COVID-19: Current situation

Frauenschuhe im Felssturzgelände am Rossberg


Published by Hudyx , 29 May 2017, 11h01.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:27 May 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet   CH-SZ   CH-ZG 
Route:Goldau - Gnipen - Wildspitz - Halsegg - Sattel
Maps:map.geo.admin.ch

Jetzt ist genau die richtige Zeit um die "Frauenschuh-Orchidee" zu sehen. Und im Gebiert des Goldauer Bergsturzes gibt es viele davon. Dies kann auch mit einer Bergtour verbunden werden.

Ausgangspunkt war der Bahnhof von Arth-Goldau. Zuerst kommt man bei Tierpark vorbei, bevor es dann aufwärts geht. Der Bergweg ist gut und im unteren Teil im schattigen Schuttwald. Auf ca. 950 müM lohnt es sich einen kurzen Abstecher zum Rest. Gribsch zu machen. Geht es anschliessend noch 500 hm aufwärts will man den Gnipen bezwingen.

Und auf der Höhe vom Restaurant beginnt auch der Orchideen-Rundweg. Viele Orchideen stehen direkt am Wegrand. Einzelne. Paarweise und oft in einer Massenansammlung.

Nachdem viele Fotos gemacht wurden stiegen wir weiter auf bis zum Gnipen. Und es war warm und schweisstreibend. Aber es lohnt sich, denn vom Gipfel aus hat man eine sehr schöne Sicht auf die Umgebung.

Auf dem Abstieg in Richtung Sattel besuchten wir auch noch den Gipfel vom Wildspitz. Und bevor es wirklich zum Abstieg kam, machten wir noch einen Halt auf der Sonnenterasse beim Bergrestaurant Halsegg.

Der Voralpen-Express brachte uns dann wieder hinunter nach Goldau und weiter nach Luzern.


Hike partners: Hudyx


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»