COVID-19: Current situation

Einen kurzen feuchten Spaziergang


Published by genepi , 11 August 2014, 08h04.

Region: World » Switzerland » Grisons » Albulatal
Date of the hike: 8 July 2014
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 3:00
Height gain: 250 m 820 ft.
Height loss: 250 m 820 ft.

Es regnet... und auf der ganze Anreise hatte es geregnet. Da aber die Anreise ziemlich lang war, habe ich mich entschlossen trotzdem einen Spaziergang zu machen.

Nachdem ich mein Gepäck im Hotel deponiert hatte ging es los.

Dieser Spaziergang erfolgt entlang eines des interessanten Abschnitt der Albula-Linie. Knapp nach Bergün bildet das Trassee einige Schlaufen. Somit sieht man der gleichen Zug drei Mal.

Die Wanderung startet beim Kurhaus und geht am Bad entlang in Richtung Crap Sol ils Munts... baden gegangen war aber an diesem Tag niemand... wieso das auch wundere ich mich.

Nachdem ich Sagliaz erreicht hatte (mit einer Sicht auf die hohe Brücke über der Ava da Tisch), bin ich wieder in Richtung Talstation Darlux abgestiegen. Und weiter, an der Alvra, wieder nach Bergün zu kommen.

Alvra heisst eigentlich "die Weisse"... und hat seinen Namen an den Pass gegeben.

Hike partners: genepi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

TD
28 Feb 14
ECO Freeride - Kesch · tricky
T2
T2
13 Oct 05
Val Tuors · lainari
T5
29 Aug 15
Ela-Runde mit Abstechern · Eberesche
T4 F

Post a comment»