Hochlantsch als 1/2-Tagestour


Published by joe , 19 April 2016, 22h09.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Date of the hike: 9 April 2016
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Time: 2:30
Height gain: 750 m 2460 ft.
Height loss: 750 m 2460 ft.
Maps:NL 33-02-23 West - PERNEGG

Wikipedia kennt den Hochlantsch: höchster Berg im Grazer Bergland, einer Untergruppe der Randgebirge östlich der Mur. Nach Norden fällt der Berg steil in die Lantschmauern ab.


Wegbeschreibung:

Die Tour startet am Parkplatz beim Ökopark Hochreiter und führt Richtung Süden über eine Wiese in den Wald hinein. Bald sieht man links die Abzweigung zum Klettersteig Franz Scheikl. Man folgt jedoch dem Hauptweg und kommt an einem Brunnen vorbei zur Lichtung. Von hier gelangt man über Holztreppen zur Kapelle Schüsserlbrunn und weiter zur Einkehr Steirischer Jokl. Über die Terasse zweigt man links Richtung Gipfel vom Hochlantsch ab. Über Serpentinen und teils größere Felsstufen gelangt man nun zum Grat und von dort zum Gipfel.

Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD+
I
15 May 16
Hochlantsch über den Jägersteig · Matthias Pilz
T2 PD
AD+
29 Jan 13
Hochlantsch-Klettersteig · Matthias Pilz
T3 I
12 Nov 11
Hochlantsch, Jägersteig · bergsteire

Post a comment»