Aug 11
Jungfraugebiet   T4 ZS+ III  
11 Aug 18
Schreckhorn
Lange und anspruchsvolle Tour auf einen Berner Viertausender leuti und ich hatten schon länger ein August-Wochenende für eine Tour reserviert. Nach dem tollen Erfolg am Grand Combin wollten wir nun auch im Sommer wieder etwas gemeinsam unternehmen. Lange schwirrten verschiedene Ideen herum - Biancograt,...
Publiziert von xaendi 14. August 2018 um 06:47 (Fotos:26 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Jun 21
Jungfraugebiet   T6 S III  
21 Jun 18
Bärner Iis
Der Sommer kommt, der viele Schnee vom vergangenen Winter schmilzt langsam auch im Hochgebirge. Höchste Zeit also, die noch guten Bedingungen für ein paar klassische Firn- und Eisanstiege im Berner Oberland zu nutzen.Karte Nollen (S 60°-70°) "Michel wurde wieder voraus gelassen, um an der bösen Stelle über dem Abgrund...
Publiziert von jfk 29. Juni 2018 um 16:26 (Fotos:61 | Kommentare:5)
Sep 1
Jungfraugebiet   T4  
1 Sep 16
Schreckhornhütte (2530 m)
Nach dem gestrigen schönen und heissen Klettertag im Jura, zieht es mich heute in die entgegengesetzte Richtung, ins Berner Oberland. Gestern Abend, nach dem Wetterbericht, war ich noch nicht ganz sicher ob ich die Tour machen kann. Ausgerechnet in meinem Zielgebiet hat der Meteo-Mann Wolken gezeichnet und...
Publiziert von beppu 3. September 2016 um 14:10 (Fotos:60)
Aug 16
Jungfraugebiet   T4 ZS III  
16 Aug 16
Lauteraarhorn, 4042m, Aarbiwak, via Südwandcouloir; Strahleggpass, Schreckhornhütte
Der zweithöchste Berg innerhalb der Schreckhorngruppe erfährt vergleichsweise wenig Beachtung resp. ist einer der am wenigsten aufgesuchten 4000er. Die Gründe liegen wohl an der Abgelegenheit, im langen Anmarsch ab dem Grimselpass und den langen, je nach Verhältnissen mühsamen Routen... 1) Grimsel Hospitz, Aarbiwak Vom...
Publiziert von Vonti* 18. August 2016 um 13:56 (Fotos:24 | Kommentare:1)
Aug 29
Jungfraugebiet   T4 I  
29 Aug 15
Wanderung zur Schreckhornhütte - Ein eindrücklicher Hüttenweg
Manchmal mag ich es, auf der Online-Schweizerkarte ziellos nach neuen Entdeckungen zu suchen. Ungefähr so bin ich auch auf die Schreckhornhütte gestossen. Weitere Recherchen überzeugten mich, dass sowohl die Hütte selbst, wie auch der Weg dorthin äusserst vielversprechend sind. Ein neues Projekt war geboren :-) Für das...
Publiziert von Chrichen 15. September 2015 um 13:21 (Fotos:48 | Kommentare:3)
Aug 7
Jungfraugebiet   T4 ZS+ III  
7 Aug 15
Schreckhorn 4078m - gar nicht "schrecklich"
Das Schreckhorn ist der nördlichste Viertausender der Alpenkette. Zugleich gilt es als der schwierigste Schweizer Viertausender. Die wilde Gegend des oberen Eismeers, die abgelegene Schreckhornhütte und der abwechslungsreiche Aufstieg machen die Tour zu einem besonderen Erlebnis. Nach Dent d'Hérens und Täschhornwar ich zudem...
Publiziert von Vonti* 8. August 2015 um 11:55 (Fotos:19)
Aug 22
Jungfraugebiet   T4  
22 Aug 14
Hinauf zur Schreckhornhütte SAC
Wunderschöner Ausflug den ich jedem empfehlen kann! Zuerst mit der Bahn Pfingstegg ein paar Höhenmeter "erkauft"! Dann auf einem schönen Wanderweg bis zum Berghaus Bäregg. Auf diesem Abschnitt eindrückliche Sicht auf Eiger Ostegg! Beim Berghaus Bäregg wird es noch imposanter mit Sicht auf Gross Fiescherhorn, Ochs, Eismeer...
Publiziert von Albrist 25. August 2014 um 18:26 (Fotos:6)
Jul 31
Jungfraugebiet   T4  
31 Jul 14
Schreckhornhütte, ein schrecklich schöner und schrecklich nasser Hüttenweg
Nach drei Tagen Regen klart es endlich wieder auf. Der Nebel lichtet sich langsam und um die Mittagszeit ist fast keine Wolke mehr zu sehen. Beste Bedingungen auf Tour zu gehen. Die Schreckhornhütte soll es sein. Tag 1: Pfingstegg - Schreckhornhütte 11 km, +1300 m, 4 3/4 Stunden Um ein paar Höhenmeter abzukürzen nehme...
Publiziert von Bjoern 25. August 2014 um 21:25 (Fotos:14)
Aug 11
Jungfraugebiet   T4 S III  
11 Aug 13
Schreckhornüberschreitung / Andersongrat
Samstag 10.08.2013 Schon die Ankunft in Grindelwald ist immer wieder herrlich. Das Wetter war prächtig und versprach uns zwei super Tage. Der Wanderweg von Grindelwald zur Schreckhornhütte bietet 1500hm Aufstiegmit Tiefblicken in die Gletscherschlucht und schöner Gletscherwelt. Mit der Pfingsteggbahn könnte man sich 400hm...
Publiziert von tombe 18. August 2013 um 20:40 (Fotos:1 | Kommentare:2)
Aug 10
Jungfraugebiet   T4  
10 Aug 13
Wanderung zur Schreckhornhütte
Wir starten an der Seilbahnstation Pfingstegg 1391m. Der weg bis zu Bäregg-Haus 1770mist T2-T3. Dannach geht es T3 bis man die Kaskaden des Ischmeer-Gletschers erreicht. Die Schlüsselstelle mit T4 kommt nach Rots Gufer. Steiler Ansteig im Fels, gesichert mit Ketten, Drahtseilen und Leitern. Dannach T4-T3 bis zur Hütte. Auf dem...
Publiziert von drakonikot 20. August 2013 um 10:14 (Fotos:12)