COVID-19: Current situation

Canyon du Buement - Versuch


Published by Mo6451 , 21 October 2018, 17h52.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Jura
Date of the hike:21 October 2018
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Height gain: 309 m 1014 ft.
Height loss: 264 m 866 ft.
Route:6,17 km
Access to start point:cff logo Basel - Moutier; Region Moutier - Corcelles
Access to end point:Regio Crémines Zoo - Moutier; cff logo Moutier - Basel

Ein letzter sonniger Herbsttag, den wollte ich noch einmal für eine Tour nutzen. Auf meinem Programm stand heute der Canyon du Buement, beschrieben von kopfsalat *hier und Makubu *hier. Bei mir sollte es allerdings bei einem Versuch bleiben.

Wahrscheinlich zu früh am Morgen bin ich Richtung Berner Jura gefahren. Der Nebel hing tief, die Sonne hatte noch keine Kraft. Der erste Patzer passierte schon bei der Anreise, ich ließ mich durch die Station Crémines irritieren und steige eine Station zu früh in Corcelles aus.

War aber nicht so schlimm, der Weg von dort zum Canyon ist ungefähr so weit wie von der Sation Crémines Zoo. Auf dem markierten Wanderweg geht es südwärts bis P 711. Dann biege ich nach Osten auf den Wirtschaftsweg ab. Nun bin ich wieder auf der gezeichneten Route.

Dem Weg folge ich nun bis zu P 800. Hier kommen verschiedene Wege zusammen. Ich folge weiter dem breiten Wirtschaftsweg bis ich das von kopfsalat beschriebene Bänkchen erreiche. Nach einem Blick nach unten scheint mir der direkte Abstieg doch sehr steil.

Ich folge einer Spur, die links der Bank abgeht und erreiche bald auf einem kurzen Zustieg - wahrscheinlich - den Einstieg in den Canyon. f.hikr.org/files/2785641.jpg.

Zuerst geht es noch moderat nach unten. Je weiter ich in den Canyon eindringe, desto steiler werden die Auf- und Abstiege. Aber alles noch im Komfortbereich. Bis zu dem Zeitpunkt. an dem ich an einem fast senkrechten Abstieg stehe, da ist es vorbei mit meiner Komfortzone. Offensichtlich kann man diesen Abstieg auch umgehen, wie ich später auf einem Bild von kopsalat gesehen habe.

Mein Gefühl signalisiert mir, hier den Rückweg anzutreten, was ich dann auch mache. Also wieder Auf und Ab, bis ich den Ausstieg erreiche.

Auf gleichem Weg geht es nun zurück, bis zu P 711. Dort biege ich zur Station Crémines Zoo ab und gönne mir noch einen Besuch im Zoo. So schön es ist, wilde Tiere mal im Original zu sehen, so traurig stimmt es mich, wenn z.B die Tiger immer nur auf und ab laufen, eigentlich ein deutliches Zeichen, dass sie sich in dieser Umgebung nicht wohl fühlen. Auslauf ist einfach Mangelware auf dem begrenzten Raumangebot.

Der nächste Zug bringt mich zurück nach Basel. Den Canyon werde ich noch einmal in Angriff nehmen und dann hoffentlich den Abzweig vor diesem steilen Abstieg zu finden.

Tour solo

Hike partners: Mo6451


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 42374.gpx aufgezeichneter Track

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»