Einmal das Rosegg halb umrundet oder Luca und die letzten Schneereste!


Published by mountainrescue , 17 April 2011, 13h34.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Date of the hike:17 April 2011
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:30
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:Sommerparkplatz - Hüttenanger - Rosegg - Rosegghütte - Hüttenanger - Sommerparkplatz

Auch heute war kein besseres Wetter in Sicht - bedeckt, kühl - einfach zum Vergessen. Also wieso weit fahren, wenn das "Gute" doch so nah liegt. Gestern Rosegg und heute gleich nocheinmal, allerdings mit einer kleinen Abänderung des Weges. Dieser sollte mich im Anschluß an das Rosegg zur Rosegghütte und von dort zurück zum Hüttenanger führen. Immer Rosegg und dann Mugel, das wird langsam fad. Also werden die Gegenden östlich des Roseggs "erkundet".

Sowohl beim Sommer- als auch beim Winterparkplatz standen schon eine Menge Autos. Allerdings wird der Weg übers Rosegg nicht von vielen Wanderern benutzt, denn es ist doch durchgehend ein ziemlich steiler Anstieg. Die meisten steigen lieber gemütlich über den Ochsenstall und den Mugelsender auf das Prosl Schutzhaus. Bin ja gespannt, wie lange es noch so heißen wird ?!?

Bei meinem Aufstieg auf das Rosegg traf ich keine Menschenseele. Der weitere Weg führte mich dann Richtung Osten zur Rosegghütte, die auf dem Weg zur Kirlalm liegt. Der Weg allerdings ist ein sehr steiler. Ich hatte die fast 500m Höhenunterschied, dank Luca, in knapp 20 Minuten, in recht flottem Tempo, hinter mich gebracht. Der Weg zurück zum Hüttenanger ist dann ein reiner "Forststraßenhatscher", jedoch sind immer wieder schöne Panoramablicke Richtung Hochschwab, sowie die Eisenerzer möglich. Heute war die Sicht jedoch sehr diesig und bedeckt und die Sicht daher sehr beschränkt.

Nach ca. 2,5 Stunden standen Luca und ich wieder beim Auto, sprich beim Ausgangspunkt unserer heutigen Tour.

Trackauswertung Twonav 2.3 mit CompeGPS 7.1.8g
Dauer: 2:24:29
Strecke: 9,536 km
Maximale Höhe: 1669 m
Kum.Steigen: 1267 m
Ges.Abstieg: 1127 m
Mittlere Geschwindigkeit: 4 km/h


Hike partners: mountainrescue


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 5653.gpx Track der Tour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»