Hoher Fricken und Niederer Fricken (anvisiert)


Published by wasquewhat , 21 November 2021, 15h32.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:20 November 2021
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 6:00
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.

Der Hohe Fricken ist ein beliebtes Ziel im Estergebirge, aber zum Niederen Fricken gibt es keine Kommentare, obwohl aus dem Loisachtal doch recht markant. Ein Grund mal dort vorbeizuschauen.

Konnte mir nur vorstellen: ein fieser zugelatschter Grat mit steilen Seitenwänden.

Habe gefunden: einen fiesen zugelatschten Grat mit steilen Wänden.

War da schon mal ein Mensch oben?

Doch der Reihe nach. Über den Oberauer Steig ins Frickenkar, dort die Nordseite begutachtet, keine Schneisen o.ä. gesehen.

Deshalb zweite Idee über den oben noch grasigen Grat zum Hohen Fricken und den Grat selbst versuchen; also weiter hoch bis zu einem Wasserbotich, wo der Steig einen Knick nach Norden macht. Hier sollte ein anderere Steig direkt zum Grat führen, aber keine Spuren, hier schon Schnee; noch eine Rinne rauf, aber ohne Erfolg, wieder zurück zum Oberauer Steig.

D.h. Alternativprogramm zum Hohen Fricken und den Kuhfluchtsteig runter. Der hat es durchaus in sich, ist zwar einfach zu finden und durchgängig, aber verzeiht nicht überall Fehler, insbesondere auf Höhe der Frickenhöhle.

Fazit: Könnte der Niedere Fricken unbestiegen sein (die Höhenmarkierung spricht eigentlich dagegen)? Rest der Tour mit optimaler Sicht in alle Richtungen, wenn man am Grat ankommt.

Hike partners: wasquewhat


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3
T2
20 Sep 20
Hoher Fricken (1940m) · Tef
T3
28 Sep 14
Hoher Fricken & Bischof · ZvB
T2
15 Jun 14
Der Fricken-Track · Curi
T3 I WT4

Comments (4)


Post a comment

derMainzer says: Niederer Fricken
Sent 22 November 2021, 08h07
Griaß di wasquehat,

der Niederer Fricken ist nicht unbestiegen. Es gibt einen Einstieg, der allerdings nicht leicht zu finden ist. Auch ist der weitere Wegverlauf alles andere als bequem, teilweise Latschenkampf, dann wieder mal frei geschnittene Latschengassen. Ich war dieses Jahr oben, im zweiten Anlauf. Meinen Erstversuch im Vorjahr über den Gratverlauf kannst du vergessen, die Wegbeschreibung aus dem alten AVF Estergebirge stimmt schon lange nicht mehr. Denn Wegverlauf werde ich allerdings hier nicht verraten, da der Niederer Fricken von den Einheimischen besucht wird. Wenn du den Weg suchst, wirst du ihn auch finden.

Pfiat di
derMainzer

wasquewhat says: RE:Niederer Fricken
Sent 22 November 2021, 17h36
Hallo derMainzer, na, dass der Grat keine gute Idee ist, ist ja auch schon ein Hinweis. Vielleicht probier ich es nächstes Jahr nochmal.
viele Grüße, W.

Vielhygler says: Niederer Fricken
Sent 23 November 2021, 18h20
Der AV-Führer beschreibt zwei Varianten und bildet sie sogar auf einem Foto ab. Am Grat absteigen ist wohl nix. Aus dem Kar schon eher.
Da ist natürlich Mainzers Wegbeschreibung: "wer sucht, der findet" ein heißer Tip :-)))
Viel Vergnügen!

wasquewhat says: RE:Niederer Fricken
Sent 24 November 2021, 18h57
Hallo Vielhygler, lange nichts mehr von Dir gehört, Danke


Post a comment»