Short report 

Tiere beobachten im Val Trupchun


Published by Bombo , 14 October 2018, 18h26.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberengadin
Date of the hike:22 July 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 600 m 1968 ft.
Height loss: 600 m 1968 ft.
Route:Parkplatz - Alp Trupchun - ca. 2300m - Parkhütte - Parkplatz
Access to start point:Kostenloser Parkplatz kurz vor Varusch, ca. 1700hm

Tiere beobachten im Val Trupchun


Das Val Trupchun ist bekannt für die vielen Tierbeobachtungen, vor allem Hirsche, Steinböcke, Gemsen, Murmeltiere, Bartgeier und Adler prägen das Bild. Für die Hirsche musste man heute ein gutes Auge (oder Feldstecher...) haben, dafür aber waren die Steinböcke zum Greifen nah. Obwohl ich nicht zum ersten Mal hier war, so weiss ich, dass ich auch in Zukunft immer wieder gerne hierher zurück komme. Ideal auch für Familien mit Kindern.

Wir haben beim offiziellen Parkplatz parkiert und sind dann über den südlichen Aufstiegsweg zur AlpTrupchun 2042m aufgestiegen. Anschliessend bin ich noch bis auf ca. 2300hm aufgestiegen, wo in den Genuss von Steinbockbeobachtungen kam, welche keine 15m von mir entfernt waren. Unvergesslich!

Retour dann dem Bachweg entlang, zurück zum Parkplatz.

Hike partners: Bombo, Schusli


T2 F
7 Jul 18
Val Trupchun · D!nu
T2
15 Sep 17
Val Trupchun · carpintero
T2
4 Oct 13
Val Trupchun · carpintero
T3
8 Oct 16
Fuorcla Val Sassa · carpintero
T2