Von Brannenburg über drei wenig bekannte Gipfel nach Fischbachau


Publiziert von trainman , 30. Juli 2010 um 14:47.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum:25 Mai 2000
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Brannenburg-Rampoldplatte-Lechnerkopf-Hochsalwand-Fischbachau
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug nach Brannenburg
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zug nach Fischbachau
Kartennummer:Kompass Karte 008 Bayrischzell-Schliersee

Die abwechlungsreiche Wanderung beginnt am Bahnhof  Brannenburg.Durch den Ort und auf einer Forststrasse über die Schlipfgrubalm zur Rampoldalm.Jetzt auf kleinem Bergweg leicht hinauf zur Rampoldplatte.Der folgende Lechnerkopf ist etwas schwieriger(T3).Weiter zur einfachen Hochsalwand.
Abstieg dann über die Reindleralm nördlich am Wendelstein vorbei zur Elbachalm und langer Abstieg ins Leitzachtal nach Fischbachau.

Tourengänger: trainman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»