Trentino-Südtirol   T1  
 
Rifugio Alpe di Nemes
Escursione facile in Val Pusteria, appartiene anch'essa alle mie primissime esperienze in montagna. Ci sono ritornata l'ultima volta nell'estate 2001 durante la mia ultima vacanza in Alto Adige. Dalla chiesa di S. Giuseppe di Moso si sale lungo una strada forestale fino ai pascoli dell'Alpe di Nemes. Quindi si arriva...
Publiziert von Anna 12. Oktober 2005 um 18:30
Trentino-Südtirol    
 
Cornetto di Confine (2545m)
Dal Piazzale sotto la chiesetta di San Silvestro, una vecchia carrareccia militare sale, con numerosi tornanti, fino ai declivi sotto l acima; da qui, per sentiero, si raggiungono in breve i m 2545 del punto sommitale. (Itinerario tratto dalla Guida dell'escursionista Alta Pusteria)
Publiziert von Sentieri italiani 12. Oktober 2005 um 18:54
Trentino-Südtirol    
 
Corno di Fana (2663m)
Da Kandellen si prosegue per la carrareccia (chiusa al traffico) fino ad attraversare il Rio Calvo (Golfenbach); si superano alcuni tornanti e (attenzione segnavia nr. 25 sulla sinistra) si prosegue per sentiero fino al margine del bosco. Una multattiera supera, con serpentine, l'ampio declivio sotto il Rif. Corno Fana (chiuso),...
Publiziert von Sentieri italiani 12. Oktober 2005 um 19:05
Trentino-Südtirol    
 
Monte Piana (2324m)
Subito all'inizio della strada asfaltata per il Rif. Auronzo (Tre Cime di Lavaredo), comincia la rotabile che sale fino al Rif. Angelo Bosi. Il percorso aperto al traffico si innalza, dopo il bosco della Selva, con tornanti e curve molto esposte, attraversando l'intero versante di Monte Piana fino ai m 2205 del Rif. A. Bosi. ...
Publiziert von Sentieri italiani 13. Oktober 2005 um 22:13
Trentino-Südtirol    
 
Campo Cavallo (Sasso Rosso di Braies) (m2559)
Raggiunta la sponda sud del Lago di Braies, si sale (segn. nr. 1) fino al buco del Giavo m2034; da qui si prosegue (segn. nr. 4) per il Laghetto del Giavo e la seguente Sella di quoto m 2305 (Kuhglättenpinggl); il sentiero attraversa la Valle del Cavallo fino alla Forcella del Camoscio m 2443 (segn. nr. 28), dove una ripida...
Publiziert von Sentieri italiani 13. Oktober 2005 um 23:02
Rax, Schneeberg-Gruppe   L  
 
Reistalersteig
g i p f e l/h ü t t e: karl-ludwig-haus (1804 m)/stmk/rax e x k u r s: - d a t u m: juni/02 t e i l n e h m e r: barbara, gü w e t t e r: wechselnd h ö h e n m e t e r a u f s t i e g: ca. 1000 m a u f s t i e g: vom preiner gschaid zum reistalersteig, zum plateau richtung lu-haus a b s t i e g: schlangenweg...
Publiziert von guenter 10. März 2006 um 12:54 (Fotos:4)
Rax, Schneeberg-Gruppe   T2  
 
Wachhüttelkamm
g i p f e l/h ü t t e: otto-haus (1642 m)/nö/raxe x k u r s: tour de la merded a t u m: august/02t e i l n e h m e r: barbara, christian, güw e t t e r: heiterh ö h e n m e t e r a u f s t i e g: -a u f s t i e g: vom parkplatz vor tunnel bei einstieg höllental richtung wachhüttelkamm zum otto-hausa b...
Publiziert von guenter 10. März 2006 um 13:05 (Fotos:1)
Ybbstaler Alpen   T6 II  
 
Ötscher über Rauen Kamm
Vermutlich im Herbst 2004. Es lag ganz schön viel Schnee am Grat. Sehr schöne, tw. recht ausgesetzte Kammüberschreitung. Bei Schnee Pickel und Steigeisen unerlässlich. FOTOS unter: http://www.bergsteigen.at/de/touren.aspx?ID=157
Publiziert von Saxifraga 16. März 2006 um 11:15
Oberösterreichische Voralpen   T3 WS  
 
Traunstein Naturfreundesteig
Im Sommer 2000 noch den alten Steig gegangen - der Einstieg wurde wenig später wegen Steinschlaggefahr verlegt. Abstieg über den unschönen Hernlersteig. Genächtigt im Naturfreundehaus. Mit dabei: Alex M. Ein paar Jahre später nochmalige Begehung über den neuen Steig mit Martin, Christian und Christopher. Dann Abstieg über...
Publiziert von Saxifraga 16. März 2006 um 15:19
Rax, Schneeberg-Gruppe   II  
 
