World » Switzerland » Valais

Valais


Order by:


5:30↑870 m↓475 m   PD III  
13 Sep 14
Feechopf 3888m - Alphubel 4206m - Mischabelbiwak
Feechopf 3888m – Alphubel 4201m – Mischabelbiwak 3847m Tourennachtrag zur Täschhornbesteigung. Das Mischabelbiwak muss irgendwie erreicht werden. Da wir bereits am Morgen in Saas Fee eintreffen ist für uns klar, dass wir via Feechopf du Alphubel zum Mischabeljochbiwak gelangen wollen.   Aufstieg...
Published by Lulubusi 18 September 2014, 11h51 (Photos:35)
2 days ↑1000 m↓550 m   PD+ II  
12 Sep 14
Allalinhorn 4027m über Hohlaubgrat
Auch wenn schon viele Leute oben waren, er ist und bleibt ein wunderschöner Berg mit einer fantastischen Aussicht. Der wohl schönste Weg zum Gipfelglück führt über den schönen Hohlaubgrat. Bis Felskinn liessen wir uns mit der Metro Alpin hochfahren, und folgten dem blau-weissen Weg hinüber zur Britanniahütte. Wieso der...
Published by Pit 13 September 2014, 16h33 (Photos:66 | Comments:5)
8:00↑1250 m↓1850 m   T3+  
12 Sep 14
Ein abwechslungsreicher Tag
Etliche Male bin ich über den Simplon gefahren und stets war ich vom kurzen Blick ins Laggintal fasziniert. Deswegen wollte ich dieser Sache ein bisschen näher treten. Gestartet war ich in Simplon Dorf. Von dort steht der markierte Weg den ganzen Hang hinauf der das Dorf überragt. Der ganze Aufstieg ist ziemlich steil und es...
Published by genepi 15 September 2014, 13h31 (Photos:30 | Geodata:1)
16:30↑4000 m↓2000 m   T3  
12 Sep 14
Von Turtmann auf die Barrhörner in einem Tag
Bereits vor sechs Wochen (Ende Juli) wollte ich in einem Tag von Turtmann bis aufs äußere Barrhorn steigen, musste allerdings wegen zu großer Schneemengen auf ca. 3500m umdrehen und zur Turtmannhütte absteigen.   Beim zweiten Versuch (Mitte September) klappte es nun:   Am Vortag brachte ich das Fahrrad mit dem...
Published by znerol1986 17 September 2014, 17h45 (Photos:5 | Comments:2 | Geodata:2)
3 days    T5  
11 Sep 14
Vom Mattertal ins Val d'Anniviers
Schöllihorn (3500m) - Inners Barrhorn (3583m) - Üssers Barrhorn (3600m). Die Barrhörner sind ein beliebtes Ziel als angeblich höchster Wandergipfel - wenn Wandern bei T3 aufhört. Schöner als der direkte Zustieg aus dem Turtmanntal ist sicherlich der Zustieg entlang der "Tour du Ciel" von St. Niklaus im Mattertal. Stiller...
Published by poudrieres 16 September 2014, 18h30 (Photos:82 | Comments:4)
5:00↑1200 m↓1200 m   T3+  
11 Sep 14
Über die Grenze
Diese Wanderung, die über die italienische Grenze führt, könnte man ebenfalls als 10-Seen Wanderung bezeichnen. In der Tat befinden sich. auf der beiden Seiten der Grenze, einige Bergseen. Aber... zuerst muss man dafür an Höhenmeter gewinnen. Gestartet wird in Zwischbergen unterhalb des Bord. Zwischbergen ist eigentlich...
Published by genepi 14 September 2014, 17h06 (Photos:18 | Geodata:1)
2 days ↑2000 m↓2000 m   T5 AD-  
11 Sep 14
Nadelhorn 4327m
Schon lange wollte ich die abwechslungsreiche Normalroute begehen und nun hat es endlich geklappt. DieTour aufs Nadelhorn allgemein bei sehr guten Bedingungen, dennoch mit viel Schnee im Gipfelbereich. Finalmente - per riprendere una stagione per me indimenticabile incominciata in Aprile in Nepal - di nuovo sopra i 4000m, su di...
Published by MicheleK 16 September 2014, 02h30 (Photos:21 | Comments:5)
↑1050 m↓1050 m   T5 II  
10 Sep 14
Pigne de la Lé (3396m) via N-Grat
Zum Abschluss unseres Aufenthalts im Val d'Anniviers wollten wir nochmals etwas höher hinaus. Madame hatte immer noch Mühe mit ihrem Fuss, weshalb wir eine steigeisenlose Tour ins Auge fassten. Mit der Pigne de la Lé, die man von Zinal aus bestens sieht, wurde schnell ein geeignetes Ziel gefunden. Da drei Tage zuvor das...
Published by أجنبي 22 September 2014, 00h16 (Photos:31)
16:30↑3180 m↓2840 m   T5  
8 Sep 14
Wildhorn 3247 m
Der Aufstieg war eine Mondscheinwanderung; es herrschte Vollmond. Auf diese Weise konnte ich die Komplikationen mit Übernachtung und dadurch entstehendem "Drum und Dran" umgehen, denn ich dachte, die Tour sei als Tagesausflug von Zürich aus mit ÖV kaum zu machen (auch wenn ich eine kürzere Marsch-Route gewählt hätte). Als...
Published by LorenzZH 14 September 2014, 21h37 (Photos:26 | Comments:1)
↑950 m↓2500 m   T3+ F  
8 Sep 14
Bishorn (4153m)
Zu zweit in einem 4er-Zimmer auf der Tracuithütte schliefen wir bestens – und lang. Schliesslich reichte für das Bishorn die Frühstückszeit um 5.30 Uhr locker. Einzig befürchteten wir, dadurch den Sonnenaufgang zu verpassen. Kurz nach 6 Uhr starteten wir bei der Tracuithütte. Schon auf dem Turtmanngletscher konnten wir...
Published by أجنبي 21 September 2014, 17h47 (Photos:36 | Comments:4)