COVID-19: Current situation

von der Saalhöhe nach Biberstein


Published by joe , 21 April 2018, 10h10.

Region: World » Switzerland » Aargau
Date of the hike:15 April 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AG 
Time: 4:00
Height gain: 580 m 1902 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Maps:LK 1069, 1089

Mein Kollege und ich wollten (auch heute) keine Skitour unternehmen. Gewünscht war eine Wanderung im Jura. Da viel mir eine zwei Pässewanderung mit zwei Gipfelbesteigungen ein. Zudem war unser Weg auch ein Teil des Jurahöhenweges.


Routenverlauf:

Von der Salhöhe wandern wir entlang dem gut markierten Wanderweg über Uff de Egg zur Wasserflue. Ab etwa P.817 bis zur Wasserflue ist der Grat ausgesetzt (T3). Hier ist Trittsicherheit erforderlich. Von der Aussichtsplattform geht es auf gleichem Weg zurück zu P.817. Weiter über P.748 und P.674 zum Bänkerjoch. Der Weg zur Staffelegg erfolgt über Herzberghof und Gatterhof. Nun hinauf zu den beiden grossen Wanderparkplätzen bei P.659. Über Riedematt wird Hombergegg erreicht. Biberstein erreichen wir über Homberg, P.593, Sighübel und Juraweid.

Hike partners: joe


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 II
17 Sep 19
Wasserlue Ostgrat · chaeppi
T1
25 Apr 19
In den Hügeln des Aargaus · DanyWalker
T3
T2
T3

Post a comment»