Hikr » alpinos » Hikes » Uri [x] » Alpinwanderungen [x]

alpinos » Reports (18)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 9
Uri   T4  
9 Oct 14
Schlossberglücke 2624m
Vollmond & Föhnsturm Der Föhn begrüßte uns schon mit freudigen Böen, als wir vom Parkplatz Bründler (1176 m) mit den Bikes das Tal hinein durch die vom Vollmond hell erleuchtete Nacht radelten. In magischen Mondlicht stiegen wir von der Alp Stäfeli (1393 m) hinauf zur Spannorthütte (1956 m) und weiter hinauf zur...
Published by alpinos 26 November 2014, 21h19 (Photos:8)
Sep 4
Uri   T5-  
4 Sep 14
Speedhike auf den Gitschen (2513 m)
Ein Nachmittag im Chlital Ein freier Nachmittag in den Bergen: Leicht bepackt liefen wir von P. 1192 zu hinterst im Chlital via Neiberg und Ronenrüti hinauf zu P. 1552 bei Hinter Wang. Die riesigen Pilze am Wegesrand beeindruckten und zeugten vom nassen Wetter der letzten Wochen. Bald hatten wir Oberberg (1800 m) hinter uns...
Published by alpinos 2 December 2014, 20h52 (Photos:11)
Jul 21
Uri   T4 I  
21 Jul 13
Uri-Rotstock (2928 m) - eine Rundwanderung
Endlich! Zu diesem Berg hatten wir eine besondere Beziehung, sind wir doch beim ersten Mal grandios gescheitert. Seitdem war die Motivation ziemlich gering, einen erneuten Versuch zu unternehmen; allerdings auf dem Normalweg und nicht über den Schlieren. Um kurz nach sechs starteten wir von P. 1002 hinter Sankt Jakob (977...
Published by alpinos 24 July 2013, 07h38 (Photos:24)
Oct 20
Uri   T4- I  
20 Oct 12
Steile Wege am Niderbauen Chulm (1948 m)
Hochsommer im Herbst - Steile Wege über dem Urnersee Das Wetter braucht man dieses Jahr eigentlich nicht mehr kommentieren. Heute mal wieder Hochsommer mitten im Herbst, schon morgens sommerliche 20°C, über den Tag noch gegen 30°C, da kommt der Schweiss auch ohne Fleiss. Auf dem Weg ins Obergoms machten wir am Urnersee...
Published by alpinos 1 January 2013, 17h26 (Photos:27 | Geodata:1)
Aug 4
Uri   T5 I  
4 Aug 12
Ruchälplistock (2476 m) & Jakobiger (2505 m)
Eine Einführung ins Alpinwandern sollte es werden für meinen Kollegen Urs - spannend und doch nicht zu schwierig, tagesfüllend aber doch nicht allzu lange. Die Wahl fiel auf die Gegend oberhalb des Arnisees, die ich vergangenen Herbst bei etwas Schnee schon mal in Augenschein und für sehr schön befunden hatte. So schwebten...
Published by alpinos 17 September 2012, 20h44 (Photos:13 | Comments:2)
Oct 22
Uri   T5- I  
22 Oct 11
Ruchälplistock (2476 m)
Herbstliche Wanderung hoch über dem Reusstal Hatten wir uns eben noch in die kalte Gondel der Luftseilbahn Intschi-Arnisee gezittert, konnten wir wenige Minuten später bereits Jacke und Pulli im Rucksack verstauen - die Temperaturen am Arnisee (1368 m) waren angenehm warm und wir allesamt zu warm angezogen. Nach dem...
Published by alpinos 26 November 2011, 19h35 (Photos:21 | Geodata:1)
Oct 15
Uri   T4  
15 Oct 11
Rophaien (2078 m)
Nachmittagliche Wanderung in den goldenen Oktober Erst nach einem gemütlichen Frühstück flüchteten wir heute unter dem trüben Hochnebel in die Zentralschweiz und die warme Herbstsonne. Der Aufstieg sollte nicht zu lange dauern, möglichst schon in der Sonne beginnen und hauptsächlich dem Genuss dienen. Schnell war der...
Published by alpinos 15 October 2011, 21h02 (Photos:20 | Geodata:1)
Sep 25
Uri   T5 II  
25 Sep 11
Steile Wege an Bälmeten (2416 m), Hoch Fulen (2506 m) & Co.
Bergabenteuer hoch über Erstfeld Schon oft hatten wir während der Fahrt durch's Reusstal die beeindruckenden Wände des Bälmeten bewundert und uns gefragt, ob es wohl Wege durch diese Abgründe gäbe. Das Kartenstudium offenbarte neben den "Normalweg" von Obers Schwandi durch den grossen Talkessel bei Öfeli zwei...
Published by alpinos 29 September 2011, 22h15 (Photos:48 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 23
Uri   T4-  
23 Sep 11
Kleines Furkahorn (3026 m)
Abendliche Tour am Furkapass Kann man besser in ein vielversprechendes Bergwochenende starten als mit einer wunderbaren Wanderung in den Sonnenuntergang? Um kurz vor fünf liefen wir vom Parkplatz beim Hotel Furkablick (2427 m) ca. 50 m den Wanderweg zur Sidelenhütte bis zur Betonbarake entlang. Beim Wegweiser "Sidelenhütte"...