Wildes Gamseck
g i p f e l/h ü t t e: gamseck (1857 m)/stmk/rax e x k u r s: Schwierigkeit bis 2, meine erste gamsecktour d a t u m: juni/05 t e i l n e h m e r: gü w e t t e r: wechselnd, teilweise sonnig, gamseck im nebel, oben starker wind h ö h e n m e t e r a u f s t i e g/k l e t t e r e i: 1000 m/180 m a u f s t i e...
Publiziert von guenter 29. März 2006 um 16:12 (Fotos:1)
Ecuador    
 
Chimborazo / der Höchste Vulkan in Ecuador
Der Chimborazo ist der höchste Vulkan von Ecuador mit 6310m. Ein Vorgipfel ist der Veintimilla, der vielleicht 50 m unterhalb liegt. Die Anreise von Quito, der Hauptstadt von Ecuador, ist relativ problemlos. Bis zur bewohnten Schutzhütte Refugio Carrel auf 4800 m kann man sich fahren lassen, übernachten und dann in der...
Publiziert von Tessmann 26. April 2006 um 19:10 (Fotos:5)
Val d'Azun   T1  
 
Lacs en Val d'Azun
Publiziert von migouelou 7. Mai 2006 um 10:41 (Fotos:1)
Rhône-Alpes    
 
Quelques périples effectués dans cette région...
Bonjour à tous, Allez à cette adresse pour y voir plusieurs périples effectués au cours des années passées... Aussi bien dans le Queyras, le Mont-Blanc, la Vanoise, le Mercantour et l'Ubaye... Site:---> http://accueil-blog-montagne-jean-claude.blogspot.com/  Je vous souhaite la...
Publiziert von Jean Claude 26. Mai 2006 um 12:02 (Kommentare:2)
Glocknergruppe   S-  
 
Glocknerumrundung mit Gipfelbesteigung
Herrliche 3-Tages- Skitour rund um den Grossglockner, begleitet von strahlendem Sonnenschein. Eine schitechnisch nicht allzuschwere Route, die jedoch Ausdauer erfordert. Besonders der 3. Tag (Stüdlhütte - Gipfel - Parkplatz) ist ein zehrender, vor allem wenn man die letzte Fahrt des Aufzugs von der Pasterze zum...
Publiziert von Chris 27. Mai 2006 um 19:49
Venedigergruppe   S-  
 
Grosser Geiger / Rostocker Eck
Das Virgental in Osttirol bis zum Ende und hinauf zur Essener-Rostocker-Hütte, die als Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Skitourenperfekt ist. Infos unter http://www.essener-rostockerhuette.at/index.php?option=com_frontpage&Itemid=35&kategorie=home Anforderungen: Skihochtour über spaltige Gletscher auf...
Publiziert von Chris 27. Mai 2006 um 20:14 (Fotos:13)
Salzkammergut-Berge   V  
 
Schober/Frauenkopf Südgrat
Ausgangspunkt : Parkplatz Ruine Wartenfels ca. 20 min Anstieg bis zum Einstieg. Man klettert vorwiegend am Grat im Schwierigkeitsbereich zwischen 2 und 5- . Schöne Kletterei, 2 Abseilstellen und der ständige Blick auf den Fuschlsee machen diesen Grat zur einer wunderbaren Tour. Haken sind genug, im 2-er Gratgelände...
Publiziert von Chris 26. Juni 2006 um 17:30 (Fotos:1)
Glarus   ZS  
 
Gemsfairenstock
Le Gamsfairenstock est une des grandes classiques à skis du versant Est du Klausenpass. Il y a deux manières de commencer cette superbe course. Utiliser le petit téléphérique qui part de Urnerboden (Ufem Port) pour gagner les alentours du Fisetenpass à 2010 mètres d'altitude....
Publiziert von p47 15. Juli 2009 um 19:18 (Fotos:15)
Colorado    
 
June
Tomahawk Lake is up several miles from the main highway heading east from Paonia, Colorado. It's all uphill to the lake and not difficult, but beautiful.
Publiziert von hinton 26. Januar 2007 um 06:02 (Fotos:6)
Michigan    
 
Taquahmenon Falls
A simply wonderful stroll through the woods, up and down a few hills, along the Taquahmenon River.  4 miles one way.  We hiked from the lower to the upper falls.  Hike from the lower to upper falls or vice versa.  The Lower Falls photos are from 2001,. Summertime Upper Falls are from August 2006 (the...
Publiziert von donandjanet 25. Februar 2007 um 01:54 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Rax, Schneeberg-Gruppe   WT1  
 
Randonnée raquettes dans la Rax, février 2007
Tour de la Rax en raquettes sur deux demi-journées.  - 1er jour : trajet direct de la station du Seilbahn sur la Karl-Ludwig Haus, temps superbe, mais franchement pas beaucoup de neige, juste de quoi justifier les raquettes. Plusieurs groupes de chamois, facilement approchables (sur terrain plat au moins). ...
Publiziert von annelio 1. März 2007 um 12:25 (Fotos:14 | Kommentare:3)