Schesaplana Panuöler


Published by GingerAle , 8 September 2010, 17h35.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Rätikon
Date of the hike:13 October 2006
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   A   A-V 
Height gain: 2200 m 7216 ft.
Height loss: 2200 m 7216 ft.

 Wir starten mit dem Bike um 6Uhr in Seewis und stampfen mit den grossen Schuhen an den Füssen bis zur Schesaplanahütte, ich komme mir dabei ziemlich schwerathletisch vor, doch am Rückweg werde ich mir dafür selber dankbar sein.
Auf Blau-Weiss führt ein Bergweg durch ziemlich steiles, schuttiges, aber gut behgehbares Gelände auf den Gipfel. Bei Schnee-und Eisresten kann's recht schnell heikel werden. 
Für Rundtourfans gibt's vom Gipfel aus zwei Möglichkeiten: den Weg über die Gamsluggen oder über das Schafloch.
Wir steigen dem Grat des Alpsteins oberhalb des Brandner Gletschers entlang Richtung Schafloch,  unterhalb des Salaruel Kopfs nehmen wir weglos den Weg zum Panuöler, da noch etwas Schnee liegt, tappe ich durch den Restschnee, um beim Abstieg ohne Verhauer direkt auf den Schaflochweg zu gelangen. Der weitere Abstieg zurück zur Schesaplanahütte geht richtig in die Knie, der Pfad ist teilweise gesichert. 
Als Sahnehäubchen folgt nun noch die Abfahrt nach Seewis.


Hike partners: GingerAle


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T6
T3+
4 Jul 15
Schesaplana 2964m - warm war's · Jackthepot
T4 I K1
T4 I
31 Aug 19
Schesaplana 2964,3m · Sputnik
AD+
10 May 09
Schesaplana 2964.3 m · holunder

Post a comment»