Nov 14
Surselva   WS+  
1 Aug 18
Piz Urlaun (3359 m) - der Porphyr wollte mich (noch?) nicht
Der eigentliche Grund für meinen Puntegliashütten-Aufenthalt war nicht der Piz Curtin, sondern der Porphyr (3326 m). Dieser bildet den Abschluss des Biferten-Westgrates, der via Bündner Tödi und Piz Urlaun verläuft und beim Prophyr zur Porta da Gliems abbricht. Wie alle Berge in der Umgebung ist auch er nicht überlaufen -...
Publiziert von PStraub 2. August 2018 um 14:51 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Aug 2
Surselva   T4+ ZS- II  
31 Jul 18
Piz Curtin (2974 m) - alte Route neu gefunden
Seit jeher ist in den SAC-Führern die Route der Piz-Curtin-Erstbegeher - wer anders als Weber/Indergand? - als ZS aufgeführt (R. 653 in der Ausgabe 10). Doch selbst der langjährige Hüttenwart Fridolin Freuler wusste von keinem, der je dort hinauf gestiegen wäre. Das wollte ich mir einmal anschauen. Erst habe ich in der...
Publiziert von PStraub 2. August 2018 um 12:21 (Fotos:19 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jul 17
Glarus   WS II  
16 Jul 17
Tödi - unfinished business finished
Der Tödi stand schon lange auf unserer Liste. Von zuhause bei schönem Wetter sichtbar, thront er zuhinterst im Glarnerland - da muss man einfach mal oben gestanden haben. Letzten September mussten wir das Unterfangen aufgrund fehlerhaftem Material meines Tourenpartners abbrechen (Wer genaueres wissen will, fragt den Hüttenwart...
Publiziert von faehm78 17. Juli 2017 um 14:54 (Fotos:23 | Kommentare:1)
Sep 15
Surselva   WS+ II  
2 Sep 16
Piz Urlaun 3359m - Piz Posta Biala 3074m
Ich möchte hier eine Lanze brechen für das Val Punteglias; es bietet weit mehr als den Südzugang zum Tödi. Die Landschaft ist geradezu spektakulär wild. Auf drei Seiten wird das Tal von schroffen Gipfeln umrahmt, alle um die 3000 Meter hoch. Die Schwierigkeiten gegen oben sind offen, trotzdem lassen sich die meisten Gipfel...
Publiziert von Bergamotte 5. September 2016 um 17:10 (Fotos:38 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Aug 19
Surselva   T4+ WS+ II  
30 Jul 16
Tödi/Piz Russein (3614m) Überschreitung von GR nach GL
Tödi Überschreitung vom Bündnerländle in den Kanton Glarus Endlich ist es soweit, alle Randbedingungen stimmen, wir sind gesund & fit, die Wettervorhersage für die nächsten 2 Tage sind fantastisch - der Gigant Tödi, welcher bei uns seit langem auf der "to do" Liste steht, können wir nun in Angriff nehmen. Zusammen...
Publiziert von RainiJacky 1. August 2016 um 10:17 (Fotos:88 | Kommentare:3)
Sep 6
Glarus   S V-  
31 Jul 15
Tödi (Piz Russein) 3614m - Ostwand
Tödi Ostwand: Eine abwechslungsreiche empfehlenswerte schöne Aufstiegsvariante. Noch ein bisschen Müde vom anstrengenden Vortag (http://www.hikr.org/tour/post98216.html) sind wir um 03:30h von der Fridolinshütte Richtung Grünhornhütte aufgebrochen. Kurz nach der dritten Bachüberquerung verliessen wir den Wanderweg...
Publiziert von BeggBasel 6. September 2015 um 18:20 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Jan 26
Glarus   WS  
19 Aug 14
Best of Glarnerland 2.Tag: Tödi mit Aufstieg von der Cna Punteglias und Abstieg zur Fridolinshütte
Heute war frühe Tagwache angesagt, um drei Uhr klingelten die Wecker. Wir mussten nicht besonders leise sein, waren wir doch diese Nacht die einzigen Gäste in der Hütte. Nachdem wir gut gefrühstückt hatten und die übrigen Geschäfte auch erledigt waren, traten wir kurz vor vier Uhr in die Nacht hinaus. Eine Hochnebeldecke...
Publiziert von Fraroe 24. August 2014 um 19:26 (Fotos:18 | Kommentare:4)
Mai 20
Glarus   T3 WS+ II  
28 Okt 99
Glarner Tödi (3586 m) und Piz Russein (3614 m): Sehnsucht vs. Vernunft
Tödifixierung Knapp 10 Jahre zuvor fuhr ich erstmals das Linthal hinauf. Völlig unvermittelt tauchte plötzlich das Riesentrapez des Tödi im Talschluss vor mir auf. Mit so einem Koloss hatte ich nicht gerechnet. Wirklich informiert hatte ich mich über die bei uns eher unbekannte Landschaft der Glarner Alpen, welche ja...
Publiziert von morphine 12. April 2013 um 21:25 (Fotos:62 | Kommentare:5)
Aug 20
Glarus   WS+ II  
11 Aug 12
Glarner Mix - oder: Tödi auf Umwegen
Vorgeschichte: Bei der Suche nach neuen, interessanten Bergideen stiess ich auf Brigelser Hörner. Kaum auf hikr erwähnt und im Tourenführer des SAC auch eher unter "kaum bestiegen" bis "keine nachgewiesenen Besteigungen in den letzten Jahren" laufend. Ideal also, wenn man mal wieder eine ruhigere Ecke sucht, wo man nicht...
Publiziert von Becks 13. August 2012 um 20:34 (Fotos:39 | Kommentare:7 | Geodaten:3)
Aug 9
Glarus   WS  
8 Aug 10
Tödi - Piz Russein 3614m
Hochtour auf den Bündner Tödi Schon anfang Jahr habe ich mich zeitnah für die SAC Sektionstour auf den Tödi angemeldet. Doch mit einer Richtzeit von rund 14 Stunden (Auf- und Abstieg bis Alp da Schlans) ist der Tödi einer der längeren Touren in der Schweiz, was mich anfangs ein wenig skeptisch...
Publiziert von tenzing24 9. August 2010 um 17:26 (Fotos:8 | Kommentare:1)