Jan 8
Frutigland   L  
8 Jan 06
Steghorn 3146m
Start in der Lämmerenhütte 2501m. Um das Lämmerenhorn herum gehen und auf den Steghorngletscher, der noch einige Spalten hat. Dann über die Südwestflanke, sanft ansteigend, auf den Gipfel des Steghorn 3146m. Keine Modetour, daher eher nicht überlaufen. Bestiegen und beschrieben von:...
Publiziert von Cyrill 8. Januar 2006 um 21:29 (Fotos:11)
Schwyz   WS+  
8 Jan 06
Biet
Kurze aber spannende Nachmittagstour ab Weglosen Start um 13 Uhr in Weglosen. Zügig an der Druesberghütte vorbei auf den Biet. Zur dieser Tageszeit haben die meisten Leute den Gipfel schon verlassen und wir sind alleine. Nordabfahrt - leider grösstenteils schon recht verspurt und kleiner Gegenaufstieg auf den Stock....
Publiziert von Delta 25. Februar 2006 um 10:45 (Fotos:2)
Basel Land   T2  
8 Jan 06
Ruchen 1123m, Belchenflue 1098,8m, Ankenballen 1022,6m, Schällenberg 1063m, Lauchflue 1041,8m und..
DIE GROSSE BASELBIETER TOUR. Meine BL-Gipfel Nummer 7 bis 12 und meine SO-Gipfel Nummer 5 und 6. Angetroffene Verhältnisse: Schöne Wanderung über bekannte und unbekannte Hügel im Oberbaselbiet. Die Tour ist auch für Schneeschuhe geeignet - wenn es genug hätte... leider habeich sie abernur auf dem Rucksack...
Publiziert von Sputnik 25. März 2006 um 07:15 (Fotos:15)
Mürzsteger Alpen   L  
8 Jan 06
Großer Proles
g i p f e l: großer proles (1565 m)/stmk/mürztaler berge e x k u r s: wegen starken nebels, unklar, ob überhaupt am gipfel d a t u m: 08/01/06 t e i l n e h m e r: gü w e t t e r: oben starker nebel, kaum sicht, wind, unten klar, teilweise sonnig. h ö h e n m e t e r a u f s t i e g: 700 m a u f s t i e g: von frein,...
Publiziert von guenter 31. März 2006 um 20:56 (Fotos:1)
Obwalden   WT2  
8 Jan 06
Melchsee-Frutt: Schneeschuhtour und Traumwetter
Route: Melchsee-Frutt Bergstation- Melchsee- Schnuer- Tannalp- Pt. 2025- Hengliboden- Leiterenwäng- Fickenloch- Vord. Folle- Tannalp- Melchsee-Bergstation. Wetter: Sehr sonnig und in der Höhe relativ Mild (knapp unter Null Grad bis -5 Grad auf unsere Tour); Inversion mit Hochnebel.
Publiziert von Cirrus 11. August 2006 um 00:38 (Fotos:3)
Schwyz   WT3  
8 Jan 06
(fast) Schiberg (ab dem Wägitalersee)
Route: Ziggen (Wägitalersee, etwa 930 m) - Aberli - Hohfläschenhütte (1368 m) - Pkt. 1450 - Almismattwald - Fanenhöli - Sattel unter dem Schiberg (etwa 1960 m) ...und zurück
Publiziert von neutrino 20. Oktober 2006 um 13:12 (Fotos:3)
Schwarzwald   WT1  
8 Jan 06
Schneeschuhtour auf den Belchen (1415m)
Diese Tour auf den Belchen, noch dazu zum Sonnenaufgang, ist ein echter Klassiker und bei gutem Wetter und guter Sicht ist hier einiges los, ganze Horden von Schneeschuhwanderern sind da unterwegs... Normalerweise wird die Tour noch in der Nacht mit Stirnlampe gestartet, so dass man den gigantischen Sonnenaufgang...
Publiziert von bergchaot 7. Januar 2007 um 15:09 (Fotos:5)
Obwalden   T3  
8 Jan 06
Obwalden - Titlis 3238m
Aus: der höchste Punkt von jedem schweizer Kanton... von www.MunggaLoch.ch... dort sind auch noch ein paar Bilder mehr... Der Titlis war eine ganz spontane Sache. Wir verbrachten von der Firma aus ein Skiweekend in Engelberg. Und als ich am Samstag so den Titlis sah, da war es um mich geschehen. Ich wusste, am Sonntag war er...
Publiziert von MunggaLoch 28. Februar 2008 um 18:06 (Fotos:6)
Luzern   WT3  
8 Jan 06
Widderfeld 2076m
Wie zwei Parallelwelten - unten im Nebel - oben in der in der gleissenden Sonne. Gestartet sind wir in Luetoldsmatt. Noch vor dem Start zuerst einmal eine WSch Einlage - als wir die Ausruestung auspacken meint mein Tourenkollege er habe seine Jacke vergessen!  Tja was macht man fuer gute Freunde - ich gib...
Publiziert von MicheleK 5. Mai 2009 um 12:44 (Fotos:8)
Jan 7
Frutigland   L  
7 Jan 06
Wildstrubel 3244m
Markantes und dominierendes Massiv. Ein "dreigipfliger" Gebirgszug.  Faszinierend ist, dass alle drei Gipfel gleich hoch sind! Unglaublich das bei einem so grossen Massiv drei weit auseinanderstehende Gipfel gleich hoch sein können! Start in der Lämmerenhütte 2501m. Über den...
