S
Glarus   S V-  
31 Jul 15
Tödi (Piz Russein) 3614m - Ostwand
Tödi Ostwand: Eine abwechslungsreiche empfehlenswerte schöne Aufstiegsvariante. Noch ein bisschen Müde vom anstrengenden Vortag (http://www.hikr.org/tour/post98216.html) sind wir um 03:30h von der Fridolinshütte Richtung Grünhornhütte aufgebrochen. Kurz nach der dritten Bachüberquerung verliessen wir den Wanderweg...
Publiziert von BeggBasel 6. September 2015 um 18:20 (Fotos:32 | Kommentare:1)
ZS
Surselva   T6 ZS  
9 Jul 12
Zwischen Tödi - Bifertenstock - Cavistrau Grond
Nein, um Besteigungen von Tödi, Bifertenstock oder dem Cavistrau Grond gehts hier nicht. Das sind nur die geografischen Eckpunkte eines der unbekanntesten und wenigst besuchten Gebiete der Alpen. Denn: Über Routen und Besteigungen vieler Berge zwischen Val Punteglias und Val Russein gibts keinerlei brauchbare...
Publiziert von PStraub 11. Juli 2012 um 11:46 (Fotos:17)
Surselva   T5 ZS  
10 Jul 12
Zwischen Tödi - Bifertenstock - Cavistrau Grond (Teil 2)
Der zweite Tag in der Punteglias-Hütte dient hauptsächlich dem Warten auf Irène, die heute hinauf kommen will, um mit Hüttenwart Fritz ein Interview zu machen. Statt in der Hütte herumzuhocken , mache ich eine Wanderung - geplant wäre der Piz Curtin, der so wild über der Hütte aufragt.   Via die berühmte, in...
Publiziert von PStraub 11. Juli 2012 um 11:48 (Fotos:12)
Surselva   T4 ZS  
23 Aug 01
Tödi
Lange Hochtour auf den höchsten Glarner – der Tödi, ein grossartiger Berg! Der Tödi, der höchste Glarner und weit herum ein beherrschender Gipfel, ist der Traum vieler Schweizer Alpinisten. Die Besteigung des „breiten Kopf“ ist technisch nicht besonders schwierig, verlangt aber Ausdauer und ist wegen der...
Publiziert von Delta 10. Juli 2007 um 10:25 (Fotos:6)
ZS-
Surselva   T4+ ZS- II  
31 Jul 18
Piz Curtin (2974 m) - alte Route neu gefunden
Seit jeher ist in den SAC-Führern die Route der Piz-Curtin-Erstbegeher - wer anders als Weber/Indergand? - als ZS aufgeführt (R. 653 in der Ausgabe 10). Doch selbst der langjährige Hüttenwart Fridolin Freuler wusste von keinem, der je dort hinauf gestiegen wäre. Das wollte ich mir einmal anschauen. Erst habe ich in der...
Publiziert von PStraub 2. August 2018 um 12:21 (Fotos:19 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
WS+
Glarus   WS+ II  
23 Sep 07
Piz Urlaun 3359m
Abmarsch um 6.12Uhr mit geputzten Zähnen und gekämmten Haaren in der Punteglias Hütte 2311m (715880/181800).   Anfangs auf einem Bergweg, bald weglos über „Stock und Stein“ zur Fuorcla da Punteglias 2814m (713989/182857). Nun folgt ein steiler Aufstieg durch die brüchige...
Publiziert von Cyrill 25. September 2007 um 17:24 (Fotos:18)
Glarus   WS+ II  
23 Sep 07
Piz Urlaun 3359m, Camona da Punteglias 2311m
Mit dem Hikr-Paar Tanya und Cyrill auf den Piz Urlaun 3359m, nicht zu vergessen der erfahrene Noldi. Am ersten Tag wanderten wir auf dem schönen Höhenweg von der Alp da Schlans ins Val da Schlans und so hinauf zur Camona da Punteglias 2311m. Am Morgen bei sternenklarem Himmel gehts von der Hütte zuerst auf der...
Publiziert von Schlumpf 25. September 2007 um 20:45 (Fotos:22)
Glarus   WS+ II  
11 Aug 12
Glarner Mix - oder: Tödi auf Umwegen
Vorgeschichte: Bei der Suche nach neuen, interessanten Bergideen stiess ich auf Brigelser Hörner. Kaum auf hikr erwähnt und im Tourenführer des SAC auch eher unter "kaum bestiegen" bis "keine nachgewiesenen Besteigungen in den letzten Jahren" laufend. Ideal also, wenn man mal wieder eine ruhigere Ecke sucht, wo man nicht...
Publiziert von Becks 13. August 2012 um 20:34 (Fotos:39 | Kommentare:7 | Geodaten:3)
Glarus   T3 WS+ II  
28 Okt 99
Glarner Tödi (3586 m) und Piz Russein (3614 m): Sehnsucht vs. Vernunft
Tödifixierung Knapp 10 Jahre zuvor fuhr ich erstmals das Linthal hinauf. Völlig unvermittelt tauchte plötzlich das Riesentrapez des Tödi im Talschluss vor mir auf. Mit so einem Koloss hatte ich nicht gerechnet. Wirklich informiert hatte ich mich über die bei uns eher unbekannte Landschaft der Glarner Alpen, welche ja...
Publiziert von morphine 12. April 2013 um 21:25 (Fotos:62 | Kommentare:5)
Surselva   T4+ WS+ II  
30 Jul 16
Tödi/Piz Russein (3614m) Überschreitung von GR nach GL
Tödi Überschreitung vom Bündnerländle in den Kanton Glarus Endlich ist es soweit, alle Randbedingungen stimmen, wir sind gesund & fit, die Wettervorhersage für die nächsten 2 Tage sind fantastisch - der Gigant Tödi, welcher bei uns seit langem auf der "to do" Liste steht, können wir nun in Angriff nehmen. Zusammen...
Publiziert von RainiJacky 1. August 2016 um 10:17 (Fotos:88 | Kommentare:3)