COVID-19: Current situation

Axalphorn - Tschingel


Published by Aendu , 8 July 2013, 20h24.

Region: World » Switzerland » Bern » Oberhasli
Date of the hike: 6 July 2013
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:Axalp - Sattel - Axalphorn - Tschingel - Windegg - Axalp
Access to start point:Mit dem PW oder Postauto auf die Axalp

Axalpho rn und Tschingel

Diese zwei Gipfel gehören irgendwie zusammen. Auf jeden Fall bieten beide eine flotte Seesicht!

Route: Axalp - Chruttmettli - Urserli - Sattel - Axalphorn - Tschingel - Drahtseilweg - Windegg - Axalp

Schwierigkeit: T4. Der direkte Abstieg vom Tschingel über den "Drahtseilweg" ist schon fast ein leichter Klettersteig. Das kurze Gratstück am Axalphorn von P. 2308 - 2321m ist ein kurzes T5 (Gratkante, nicht die Wegspur). Auf dem Weg nie schwieriger als T4.

Verhältnisse: Route ist schneefrei. Der Aufstieg vom Urserli in den Sattel war aber sehr schmierig (plattige Felsen) und etwas mühsam. Sonst aber mehr oder weniger trocken.

Abstieg Tschingel: Es gibt einen direkten, lohnenden Abstieg über eine Art leichten Klettersteig. Dieser führt direkt hinunter auf die Windegg.

P.S. Auf der Axalp gibt es einen "Holzschnitzerrundweg". Die geschnitzten Figuren sehen wirklich gut aus!







Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T4 I F
21 Jun 20
Axalphorn & Tschingel · Bergmax
T4-
12 Nov 11
Axalphorn 2321m · Pit
T5 II
T5
13 Nov 11
Oltschiburg und Axalphorn · Zaza
T3+ I

Post a comment»