Publiziert von Cyrill 8. Januar 2006 um 20:36 (Fotos:14)
Frutigland   WS  
7 Jan 06
Grossstrubel 3243m
Markantes und dominierendes Massiv. Ein „drei-gipfliger“ Gebirgszug.  Faszinierend ist, dass alle drei Gipfel gleich hoch sind! Unglaublich das bei einem so grossen Massiv drei weit auseinanderstehende Gipfel gleich hoch sein können!Der Grossstrubel 3243m ist als eigenständiger und freistehender Gipfel...
Publiziert von Cyrill 8. Januar 2006 um 21:57 (Fotos:10)
Friaul-Julisch Venetien   WT2  
7 Jan 06
Lago di Sauris - Rifugio Emblateribm
Si imbocca il sentiero del Gruagno (q. 990 m circa) che sale percorrendo una evidente strada che tocca numerose case e baite di montagna in legno. Si raggiunge in breve l'ultima casa a due piani, caratteristica per la mancanza di intonaco e i mattoni faccia a vista (casa Mortar Sbont, q. 1.123 m). Lasciata la casa sulla destra si...
Publiziert von alpin 9. Januar 2006 um 23:09 (Fotos:3)
Calanda   ZS-  
7 Jan 06
Haldensteiner Calanda
Start um 8.15 in Haldenstein, genügend Schnee im Tal. Auf Waldwegen angenehm steigend zur Calandahütte. Über die Calandasiten (Stellen um 35 Grad) bis auf den Gipfelrücken. Skidepot ca. 100m vor dem Gipfel, kurze Kletterpassage, in knapp 5 Stunden. Gewaltige Aussicht an einem Traumtag! Abfahrt: über die...
Publiziert von Delta 25. Februar 2006 um 10:20 (Fotos:5)
Rottenmanner und Wölzer Tauern   ZS  
7 Jan 06
Krugkoppe (Versuch)
AV-Tour im Triebental, aufgrund des dichten Nebels keine Sicht und daher Umkehr kurz vorn Aunstieg ins Krugtörl. Die Abfahrt bei Bruchharsch war nicht schön! Aufstieg: Von der Bergerhube nach Süden in Richtung Mödringhütte, kurz bevor diese erreicht wird auf einem Forstweg kurz nach links und danach durch...
Publiziert von Matthias Pilz 18. Mai 2006 um 20:53
Glarus   WT3  
7 Jan 06
Weissenberge (mit Abstieg nach Engi)
Route: Hoschet (Bergstation der Seilbahn, 1266 m) - Pkt. 1257 - Pkt. 1312 - Pkt. 1526 - Weiden (1644 m) - Chegelboden - Skihaus (1759 m) - rechts vom Bärenboden - Pkt. 1933 - Sunnenhörnli-Südgrat (etwa 2050 m) - Pkt. 1933 - Bärenboden - Pkt. 1631 - Sandigen (1545 m) - Pkt. 1257 - Lindenbodenberg - Färiboden - Engi (Weberei,...
Publiziert von neutrino 20. Oktober 2006 um 13:45 (Fotos:3)
Safiental   WT5  
7 Jan 06
Tällihorn (2851 m)
Aufstieg von Bäch, über Siderli zum Gipfel. Abstieg in Richtung Thalkirch. Schönstes Winterwetter, gute Schneeverhältnisse. Oben eher etwas wenig Schnee. Temperatur in der Höhe sehr angenehm.        
Publiziert von rihu 20. November 2006 um 16:30 (Fotos:14)
Abu Dhabi   T1  
7 Jan 06
14km Wanderung auf der Corniche West in Abu Dhabi
Was tun,wenn man in Abu Dhabi 16 Stunden auf den Anschlussflug warten muss? Man macht bei bestem Wetter eine Wanderung entlang der Corniche West,immer direkt am Meer auf einer sehr schönen fast 7km langenPromenade ohne Belästigung durch Autoverkehr.Ein Spaziergang der Gegensätze,auf der einen Seite das blaue Meer,auf der...
Publiziert von trainman 19. März 2011 um 00:51 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Jan 6
Randgebirge östlich der Mur    
6 Jan 06
Eisklettern Tiefenbachgraben
Eisklettern auf Alice im Wunderland im Tiefenbachgraben bei Breitenau am Hochlatsch. Mein erster Eiskletterversuch und ich kann nur sagen: extrem geil! Unter Aufsicht eines Profis haben wir riesen Spaß gehabt! Durch die TopRope Absicherung auch für Anfänger sehr gut geeignet. Wir haben alle...
Publiziert von Matthias Pilz 17. Mai 2006 um 20:40 (Fotos:8)
Mürzsteger Alpen   WS  
6 Jan 06
Großer Königskogel 1575m, Kleiner Königskogel 1552m
Um 8:00Uhr haben wir, Helga, Peter, Franz und wie immer dabei mein Hund Xena, uns beim Kreisverkehr-Parkplatz Wöllersdorf getroffen. Danach sind wir nach Mürzsteg zum Ausgangspunkt gefahren. Dort angekommen musste ich mir erst einen Parkplatz suchen weil direkt beim Ausgangspunkt nur Platz für 2 Fahrzeuge ist. Nach ca. 300m...
Publiziert von Gerald 7. Januar 2006 um 08:13 (Fotos:6)
Ötztaler Alpen    
6 Jan 06
Eisklettern Pitztal u Kaunertal
Eiskletterprofis sind wir ja wohl noch lange nicht. Deshalb haben Eva, Wolfi und ich uns entschlossen nochx am Eisklettertkurs vom USI in Tirol teilzunehmen. Am ersten Tag gings ins Pitztal in die Kitzlochklamm. Eisige Kälte, aber traumhaftes Wetter haben uns einen tollen Tag im Pitztal beschert. Die Eisfälle sind in wenigen...
Publiziert von Martina 16. Januar 2006 um 22:31 (Fotos:13 | Kommentare:1)