COVID-19: Current situation

Hikr » Piz Fess / Chli Fess » Hikes

Piz Fess / Chli Fess » Reports (15)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 16
Safiental   EX  
20 Mar 19
Skitour Piz Fess und Oberhorn NO-Flanke
Von Tenna aus versteckt sich der Piz Fess hinter dem Gipfel des Oberhorns. Der eigentliche Hauptgipfel des Piz Fess wird in aller Regel nicht bestiegen, schon gar nicht im Winter, denn die letzten Meter zum Gipfel sind technisch schwierige Kletterei und von einer tiefen Scharte vom Wintergipfel getrennt. Der Aufstieg beginnt mit...
Published by Matthias Pilz 16 April 2019, 07h25 (Photos:39 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 9
Safiental   AD  
12 Feb 19
Tenner Sinfonie in Fes(s)-Dur
Die alljährlichen Tenner Sportferien - dank Schwiegereltern und abnehmender Betreuungsintensität der Kinderchen am Skilift mit respektabler Tourentätigkeit - und dies in der (fast) perfekten Woche: Montags eine richtige Portion Neuschnee und danach Kaiserwetter. Nebst viiieeel Pulver am letzten Tag sogar die ersten...
Published by Polder 17 February 2019, 20h41 (Photos:26 | Comments:3)
Jul 14
Safiental   T6  
10 Jul 18
Bös Fess, 2881 m
Neblige Tour auf den höchsten Zacken der Signina-Gruppe Von Tenna (1643 m) auf dem rotweiss markierten Wanderweg (T3) zum Chli Fess (2873 m). In den Südhängen des Nolla weicht der markierte Wanderweg mit Höhenverlust in flacheres Gelände aus, was nicht in der LK eingezeichnet ist. Jedoch führt ein gutes Weglein (in der LK...
Published by HBT 14 July 2018, 17h49 (Photos:18 | Comments:4)
Sep 25
Safiental   T4 I  
24 Sep 13
Piz Fess 2874m - Oberhorn 2796m
Bei meinem letzten Besuch in Tenna im Februar 2012 anlässlich einer Schneeschuhtour, beschloss ich mir diese wunderschöne Gegend auch einmal ohne Schnee anzuschauen. Ganz ohne ging es dann doch nicht. Nach langer Anreise mit dem etwas verspäteten ÖV, konnte ich um 09:20 endlich losmarschieren. In immer angenehmer Steigung...
Published by chaeppi 25 September 2013, 11h55 (Photos:27 | Comments:5)
Jan 29
Safiental   AD+  
27 Jan 13
Piz Fess 2873 (die höchste Erhebung der Signina Gruppe 2880 )
Piz Fess, der höchste Punkt der Signina-Gruppe. Mit diesem Ziel liebäugelte ich schon lange. Doch alles musste stimmen, die eigene Verfassung, die Schneemenge aber insbesondere die Lawinensituation. Und heute war es soweit! Ich startete um 08:00 im idyllischen Bergdorf Tenna P1643. Sonntagmorgen, keine Menschenseele war...
Published by Robertb 28 January 2013, 22h54 (Photos:26 | Comments:2)
Aug 22
Safiental   T3  
12 Aug 07
Piz Fess, 2880 m
Doppelgipfel der aus dem Nordgipfel (kleiner Fess) und dem Südgipfel (böser Fess) besteht. Der Name des Gipfels kommt von der Scharte zwischen den beiden Gipfeln. Von Tenna im Safiental gegen die oberen Hütten ansteigen, dann nach links ins Tälli halten und über Grasrücken und Felsstufen gegen Punkt 2787 hinauf auf den...
Published by roko 13 October 2008, 20h54 (Photos:6 | Comments:2)
   
Safiental   AD+  
27 Mar 04
Piz Fess
Ziemlich anspruchsvolle Tour bei heikler Lawinensituation. Von Tenna zuerst angenehm bergauf und dann sehr müsam durch die steilen, schon aufgewichten Osthänge unter dem Nolla. Nach der Tällihütte teils steiler Aufstieg durch E-Hänge auf das Gipfelplateau. Auch bei vorsichtiger Spuranlage teilweise...
Published by Delta 29 March 2006, 08h50 (Photos:3)
Safiental   T3  
29 Aug 08
Piz Fess
Zur Abwechslung wieder einmal eine Wohlfühltour. Auf guten Wegen starten wir ab Tenna im Safiental Richtung Piz Fess. Der Weg führt uns via die Tällihütte und Schneeböda zum Gipfelsteinmann und auf der gleichen Route wieder zurück.
Published by Stefan66 7 September 2008, 15h32 (Photos:7)
Safiental   T5  
25 Jul 96
Signina Nord: Schlüechtli, Nolla, Piz Fess und Oberhorn
Ein trüber Sonntag, Schnee liegt, der Winter wird noch lange herrschen. Zeit, in der Tourenmottenkiste zu wühlen, Erinnerungen in Bits und Bytes zu übersetzen.Diesmal aus dem Safiental einem meiner liebsten Bündner Seitentäler - mit einigen bislang auf hikr.org unbeschriebenen Gipfel! Am Taleingang schmiegt sich die alte...
Published by Alpin_Rise 11 June 2010, 21h51 (Photos:4)
Safiental   T3  
11 Sep 10
Piz Fess
Das Geburtstagswanderwochenende – zweiter Teil. Jetzt Gott sei Dank nicht mehr alleine. Nachdem am Nachmittag zuvor die Gruppe nach und nach in Usserbärg angekommen ist und wir einen schönen Abend auf unserer Hütte hatten, haben wir uns zum Wandern aufgeteilt. Den Piz Fess haben wir dann leider nur zu zweit in Angriff...
Published by Frangge 15 June 2012, 19h31 (Photos:22)