sodele, jetzedle auf`s Hochälpele, 1464m


Published by milan , 1 February 2015, 15h20.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Date of the hike:31 January 2015
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 5:30
Height gain: 650 m 2132 ft.
Height loss: 750 m 2460 ft.
Route:11,3km

.........das dachten sich gestern außer uns noch gefühlte 1000 weitere Ski und- Schneeschuhgänger.
Der strahlend blaue Himmel und der Neuschnee der letzten 24 Stunden boten eine grandiose Kulisse.
Außerdem kann die Tour auch bei einer angespannten Lawinensituation wie sie momentan vorherrscht, mit der nötigen Vorsicht, gemacht werden.

Auf die Wegführung möchte ich nicht eingehen, habe ich sie doch schon mehrfach beschrieben.
Z.B hier oder hier
Siehe auch die GPS-Datei.

Herausragend war diesmal die Begehung des Hochmoors Fohramoos und des östlich der Gschwendalpe gelegenen Moors, wo erst wenige Spuren waren.
Eingekehrt sind wir in der Lustenauerhütte (ÖAV) und nat. im urigen Hirschen in Schwarzenberg am Schluß.
Erstmals habe ich gesehen, daß man bis vor die Haustüre des Hirschen (hier ist auch die Bushaltestelle),
mit Skis abfahren konnte.

Der Winter kann gerne noch eine Weile so bleiben.





Hike partners: milan, milanetta


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»