Verhältnisse



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Combe Grède - Auskunft des Tourismusbüros
Hallo zusammen Ich hatte vor, durch die Combe Grède auf den Chasseral zu gehen. Es gibt auch einige Einträge von Begehungen im Winter. Nun hat mir aber das Touristmusbüro per Mail geschrieben, dass es zwar keinen Schnee habe, die Combe aber nicht begehbar sei, da die Leitern entfernt wurden... das scheint mir, als wäre dies das erste Mal, da...
5 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Wanderer82 14 Nov 18 10:36 (Letzte Antwort: 15 Nov 18 23:07)
Felssturzgefahr am Hochvogel
Der Hochvogel ist eine markante Felsgestalt in den Allgäuer Alpen. Er machte schon durch Sperrung eines Weges auf sich aufmerksam. Schlimmeres scheint aber noch bevorzusehen, wie ein aktueller Bericht des Bayerischen Fernsehens zeigt Mediathek
2 Antwort(en) · Antworten Publiziert von alpstein 28 Okt 18 15:19 (Letzte Antwort: 29 Okt 18 12:49)
Uri Rotstock - jetzt?
Hallo Ich schon wieder. Ich habe ja immer so Bedenken wegen Schnee auf den Wegen, daher frage ich hier mal bzgl. Uri Rotstock. Ich wollte per Gitschehörelihütte hoch und auf der anderen Seite runter. Jetzt hatte aber jemand von einer Begehung am 8.10. geschrieben, es sei grösstensteils aper, es hätte noch wenig Neuschnee unterhalb des...
8 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Wanderer82 17 Okt 18 18:46 (Letzte Antwort: 19 Okt 18 04:41)
Ref. Pierredar - Sex Rouge: alter Weg?
Hallo zusammen Lange Zeit habe ich auf map.geo.admin.ch eine als Alpinwanderweg markierte Route vom Ref. Pierredar auf den Sex Rouge gesehen. Irgendwann wurde diese dann gelöscht. Meine Nachforschungen ergaben, dass es anscheinend wirklich einen Weg dort gab, dieser aber aufgehoben wurde wegen Steinschlag. Der Weg führt über den Gletscher zum...
4 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Wanderer82 15 Sep 18 19:38 (Letzte Antwort: 19 Sep 18 22:03)
Felssturz am Piz Radönt Ostgrat
Am Piz Radönt Ostgrat hat sich ein Felssturz ereignet und der Grat ist nicht mehr (oder einiges schwieriger) begehbar. [https://www.gipfelbuch.ch/gipfelbuch/detail/id/96981/Bergtour_Hochtour/Piz_Radoent] und [tour87334 Eine letzte Runde am Piz Radönt Ostgrat] G, Rise
Antworten Publiziert von Alpin_Rise 15 Aug 18 16:45
Alle Nachrichten sehen (126)

Journal (109)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Berninagebiet   T3+ WS  
19 Okt 18
Piz Palü (3900 m) - Normalweg ab Diavolezza zum Sonnenaufgang und herbstliches Morteratschtal
Das stabile, schöne Wetter im Herbst will einfach nicht enden. Das will nochmal ausgenutzt werden. Ab auf den Piz Palü über den Normalweg. Nach Auskunft bei der Diavolezza sollen die Verhältnisse bestens sein und es sind nicht mehr viele Leute unterwegs. Tag 1: Diavolezza - Sass Queder - Furcla Trovat 45 min; T3+:...
Publiziert von boerscht 25. Oktober 2018 um 01:09 (Fotos:37 | Kommentare:6)
Berner Voralpen   T2  
11 Jul 18
Umrundung des Wildstrubel - Tag 3/5
Von der Lämmerenhütte zur Cabane des Violettes. Routenbeschreibung: Schon bei der Ankunft gestern auf der Lämmerenhütte konnten wir Hinweise in und an der Hütte lesen. Der Zustieg zum Übergang Rothornlück bzw. die Besteigung des Schwarzhorn ist gesperrt! Grund ist eine seit April nicht mehr vorhandene Brücke im...
Publiziert von joe 21. Juli 2018 um 11:30 (Fotos:3 | Geodaten:3)
Mittelwallis   S+ V+  
13 Jul 18
Traversée des Bouquetins - Den Steinböcken über die Hörner geklettert
Bouquetins (frz. = Steinböcke) - Ein treffender Name für den massigen, wild zerhackten Gratkamm zwischen dem Haut Glacier d'Arolla und der Tête Blanche. Wie eine versteinerte Kette aus den Hörnern dieser Tiere ragt er eindrücklich über den umliegenden Gletschern. Besucht wird er nur selten. Zu lang, zu abgelegen, zu...
Publiziert von jfk 17. Juli 2018 um 14:49 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Uri   T3  
9 Jun 18
von Brüsti nach Gitschenberg
Für den SAC führte ich heute einen Kurs "Anwendung von Karte und Kompass im alpinen Gelände" durch. Diese Region eignet sich sehr gut den Umgang mit Karte, Höhenmesser und Kompass zu üben. Routenbeschreibung: Von der Bergstation der Seilbahn Brüsti den Gratverlauf in westliche Richtung folgen (Beschilderung:...
Publiziert von joe 13. Juni 2018 um 15:29 (Fotos:14)
Appenzell   T5 II  
19 Mai 18
3 Tage im Alpstein - Mutschen, III. Kreuzberg und Hundstein mit Gipfelbiwak
Schon wieder ein langes Wochenende das genutzt werden will, obwohl die Wettervorhersagen alles andere als gut aussehen. Für 3 Tage, davon jedoch nur 2 halbe, gehts nochmals in den Alpstein. Diesmal stehen der 3. Kreuzberg und Hundstein auf dem Programm, wobei der letztere je nach Schneelage vielleicht noch gar nicht möglich ist...
Publiziert von boerscht 27. Mai 2018 um 21:01 (Fotos:56)
Alle Berichte dieser Community(109)


Galerie (6)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert