Regen, Schnee und Graupelschauer - werd' einer aus dem Wetter schlauer VLOG


Published by mountainrescue , 14 March 2024, 19h53. Text and phots by the participants

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Date of the hike:14 March 2024
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Time: 3:00
Height gain: 520 m 1706 ft.
Height loss: 520 m 1706 ft.
Route:7,71 km Teichalm - Hochlantsch
Access to start point:Über Mixnitz und die Breitenau auf die Teichalm, vorbei bei Almwellness Pierer und direkt beim Teichalmsee bzw. dem Parkplatz beim Teichalmwirt parken

Leider ist die heutige Wettervorhersage nicht ganz eingetroffen und so sind wir beim Aufstieg auf den Hochlantsch zuerst mit etwas Nieselregen und weiter oben dann mit Schneetreiben konfrontiert gewesen. Gott sei Dank sind wir alle wetterfest und haben uns vom Aufstieg weder abhalten noch verdriesen lassen. Der obere Teil war eine ziemliche Dreck- und Gatschpartie und dementsprechend haben wir auch ausgeschaut. Nur beim Abstieg haben wir einige Wanderer getroffen, ansonsten haben wir den Berg wieder komplett für uns allein gehabt.

Fazit: Der Berg mag uns nicht, denn schon wieder hat sich sein Haupt in Nebel gehüllt; oder wir sollten einfach bei 100%igem Schönwetter auf den Gipfel starten!

Hike partners: mountainrescue, harlem


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

WT2
T1
T2 WT2
16 Dec 19
Hochlantsch im Frühwinter · Erli
T2 WT2
28 Jan 19
Heulantsch · Erli
T2
21 Feb 24
Hochlantsch 1722 m · Bergfritz
K2+
11 Aug 23
Hochlantsch 1722 m · Bergfritz
T1
13 Nov 21
Hochlantsch, 1722 m · Bergfritz
T1
25 Jan 20
Hochlantsch, 1722 m · Bergfritz
T1
3 Jan 17
Hochlantsch, 1722 m · Bergfritz

Post a comment»