COVID-19: Current situation

Hochlantsch 1722 m 5648 ft.


Peak in 30 hike reports, 9 photo(s). Last visited :
25 Jan 20

Geo-Tags: A, A-ST


Photos (9)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (30)



Randgebirge östlich der Mur   T1  
25 Jan 20
Hochlantsch, 1722 m
Parken beim Teichalmwirt. Das Gipfelkreuz ist schon vom See in nordwestlicher Richtungsichtbar. Durch den Wald bzw. mittlerweile durch Sturmschaden freigeschnitten gehts zuerst steil bergauf. 2 x kreuzt man eine Forststraße. Weiter oben wird es flacher. Im Winter sind Schuhspikes bei den steileren Stellen von Vorteil....
Published by Bergfritz 26 January 2020, 13h42 (Photos:11 | Geodata:1)
Randgebirge östlich der Mur   T2 WT2  
16 Dec 19
Hochlantsch im Frühwinter
Die voraussichtlich letzte Tour im ausgehenden Jahr führte mich eine Woche vor dem Christfest auf den Hochlantsch, den höchsten Gipfel des Grazer Berglandes. Der einfachste Aufstieg auf den gern besuchten Berg verläuft über die südöstliche Flanke von der Teichalm hinauf. Ich hatte die Schneeschuhe eingepackt, jedoch blieb es...
Published by Erli 17 December 2019, 19h30 (Photos:16)
Randgebirge östlich der Mur   PD+  
20 Jul 19
A bissl Stahlseilkraxln - Franz Scheikl Klettersteig auf den Hochlantsch
Heute stand, nach langen Jahren der Absenz, wieder einmal eine Stahlseilkraxlerei am Programm. Ich hatte mir den Franz Scheikl Klettersteig auserkoren. Es handelt sich dabei um einen nicht allzu schwierigen Steig der entlang der Hochlantschwände, in einem Rinnen und Schroffen Gelände in die Nähe des Gipfels führt. Ich...
Published by mountainrescue 20 July 2019, 19h41 (Photos:47 | Geodata:1)
Randgebirge östlich der Mur   T1  
3 Jan 17
Hochlantsch, 1722 m
Parken beim Teichalmwirt. Das Gipfelkreuz ist schon vom See in nordwestlicher Richtungsichtbar. Durch den Wald gehts zuerst steil bergauf. 2 x kreuzt man eine Forststraße. Weiter oben wird es flacher. Im Winter sind Schuhspikes bei den steileren Stellen von Vorteil. 1 1/4 Std bergauf und 3/4 Std bergab. Wanderer: Fritz...
Published by Bergfritz 3 January 2017, 16h00 (Photos:5 | Geodata:1)
Randgebirge östlich der Mur   V  
10 Jul 16
Schneesturm (5) am Hochlantsch
Die Nordwand des Hochlantsch bietet vor allem an heißen Tagen ein ideales Kletterziel. Neben den alten Klassikern, welche zum Großteil nur mehr wenig begangen werden, sind in den letzten Jahren einige neue Touren eröffnet worden. Auch diese zeichnen sich durch ihren alpinen Anspruch aus, trotz Bohrhakenabsicherung. So auch die...
Published by Matthias Pilz 26 August 2016, 10h01 (Photos:10)
Randgebirge östlich der Mur   I  
15 May 16
Hochlantsch über den Jägersteig
Das Wetter ließ auch heute keine Klettertour zu und so wollten wir nach dem regnerischen Morgen am späteren Vormittag den Klettersteig am Hochlantsch begehen. Zu unserer größten Überraschung herrschte reger Andrang, beim Einstieg warteten gut 40 Personen. So fiel uns die Entscheidung sehr leicht und wir entschlossen uns für...
Published by Matthias Pilz 22 June 2016, 07h14 (Photos:3)
Randgebirge östlich der Mur   T2  
9 Apr 16
Hochlantsch als 1/2-Tagestour
Wikipedia kennt den Hochlantsch: höchster Berg im Grazer Bergland, einer Untergruppe der Randgebirge östlich der Mur. Nach Norden fällt der Berg steil in die Lantschmauern ab. Wegbeschreibung: Die Tour startet am Parkplatz beim Ökopark Hochreiter und führt Richtung Süden über eine Wiese in den Wald hinein. Bald...
Published by joe 19 April 2016, 22h09 (Photos:12 | Geodata:1)
Randgebirge östlich der Mur   T1  
9 Jan 16
Hochlantsch, 1720 m
Parken beim Teichalmwirt. Gleich dahinter in westlicher Richtung geht es zuerst steil durch den Wald bergauf. 2 Forststraßen werden überquert, dann wird es flacher. Links ist dann schon das Gipfelkreuz zu sehen. Das letzte Stück geht eher flach dahin bis zum Gipfelkreuz. Retour am selben Weg. inkl. Rast ca. 2 1/2 Stunden,...
Published by Bergfritz 10 January 2016, 15h20 (Photos:4)
Randgebirge östlich der Mur   VII-  
4 Jul 15
Weg für Jung und Alt
An derart heißen Sommertagen ist die Auswahl an möglichen Klettertouren gar nicht so groß, nach kurzer Überlegung fiel unsere Wahl auf den Weg für Jung und Alt in der Nordwand des Hochlantsch. Die Tour ist eher als Alpin-Tour zu bezeichnen, haupsächlich stecken Normalhaken und einige Bohrhaken. Dennoch kann die Tour als sehr...
Published by Matthias Pilz 30 July 2015, 15h22 (Photos:6)
Randgebirge östlich der Mur   T1  
14 Feb 15
Hochlantsch Wintertour, 1722 m
Parken beim Teichalmwirt. Das Gipfelkreuz ist schon vom See in nordwestlicher Richtungsichtbar. Durch den Wald gehts zuerst steil bergauf. 2 x kreuzt man eine Forststraße. Weiter oben wird es flacher. Am Gipfelplateau war der Schnee schon ziemlich weggeweht. Aber im Wald sind Schuhspikes bei den steileren Stellen von...
Published by Bergfritz 15 February 2015, 14h36 (Photos:12)