COVID-19: Current situation

Geissberg und Ruine Besserstein


Published by joe , 30 July 2019, 18h09.

Region: World » Switzerland » Aargau
Date of the hike:27 July 2019
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AG 
Time: 1:15
Height gain: 170 m 558 ft.
Height loss: 160 m 525 ft.
Maps:LK 1069 FRICK, 1070 BADEN

Endlich wird es wieder etwas kühler und die sogenannten Tropennächte werden seltener. Also ist eine leichte Wanderung geplant. Die Anreise sollte eher kurz sein. Und vielleicht auch eine Neutour für mich? Zunächst viel die Wahl auf den Jurapark Aargau. Dann ist mir eingefallen, dass ich schon sehr oft unter der Ruine Besserstein vorbei gefahren bin. Und von Villigen ist der Aufstieg heute zu kurz für mich. Ein Blick auf die Karte lohnt sich immer. Ich bestimmte so meinen Startpunkt: Bürersteig Passhöhe.


Routenbeschreibung

Ab Bürersteig Passhöhe folgt man der sehr guten Beschilderung bis zur Ruine Besserstein. Zuerst werden zwei Strassen in Richtung Sparberg überschritten. Neben dem Geissberg wird nach kurzem etwas steilem Aufstieg der 145 Meter hohe Funkturm (erbaut 1993) am Ersti erreicht. In wenige Minuten ist die Aussichtsplattform am Chamerenfels erreicht. Hier kann bei einer kurzen Pause das Panorama bestaunt werden. Heute sehe ich jedoch nur die umliegenden Gipfel des Aargauer Jura.

Nun folgt ein langer aber flacher Abstieg über Schrannen zur Ruine Besserstein. Auf dem Weg dorthin wird der Steinbruch Gabenchopf erreicht. Eine Schautafel erklärt was hier so gemacht wird.

Auch bei der Ruine Besserstein befindet sich eine grosse Aussichtsplattform. Neben Villigen, der am Fuss von Besserstein liegt, fällt sofort die grossen Bereiche des PSI-Ost und PSI-West auf.

Nach einer kurzen Rast führt der Weg wieder zurck zum Ausgangspunkt.


Tipp

Von der Ruine Besserstein kann in etwa 20 Minuten nach Villigen abgestiegen werden.


Hinweis

Den GPS-Track habe ich nachträglich erstellt und hier eingefügt.

Die Wanderung ist Teil des Fricktaler Höhenweg.


Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»