Published by alpinos 26 September 2011, 20h16 (Photos:18)
Aug 28
Uri   T5 II  
28 Aug 11
Chli Windgällen (2986 m)
Die kleinere der beiden Windgällen - heute mit grossem Panorama Die Kaltfront des Vortages hatte einiges an Schnee im Nordgrat des Grossen Düssi abgeladen, sodass wir uns für eine kleine Variante entscheiden mussten - die Chli Windgällen (oder der?). Um acht Uhr starteten wir von der Bergstation der Luftseilbahn Golzern...
Published by alpinos 30 August 2011, 19h53 (Photos:32 | Geodata:1)
Jul 2
Uri   T5 F II  
2 Jul 11
Gross Muttenhorn (3099 m) - eine Überschreitung
Genussvolle Kraxeltour am Furkapass Voll motiviert von der erfolgreichen Tour aufs Wetterhorn am vergangenen Wochenende hatten wir nochmals Großes vor, wurden jedoch durch gesundheitliche Probleme der weiblichen Alpinos-Hälfte etwas ausgebremst. Aus der Not eine Tugend gemacht verbrachten wir zwei wunderbar erholsame Tage in...
Published by alpinos 10 July 2011, 22h30 (Photos:23 | Geodata:1)
May 22
Uri   T5 I  
22 May 11
Gitschen (2513 m) - Im Angesicht der Kaltfront
Dunkle Wolken, Schnee und Kraxelfreuden Eigentlich waren die Pläne für dieses Wochenende ein bisschen größer, die instabile Wetterlage machte uns aber einen Strich durch die Rechnung. Eine Alternative war jedoch schnell gefunden: der Gitschen. Diese mächtige Felsbastion fasziniert uns immer wieder auf der Fahrt entlang des...
Published by alpinos 23 May 2011, 22h07 (Photos:21 | Geodata:1)
Sep 5
Uri   T4+ II  
5 Sep 10
Rossstock (2461 m) - Fulen (2491 m) - Chaiserstock (2515 m)
Interessante Alpinwanderung bei Sonne und Wolken Nach erfrischender Fahrt mit der Luftseilbahn Chäppeliberg-Spilau wanderten wir über die Liderenhütte (1727 m), Ober Hüttli und Mälchbödeli hinauf auf den Rossstock (2461 m). Es war recht frisch und ab ca. 2000 m lagen noch einige Schneereste....
Published by alpinos 7 September 2010, 22h26 (Photos:24 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 4
Uri   T4  
4 Aug 10
Engelberger Rotstock (2818) im Nebel
Ein schöner, nicht allzu schwieriger Berg in der Zentralschweiz sollte es sein für diese schon länger mit einer Freundin geplante Tour. So fiel die Wahl aufs Engelberger Rothorn, bietet es doch alpin angehauchtes Feeling in toller Umgebung bei durch Bergbahnen auf ein gut machbares Höhenmeter-Pensum...
Published by alpinos 9 August 2010, 09h01 (Photos:6)
Jul 18
Uri   T6- II  
18 Jul 10
Schächentaler Windgällen - Höch & Läged Windgällen (2764 m & 2573 m)
Interessante und abwechslungsreiche Alpinwanderung am Klausenpass Die beeindruckenden Felsklippen der Schächtentaler Windgällen erheben sich auf der nördlichen Seite des Schächtentals. Vom Klausenpass sind sie recht kurzweilig über Wanderwege zu erreichen. Der Aufstieg auf die Läged Windgällen...
Published by alpinos 18 July 2010, 19h36 (Photos:22 | Comments:4 | Geodata:1)
Jun 26
Uri   T5 II  
26 Jun 10
Scheitern am Schlieren (2830 m) und Uri-Rotstock (2929 m)
Gleich mal vorne weg: So verhauen wie auf der heutigen Tour haben wir uns schon lange nicht mehr! Wir hatten uns uns für die Besteigung des Uri-Rotstocks entschieden, der ja durch die Normalroute über die Südflanke eine zwar lange, aber nicht sehr schwierige und häufig begangene Tour darstellt. Wir hatten...
Published by alpinos 28 July 2010, 21h30 (Photos:13 | Comments:8 | Geodata:1)
Sep 27
Uri   T5 II  
27 Sep 09
Bristen (3073 m) über NO-Grat
Bei jeder Fahrt Richtung Gotthard haben wir diese beeindruckende Pyramide aus Schutt und Felsen bewundert, die sich hoch über das Reuss-Tal erhebt. Der Aufstieg ist eine rechte Herausforderung, 2300 m von Hinterbristen aus, und erfordert doch eine gute Kondition. Wer sich mehr Zeit lassen will, kann aber auch am...
Published by alpinos 7 October 2009, 21h48 (Photos:17 | Geodata:1)
Jul 11
Uri   T5 II  
11 Jul 09
Pizzo Centrale (2999 m) mit Giübin, Pizzo Prevat & Rotstock
Trotz seiner Nähe zur Gotthard-Passhöhe ist der Talkessel um den Lago della Sella recht einsam - zumindest dann, wenn das Wetter nicht 100%ig optimal ist, die Temperaturen etwas niedrig sind und noch einiges an Schnee liegt. Die Gipfel um den See laden zu einer Rundtour ein: man könnte vom Pizzo Canariscio im...
Published by alpinos 21 October 2009, 08h26 (Geodata:1)