Karwendelhauptkamm: Breitgrieskarspitze bis Kaltwasserkarspitze


Published by stefanl78 , 2 October 2019, 23h24.

Region: World » Germany » Alpen » Karwendel
Date of the hike:27 September 2019
Hiking grading: T6 - Difficult High-level Alpine hike
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-T 
Time: 12:00
Height gain: 2900 m 9512 ft.
Height loss: 2900 m 9512 ft.
Route:46 km (16 per Rad)

Absolute Traumtour! Mehr Bergerlebnis der intensivsten Art mit Weite, Stille und den für mich schönsten Karwendelgipfeln kann man nicht in einen Tag packen.

Abgesehen von meiner Zeitplanung - welche in einem Abstieg in der Dunkelheit von der Kaltwasserkarspitze resultierte - verlief alles optimal, sogar das Wetter.

Zustieg Breitgrieskarspitze: https://www.hikr.org/tour/post134825.html
Verbindung Birkkarspitze und Kaltwasserkarspitze: https://www.hikr.org/tour/post135627.html

Gegen 18.40 Uhr kam ich erst auf der Kaltwasserkarspitze an, mein Ziel war 18 Uhr; normalerweise brauche ich 1h 15min. bis zur Fahrstrasse zum Kasten, doch mit Nebel und der einsetzenden Dunkelheit kam ich mehrmals vom Weg ab, einmal zu weit rechts im Absturzgelände und dann folgte ein Latschenkampf der übelsten Sorte bei Regen und mehrmaliges Aklettern von Steilstufen mit Hilfe der Latschen. Aus den geplanten 1h 15 min. wurden dann gute 3 Stunden, aus meinen geplanten 10 Stunden wurden gute 12 Stunden. Die 10 km bis zum Raddepot joggte ich dann gemütlich bei nun wieder klarem Sternenhimmel neben der jungen rauschenden Isar, eine einzigartige Atmosphäre zum Ausklang der Tour.

Hike partners: stefanl78


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

Wagemut says:
Sent 25 May 2021, 10h57
Servus Stefanl,

Gratulation zur langen Tagestour auf dem Karwendelhauptkamm! Und solche Latschengeschichten kommen ganz gerne zum Schluss von langen Touren, hab ich auch schon öfter erlebt.:-)
Kleiner Hinweis am Rande: Obige Gipfel liegen seit ca. 1945 nicht mehr in Deutschland sondern im benachbarten Österreich! Gleiches gilt für Deine Tour auf Birkkar- und Kaltwasserkarspitze.:-)

Wünsche schöne weitere Touren im urweltlichen Gebirg!

Viele Grüße,

Joseph

stefanl78 says: RE:
Sent 25 May 2021, 18h11
Servus Joseph,
danke, die Tour war - wie mehrere im Karwendel im letzten Sommer und Herbst - einfach gigantisch. Inspiriert auch von ADI und auch Deinen Berichten, es gibt ja wenige die Tagestouren im Karwendel um die 3000 hm machen ;-)
Wenn es Dich interessiert: ich habe einige meiner Karwendeltouren in Youtube reingestellt, z.B. https://youtu.be/SGwjq1Gmfj0 oder https://youtu.be/eHqN3a0jCFk.
Viele Grüße aus Wolnzach und eine unfallfreie Bergsaison!
Stefan


Post a comment»