World » Tschechien » České středohoří

České středohoří


Order by:


5:45↑530 m↓530 m   T2  
3 Apr 22
Verschwunden: Poppendörfel (Popovičky)
Ein untergegangener Ort im Böhmischen Mittelgebirge Bei meiner Herbsttour zum Růžový hřeben (Rosenkamm) hatte sich am damaligen Startpunkt Ludvíkovice (Loosdorf) der Popovičský vrch unübersehbar im Blickfeld befunden. Da lag es natürlich nahe, diesen Berg zeitnah in eine Erkundungstour einzubeziehen. So fuhr ich am...
Published by lainari 10 April 2022, 14h22 (Photos:72 | Geodata:1)
5:15↑870 m↓870 m   T3  
20 Mar 22
Gipfel mit Klappstuhl und ein sterbender Berg
Neue Erkundungen im rechtselbischen České středohoří Trockenkaltes und sehr sonniges Wetter bildet auch heute den Rahmen einer neuen Unternehmung im rechtselbischen České středohoří. Aus dem Elbtal geht es auf kleinen Sträßchen hinauf in das Bergdörfchen Tlučeň (Tlutzen). Im Ort gibt es im Bereich einer kleinen...
Published by lainari 23 March 2022, 21h58 (Photos:64 | Geodata:1)
5:00↑730 m↓730 m   T2  
13 Mar 22
Vysoký + Malý Ostrý (Hohe und Kleine Wostray)
Erkundungen im rechtselbischen České středohoří Trockenkaltes und sehr sonniges Wetter bildet den Rahmen meiner heutigen Unternehmung im rechtselbischen České středohoří. Aus dem Elbtal geht es auf kleinen Sträßchen hinauf nach Březí (Presei/Presey). Hinter dem Ort parke ich nahe der an einer Kreuzung befindlichen...
Published by lainari 16 March 2022, 21h34 (Photos:60 | Geodata:1)
5:00↑860 m↓860 m   T3  
27 Feb 22
Javorský vrch + Chmelník + Lotarův vrch + Klobouk
Lerchenberg + Hopfenberg + Lotharberg + Hutberg Prächtiges Wetter war vorausgesagt. Deshalb kam wieder eine besondere Tour zur Ausführung. Der nördliche linkselbische Teil des České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge) zwischen Ústí nad Labem und Děčín erhält im Allgemeinen wenig Beachtung - zu Unrecht - wie ich...
Published by lainari 2 March 2022, 18h12 (Photos:68 | Geodata:1)
3:45↑515 m↓515 m   T3  
13 Feb 22
Táhlina + Lhota (Tallina Berg und Lhotta Berg/Honigsize)
Schneearmer Winter im Böhmischen Mittelgebirge Ein prächtiges Wochenende wird erwartet. Als Ausgleich für die stressige Arbeitswoche suche ich nicht nur irgendeine Bewegungsrunde heraus, sondern eine gemütliche Tour, die etwas von allem hat: weglos, Waldwege, Straßen sowie Waldanteile und Offenflächen. Bei der Fahrt über...
Published by lainari 19 February 2022, 17h37 (Photos:48 | Geodata:1)
3:15↑350 m↓350 m   T2  
5 Feb 22
Volská hora + Široký kámen
Ochsenberg + Breitenberg Das wechselhafte und teilweise stürmische Wetter der vergangenen Wochenenden ließ keine größeren Unternehmungen sinnvoll erscheinen. So war nur die Wiederholung einer kleinen Tour aus dem Februar 2019 geplant, bei der ich seinerzeit ein Gipfelziel verfehlt hatte. Ich fuhr nach Stadice (Staditz)...
Published by lainari 17 February 2022, 18h26 (Photos:30 | Geodata:1)
3:45↑395 m↓395 m   T3  
15 Jan 22
Kuzov + Šepetelská hora + Srbsko
Kusow + Schöppenthaler Berg + Srbsken Zu Hause war ein Hochdruckwochenende mit mehrheitlicher Bewölkung angekündigt. Eigentlich ist Böhmen bei Hochdrucklagen dann auch nicht die erste Wahl aber im České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge) sollte es überraschend schön werden. Ich startete also am Morgen und fuhr...
Published by lainari 17 January 2022, 22h05 (Photos:47 | Geodata:1)
4:00↑550 m↓450 m   T2  
9 Feb 20
Milešovka a Lhota
Bevor „Sabine“ mit Orkanböen und viel Regen zu Besuch kommt, geht’s auf die Schnelle einmal mehr ins České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge). Die Ruhe vor dem Sturm möchten wir einerseits für einen weiteren Aufstieg auf den höchsten Berg der Region nutzen: Unser Ziel ist also die Milešovka (Milleschauer aka...
Published by pika8x14 14 February 2020, 01h06 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
2:00↑340 m↓340 m   T3  
9 Feb 20
Milíře, Dlouhý vrch, Střední vrch, Teplický vrch a Vraní vrch
Kein Verlass auf das Sturmtief Sabine Eigentlich sollte Sabine die Wetterküche kräftig umrühren. Beim meinem Eintreffen im České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge) war nichts davon zu spüren. Es war windstill und der Hochnebel hatte erneut alles in bleiernes Grau gehüllt. Ich fuhr über ein Sträßchen von Lelov...
Published by lainari 6 March 2020, 22h29 (Photos:44 | Geodata:1)
2:45↑410 m↓410 m   T3  
26 Jan 20
Mrtvý vrch, Štrbický vrch a Vínská hora
Todtenberg, Stürbitzer Berg und Weinberg Dank der populärwissenschaftlichen Bemühungen der Werbebranche weiß ich nun, dass mich an diesem Morgen ein böser KoNaSchu quälte. Statt dem Griff in den Medikamentenschrank zog ich jedoch Bewegung an frischer Luft vor und setzte meine Erkundung des České středohoří...
Published by lainari 16 February 2020, 15h21 (Photos:40 | Geodata:1)