Short report 

Gnipen 1566m (Bergsturz-Direttissima)


Published by Bombo , 8 April 2018, 18h20.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 8 April 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet   CH-SZ   CH-ZG 
Height gain: 990 m 3247 ft.
Height loss: 990 m 3247 ft.
Route:P. 554 - P. 655 - Direttissima - Gnipen - Gribsch-Direttissima (oft nicht in der LK eingezeichnet) - P. 554
Access to start point:Mit ÖV bis Haltestelle Neu-Rothen oder mit PW bis ca. 600m (wenig oberhalb von P. 554)

Der Frühling kommt


Nach der gestrigen Bächenstock-Skitour stand heute die Erholung im Vordergrund. Und weil der Föhn wie bereits gestern immer noch bliess - heute sogar noch stärker wie gestern - durften wir mit frühlingshaften, ja fast schon vorsommerlichen Temperaturen rechnen. Entsprechend bot sich der Goldauer Bergsturz mit seiner Südexpo perfekt an - einzig bei Erreichen des Gipfels wurden wir dann vom stürmischen Föhn heimgesucht. Zuvor ist man schön windgeschützt. Wie immer bei unseren Touren erreichten wir auch heute den Gipfel über die mit Fixseilen und -ketten versehene Felsstufe - immer wieder glatt.

Runter ging's dann via Direttissima richtung westlich vomGribsch und von dort gleich weiter in der direkten Falllinie bis hinunter zum Parkplatz, wenig oberhalb der Haltestelle Neu-Rothen. 

Das Sünnele auf einer der schönen Nagelflueh-Felsplatten kam selbstverständlich nicht zu kurz - Frühling pur. 


Tour mit Schusli

Hike partners: Bombo, Schusli


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window