COVID-19: Current situation

Vanil d'Orseire 2012 m 6599 ft.


Peak in 10 hike reports, 16 photo(s). Last visited :
11 Aug 18

Geo-Tags: CH-FR


Photos (16)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (10)



Fribourg   T6 II  
11 Aug 18
Aus dem Vallon des Fornis über den Vanil d'Orseire
Laubspitz (1804m) - Vanil d'Orseire (2012m). Die Vanils des Raveires südwestlich des Maischüpfenspitzes stehen im Schatten der bekannteren Dents Vertes auf der anderen Talseite des Vallon des Fornis (ohne Namen auf der LK). Zwischen Laubspitz und Maischüpfenspitz lässt sich der Grat der Vanils des Raveires durchgehend...
Published by poudrieres 12 August 2018, 18h42 (Photos:51)
Fribourg   T6 II  
17 Dec 16
Überschreitung des Vanil d'Orseire
Vanils des Raveires : Vanil d'Orseire (2012m). In der Westschweiz ist es immer wieder interessant, einmal die Bedeutung der Ortsbezeichungen bei Henry Suter nachzuschauen. Dass ein "Vanil" ein felsiger Gipfel ist, gehört schon fast zur Allgemeinbildung. Für den Namen "Raveires" der Bergkette südlich des Jauntals, den...
Published by poudrieres 19 December 2016, 06h22 (Photos:35 | Comments:3 | Geodata:2)
Fribourg   T6 II  
7 Jun 14
Über den Vanil d'Orseire zum Maischüpfenspitz
Die Region um die Freiburger Alpen scheint uns nicht loszulassen. Schon wieder machten wir uns auf in Richtung Bulle, um via Charmey und Im Fang, nach Türleni die Hauptstrasse zu verlassen, um über ein kleines Strässchen unseren PP bei Pt.1387 vor Dürry zu erreichen. Erst folgten wir dem Wanderweg via Dürry, um diesen kurz...
Published by Pit 8 June 2014, 19h03 (Photos:49)
Fribourg   T6- II  
19 Jun 13
Go west to the Vanils in the sky, oder wenn Zaza zum Gipfel-Treffen lädt
Zaza hat aus nicht näher genanntem Anlass ins Freiburgische zu einem Gipfeltreffen eingeladen. Und siehe da, sie sind trotz der argen Hitze alle aus dem fernen Osten angereist: Omega3, Alpin_Rise und 360. Wenn eine so geballte Ladung passionierter Alpinwanderer zusammentrifft, ist zu erwarten, dass kein Spaziergang entlang der...
Published by 360 21 June 2013, 06h50 (Photos:20 | Comments:4 | Geodata:1)
Fribourg   T6+ II  
2 Nov 11
Die Toten bleiben jung: Le Rond des Fornis zu Allerseelen
Im freiburgischen Dorf Jaun wird seit Mitte letztem Jahrhundert ein schöner Brauch gepflegt: dieser besteht darin, dass die Gräber mit geschnitzten Holzkreuzen geschmückt werden, auf denen links der Beruf und rechts die Leidenschaft der Verstorbenen bildlich dargestellt sind, etwa links mit Handwerkszeug oder einer Alphütte...
Published by lorenzo 5 November 2011, 10h50 (Photos:24 | Comments:4)
Fribourg   T6 II  
27 Oct 11
Vanil d'Arpille 2'085m
Eine schöne, anspruchsvolle Tour ganz nach dem Motto „Wege sind, wo man geht“ ;o)! Schon von unserem Ausgangspunkt in vorder Maischüpfen 1’475m können wir den steilen Aufstieg über die breite und grasige Südflanke einsehen. Wir steigen am rechten Rand entlang des SE-Grates auf und gewinnen schnell an Höhe. Von...
Published by saebu 4 November 2011, 10h11 (Photos:26)
Fribourg   T6  
6 Oct 10
Vanil d´ Arpille
Nach Charmey, bei Pont du Roc über die Brücke und nach Les Gros Fornus ca. 890 m. Bis hierher mit PKW erlaubt. Kleiner schattiger Parkplatz. Auf der steilen Fahrstraße nach Orseire Dessous. Auf nur dürftigen Wegspuren nach Féredétse, hier links, später ganz weglos über die steile Wiese zum Signal de Féredétse 1819 m....
Published by ma90in94 16 October 2010, 17h10 (Photos:11)
Fribourg   T6 II  
3 Oct 10
Laubspitz - Vanil d'Arpille
Heute war es für einen Oktobertag dank Föhn aussergewöhnlich warm. Dies belegt die Tatsache, dass wir gleich drei Schlangen begegneten, die auch nicht besonders träge waren. Und bei der Gelegenheit erfuhr ich auch, dass mein Begleiter Schlangen gar nicht schätzt (und nicht an Konfrontationstherapie glaubt). Heute wollten...
Published by Zaza 3 October 2010, 20h10 (Photos:10 | Comments:1)
Fribourg   T5  
30 Jun 10
Hochmatt-Traverse plus Vanil d'Arpille als Dessert
Im Doppelpack williger... Damit das Wort "raide" nicht allzu oft vorkommt, hat Maurice Brandt im Guide des Préalpes Fribourgeoises allerhand Synonyme verwendet. Einmal ist von einer "arête escarpée" die Rede, ein ander Mal von einer "pente très inclinée" oder dann...
Published by Zaza 1 July 2010, 07h35 (Photos:6)
Fribourg   T6-  
16 Jul 09
Vanil d' Arpille / Maischüpfenspitz
Vanil d'Arpille od. Maischüpfenspitz Von Unt. Jansegg über  Maischüpfen hinauf zum Pass zwischen den Gipfeln Vanil d' Arpille und Schopfenspitz (P.1847). Auf schmalem Grat weiter Richtung Westen zu P. 1957. Dabei muss ein exponierter Gratzacken abgeklettert werden (T6-). Von P. 1957 zu P. 1993, dem...
Published by Lugges 17 July 2009, 18h32 (Photos:4)