über Skispisten zur Bergstation und anschließend auf den Gipfel. Rast im Gipfelhaus.Abstieg auf dem gleichen Weg.Nach vier Stunden wieder im Tal. Der Weg ist gut beschildert und auch für...
Published by wumpit 21 November 2010, 19h31
5:30↑1200 m↓1200 m   T3+  
17 Jul 99
Von Bayrischzell zum Trainsjoch(1707m)-lange Wanderung in den grünen bayerischen Voralpen
Trainman auf dem Trainsjoch! Mit der Eisenbahn hat dieser grüne Berg aber gar nichts zu tun,im Gegenteil.Der nächste Bahnhof (Bayrischzell) ist weit,zu weit für die bequemen Spaziergänger,weshalb auch die meisten mit dem Auto anreisen und von einem günstig gelegenen Parkplatz starten.Es geht aber auch zu Fuss von Bayrischzell...
Published by trainman 24 January 2011, 02h14 (Photos:5)
5:00↑1250 m↓1250 m   T4+  
8 Nov 98
Auf vereisten Wegen auf den Wendelstein(1838m) und zwei seiner Trabanten
Die folgende Tour ist im Sommer allenfalls T3,eher T2,aber wenn man Anfang November unterwegs ist,muss man in unseren Breiten leider mit Schnee und Eis rechnen,auch an einem milden Föhntag. Start in Bayrischzell bei freundlichen Temperaturen hinauf zum Unteren Sudelfeld und weiter zur Käserwand. Mit zunehmender...
Published by trainman 1 July 2010, 02h04 (Photos:2)
3:30↑880 m↓880 m   T3  
26 Sep 98
Bodenschneid(1669m) und Rinnerspitz(1611m)
Die Rinnerspitz ist ein historischer Ort,dort wurde am 6.11.1877 der Wildschütz Georg Jennerwein von einem Jäger von hinten erschossen.Die genauen Hintergründe und der Tatablauf konnten nicht geklärt werden,der Erschossene wurde in der Folgezeit zu einer Art bayerischer Robin Hood mystifiziert und wird auch heute noch von...
Published by trainman 14 August 2011, 01h04 (Photos:4 | Geodata:1)
7:00↑620 m↓620 m   T2 F  
20 Sep 98
Zum Brünnstein (1.619 m) von der Rosengasse
Ein weiterer sehr beliebter Berg im Mangfallgebirge. Neben dem Wendelstein zählt der Brünnstein vermutlich wegen seine einfachen Erreichbarkeit und den unzähligen Möglichkeiten für Auf- und Abstieg zu den beliebtesten Wanderzielen in den bayerischen Voralpen. Ein kleiner Klettersteig (Dr. Julius-Mayr-Weg) ist von der...
Published by Gemse 18 November 2010, 00h07 (Photos:30 | Geodata:3)