ralfzurich's Homepage



Journal (5)

By post date · By hike date

Davos   T3  
23 Sep 18
Von Zürich auf 3000 und zurück in einem Tag
Das Flüela Schwarzhorn sei der einfachste 3000er, las ich. Wir wollten uns das anschauen. 06:37 ging der Zug ab Zürich. Um Viertal ab Neun stiegen wir aus dem Postauto aus am Parkplatz Schwarzhorn. Der Weg ist gut markiert, der Aufstieg problemlos, die Aussicht fantastisch. Es ist tatsächlich der leichteste 3000er. Nach 2.5h...
Published by ralfzurich 22 March 2019, 17h02
Oberengadin   T4+  
26 Aug 18
Schnee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
Im Nachhein betrachtet wurde es ein etwas hektischer Tag. Trotzdem gab es an der Signalbahn noch ein Panaché in der Sonne und ich fuhr mit der vorletzten Bahn hinab nach St.Moritz. Beim nächsten Mal verzichte ich auf das Frühstück, mache mir mein Sandwich am Abend zuvor, und gehe um 06:15 los statt erst 07:45. 1/2h früher...
Published by ralfzurich 22 March 2019, 15h54 (Photos:7)
Valsertal   T4  
2 Aug 18
Unmarkiert aber gut zu finden und zu gehen
Letzter Tag in der Länta. Der Vorabend hatte Hagel gebracht am Abend. Beim Aufstieg lief ich mehr als einmal durch zusammengeschobene Eiskorn-Hügel. Ich war allein unterwegs. Der Rucksack war voll mit den Sachen, die ich während der vergangenen vier Tage jeweils auf der Hütte lassen konnte. So brauchte ich 2h für die ersten...
Published by ralfzurich 22 March 2019, 14h14 (Photos:5)
Valsertal   T4  
31 Jul 18
Auf über 3000, aber nicht ganz zum Gipfel
Das erste Mal nach mehreren Jahrzehnten auf über 3000m - Uns waren die Wolken zu suspekt, die um den Gipfel herum zogen. Wir wollten uns die Freude nicht gleich in der Höhe verregnen lassen und zogen es vor, auf 3000m umzukehren. Im Nachhinein hätte es zwar sowohl zeitlich als auch wettertechnisch gut auf den Gipfel gereicht....
Published by ralfzurich 22 March 2019, 12h07 (Photos:5)
All my reports(5)


Peaks (5)

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Photo gallery (19)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment