Überschreitung vom Vogelberg


Published by joe , 2 July 2013, 18h46.

Region: World » Switzerland » Basel Land
Date of the hike:30 June 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SO   CH-BL 
Time: 2:00
Height gain: 440 m 1443 ft.
Height loss: 440 m 1443 ft.
Route:Bergstation Wasserfallen - Hinter Wasserfallen - Passwang - Vogelberg - Bürten - Huerewägeli - Hintere Wasserfallen - Bergstation Wasserfallen.
Access to start point:Bergstation Wasserfallen bei Reigoldswil.
Maps:LK 223 DELÉMONT

Nach einem längeren Krankenstand wollte ich meine aktuelle Kondition wieder testen. Ich hatte dem behandelnden Arzt versprochen keine exzessive Tour zu unternehmen.

Ich erinnerte mich an eine Skitour im Kanton BL. Somit stand mein Ziel fest: Vogelberg.



(Kurz-)Beschreibung der Rundtour:

Bergstation Luftseilbahn Wasserfallen (920 m) - Hintere Wasserfallen (955 m) - Passwang (1204 m) - Vogelberg (1107 m) - Bürten (992 m) - Huerewägeli - Hintere Wasserfallen - Bergstation Luftseilbahn Wasserfallen.


Zusatzinformationen:

Auf der Website der Luftseilbahn sind viele Wandervorschläge zu finden. Die Abfahrt kann mit einem Trottinett als Alternative gemacht werden. Ebenso ist ein Seilpark an der Bergstation zu finden. Eine Berg- und Talfahrt kostet 18,- CHF (GA oder 1/2 Tax sind nicht gültig.

Als Boxenstop ist das Bergrestaurant Vogelberg zu empfehlen. Ruhetage: Montag, Dienstag. Es handelt sich um den höchstgelegenen Einzelhof im Kanton BL. Seit 1541 im Besitz der Familienstiftung Vögelin.

Der Huerewägeli wurde 1622 widerrechtlich eine Wegverbindung von der Bürtenweid nach dem solothurnischen Hinteren Wasserfallen angelegt. Mit diesem Weg konnte der Zoll in Reigoldswil umgangen werden.

Reigoldswil besitzt einen schönen Ortskern und ist einen Besuch wert.


Fazit:

An der Kondition muss noch etwas gearbeitet werden. Diese Rundtour ist im Sommer und Winter (Skitour) sehr zu empfehlen.





Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»