Verhältnisse



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Weisshornhütte - Weg nach Schneefall problematisch?
Hallo zusammen Ich habe vor in der Weisshornhütte zu übernachten und zwar auf einen Tag, an welchem eher Schlechtwetter angesagt ist. Da es in dieser Höhe bei Niederschlag in dieser Jahreszeit wohl schneit, wollte ich fragen, wie heikel die Abstiege von dieser Hütte bei Schneeauflage sind? Besten Dank Thomas
14 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Wanderer82 16 Okt 17 23:15 (Letzte Antwort: 01 Nov 17 20:09)
Oberammergau Kofel alle Zustiege wegen Steinschlaggefahr gesperrt
Die Natur ist in Bewegung. Vielleicht liegt es an den massiven Regenfällen der letzten Zeit, dass im unteren Bereich des Kofelgipfels (Oberammergau) ein großer Felsblock abzurutschen droht. Deshalb sind bis auf weiteres alle Zustiege auf diesen...
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Winterbaer 07 Sep 17 18:38 (Letzte Antwort: 29 Sep 17 22:13)
Felsausbruch am Mönch Südwestgrat
[Update] Die Bergführer von Grindelwald wollen nach eigenen Angaben etwas einrichten auf dem Südwestgrat, damit man die Stelle umgehen kann. Dies nachdem klar ist, ob sich der Turm noch weiter bewegt. Hoi zäme Wir waren gestern am Mönch Südwestgrat und an der sogenannten Schlüsselstelle (plattiger Aufschwung) hat es einen...
4 Antwort(en) · Antworten Publiziert von roger_h 28 Aug 17 12:27 (Letzte Antwort: 31 Aug 17 08:31)
Schlierenlücke - Übergang vom Firn in die Lücke?
Kann mir jemand sagen, wie sich die Verhältnisse über das Firn im Aufstieg zur Schlierenlücke verändert haben? Der letzte Eintrag und meine letzte eigene Besteigung sind vier Jahre alt.
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Zolliker 28 Aug 17 09:50 (Letzte Antwort: 29 Aug 17 23:38)
Hauptstrasse durchs Bergell wegen Bergsturz gesperrt. 23.08.2017
[https://www.bzbasel.ch/schweiz/aus-angst-vor-grossem-bergsturz-bergdorf-bondo-wird-komplett-evakuiert-131639124 Bondo im bündnerischen Bergell wird evakuiert] "Die Polizei empfiehlt Reisenden zwischen Italien und dem Engadin über den Berninapass und das Puschlav auszuweichen."
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von kopfsalat 23 Aug 17 13:50 (Letzte Antwort: 24 Aug 17 20:35)
Alle Nachrichten sehen (115)

Journal (101)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

St.Gallen   WS  
14 Feb 18
Gulme
Bisher bin ich ab Stein SG aufgestieg und über den Häderenberg abgefahren. Heute erstmalig diese sehr zu empfehlene Rundtour. Aufstieg: Von Arvenbüel hinauf zu P.1340. Über Heigge und Altschen wird Vorderhöchi erreicht. Hier Kaffeepause in der geöffneten Beiz. Eine steil angelegt Spur führt uns über den Ostgrat...
Publiziert von joe 17. Februar 2018 um 14:30 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Schwarzwald   L  
10 Feb 18
Herzogenhorn
Routenverlauf: Der Aufstieg erfolgt über dieRodel-/Radtrackspur in Richtung Krunkelbachhütte. Bei etwa 1'200 m zweigen wir links ab. Hier führt die Aufstiegsroute durch eine Waldschneise rauf zu den weiten Gipfelhängen des Herzogenhorns. Der Hang ist im Gipfelbereich teilweise windverblasen. Es liegt wenig Neuschnee....
Publiziert von joe 17. Februar 2018 um 14:29 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Schwyz   WS-  
20 Dez 17
Gschwändstock
Heute hat mich eine sehr gute und nette Kollegin mit auf den Gschwändstock begleitet. Dabei durch Zufall einen ehemaligen SAC-Tourenleiter getroffen. Die Welt ist klein. Routenbeschreibung: siehe "Route" Verhältnisse: sonnig, kühl (-1°C), Pulverschnee mit einer dünnen Kruste. Leider hat ein Radtrack die...
Publiziert von joe 22. Dezember 2017 um 15:14 (Fotos:7)
Solothurn   WS  
17 Dez 17
Röti
Bevor die dritte Kerze zum Erleuchten gebracht wird, wollte ich noch schnell eine kleine Skitour unternehmen. Da mir bekannt war, dass auf Balmberg wieder Nachtskifahren angeboten wird, liegt dort also genügend Schnee um auch Röti mal wieder zu besteigen. Ideal, wenn man es sportlich angehen möchte. Aufstiegs- und...
Publiziert von joe 22. Dezember 2017 um 15:11 (Fotos:6)
Schwarzwald   WS-  
16 Dez 17
Herzogenhorn
Routenverlauf: Der Aufstieg erfolgt über dieRodel-/Radtrackspur in Richtung Krunkelbachhütte. Es liegt für heute sehr vielNeuschnee. Bei etwa 1200m zweige ich links ab. Hier führt die Aufstiegsroute durch eine Waldschneise rauf zu den weiten Gipfelhängen des Herzogenhorns. Der Hang ist im Gipfelbereichwindverblasen aber...
Publiziert von joe 22. Dezember 2017 um 15:07 (Fotos:5)
Alle Berichte dieser Community(101)


Galerie (4)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert