Ackernalm 1383 m


Hütte in 14 Tourenberichte, 3 Foto(s). Letzter Besuch :
30 Okt 16

Geo-Tags: A


Routen (1)


 

Fotos (3)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (14)



Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
30 Okt 16
Thalerjoch von der Ackernalm
Ausgangspunkt unserer Tour war heute die Ackernalm, die ich zuvor schon einige Male als Zwischenstop einer Montainbiketour, wie z.B. im Juli 2013 oder als bequemen Ausgangspunkt für Touren auf das Schönfeldjoch, das Wildenkarjoch und last not least das Hintere Sonnwendjoch kennengelernt hatte. Unerwartet schön der Pfad hinauf...
Publiziert von Gherard 31. Oktober 2016 um 18:33 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T3  
16 Okt 16
Auf's Hintere Sonnwendjoch und seine Trabanten
Das Hintere Sonnwendjoch ist schon ein prima Gipfel und wunderbar geeignet für Herbsttage mit weiter Fernsicht, wird es doch nicht zu Unrecht als einer der besten Aussichtspunkte der Bayerischen Voralpen bezeichnet. Der Pferdefuß des Ganzen ist, dass dieser Umstand weithin bekannt ist. Die gut 600 Höhenmeterlein Aufstieg von...
Publiziert von maxl 27. Oktober 2016 um 13:50 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Bayrische Voralpen   WS  
30 Jul 16
Mit dem Mountainbike von Tegernsee nach Bayerischzell
Nette Voralpentour mit dem Mountainbike Vom Bahnhof Tegernsee zum See runter und am See entlang (teilweise Radweg) mit dem Radl über Rottach (ab dort durchgehend Radweg abseits der Straße, angenehm zu fahren) und Kreuth nach Wildbad Kreuth (Autofahrer können auch dort starten). Von dort vorbei an der Schwaigeralm weiter in...
Publiziert von Luidger 31. Juli 2016 um 13:53 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
24 Okt 15
Schönfeldjoch-Hinteres Sonnwendjoch
Das Hintere Sonnwendjoch ist einer der meistbestiegenen Gipfel im Mangfallgebirge, nicht zuletzt wegen der vielgerühmten Aussicht und des leichten, relativ kurzen Anstiegs von der Ackernalm. Ich war selbst schon unzählige Male oben, im Sommer und im Winter, bei meiner ersten Besteigung war ich vielleicht acht Jahre alt. Wir...
Publiziert von shanB 29. Dezember 2016 um 17:54 (Fotos:12 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
26 Jun 15
Hinteres Sonnwendjoch
Selbst heute am Freitag war das Hintere Sonnwendjoch, der höchste Gipfel der Bayrischen Voralpen Ost, gut besucht - oder lag es daran, dass wegen des 25jährigen Jubiläums der Piefke-Saga Dreharbeiten keine Maut zu bezahlen war? Mein Plan nach langen Jahren wieder einmal hierherzukommen geht auf die beeindruckenden Ansichten...
Publiziert von Gherard 27. Juni 2015 um 12:24 (Fotos:20 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Bayrische Voralpen   T2 WS  
24 Jun 15
Hinteres Sonnwendjoch von der Valepp
Höchster Berg im Mangfallgebirge und somit einer der höchsten Berge in den Bayerischen Voralpen. Mit diesen Attributen punktet das in Tirol gelegene Hintere Sonnwendjoch. Die Aussicht auf diesem Berg ist einmalig und der Anstieg von der Valepp in Bayern ist zwar lang, aber abwechslungsreich und unter der Woche sehr einsam. Auf...
Publiziert von Erdinger 27. Juni 2015 um 15:54 (Fotos:24)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
24 Jun 15
Wildenkarjoch
Das Wildenkarjoch ist ein "unwegsamer Fels-Latschengipfel...will man ihn überhaupt besteigen, dann am besten vom Schönfeldjoch her". So steht es im Alpenvereinsführer Bayrische Ostalpen (Randzahl 250). Am vergangenen Freitag habe ich trotz dieser verlockenden und geradezu reißerischen Anpreisung auf eine Besteigung verzichtet,...
Publiziert von Gherard 24. Juni 2015 um 21:19 (Fotos:27 | Geodaten:2)
Bayrische Voralpen   S-  
11 Feb 15
SKT Hinteres Sonnwendjoch(1986m) - auf neuen Pfaden
Der Jahrgang 2015 war beim Hinteren Sonnwendjoch wieder mal ein recht guter. 2014 fiel die Tour wegen Schneemangel ins Wasser..... Diesmal ging's via Ackernalm nach oben. Nach der Alm in kurz ultrasteilem Almgelände, allerdings in weichen, griffigen Schnee auf einer mir bis dato unbekannten Route. Am Gipfel dann gut 500...
Publiziert von ADI 28. Februar 2015 um 17:41 (Fotos:15)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3  
8 Aug 14
Von Valepp über das Hintere Sonnwendjoch(1986m) nach Fischbachau
Das Hintere Sonnwendjoch und überhaupt die Brandenberger Alpen sind noch relativ einsam. Von München aus sind sie mit dem ÖV etwas umständlich erreichbar und oft nur mit den so gefürchteten "Forststrassenhatschern". Die Buslinie von Fischhausen-Neuhaus nach Valepp mit brauchbarem Fahrplan erschließt dieses Gelände zumindest...
Publiziert von trainman 11. August 2014 um 16:50 (Fotos:61)
Bayrische Voralpen   L  
6 Jul 13
Rund ums Sonnwendjoch
Vom kleinen Parkplatz in Landl ging es zunächst Richtung Riedenberg bis zu einer gut beschilderten Abzweigung (dort scharf rechts). Weiter dann auf einem gut fahrbaren Forstweg in machbarer Steigung hinauf. An einer Abzweigung nimmt man die linke Möglichkeit ("Ackernalm"). Der Weg endet und man muss kurz durch einen Bach waten...
Publiziert von Gherard 6. Juli 2013 um 20:53 (Fotos:9 | Geodaten:1)