COVID-19: Current situation

mal wieder auf den Wildhuser Schafberg (2373 m)


Published by dulac , 1 January 2016, 14h05.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:29 December 2015
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Time: 4:30
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Access to start point:Hst. Wildhaus-Post Linie Buchs-Nesslau
Access to end point:Hst. Wildhaus-Post Linie Buchs-Nesslau
Maps:map.geo.admin.ch

marmotta und zaza hatten mir mit ihren aktuellen Berichten den Wildhuser Schafberg wieder in Erinnerung gerufen: ein idealer Berg für die derzeit herrschenden Bedingungen.

 

Start wie üblich im Zentrum von Wildhaus und dann nicht wie viele andere dies tun, von der Talstation der Seilbahn aufwärts, sondern über den aussichtsreichen Weg oberhalb von Lisighaus.

 

Dieser ist bestens markiert, da er mittlerweile auch als Natur-Kneipp-Barfussweg die Besucher locken soll.

 

Im weiteren dann an Gamplüt und dem Schäferhüttli vorbei, durch die lange Mulde hinauf zum Sattel und weiter die Flanke hoch bis zum Vorgipfel. Schneekontakt war eher selten und liess sich auch zumeist weitgehend umgehen.

 

Der Schafberg war bei meinem Eintreffen bereits gut besucht. Allerdings waren die meisten bereits weiter gezogen zum Hauptgipfel. Da dieser deutlich beengter ist als der Vorgipfel zog ich lieber erst einmal meine  Mittagsrast vor bis es danach auch mich auf den dann verlassenen Hauptgipfel zog.

 

Zurück auf dem Vorgipfel hatte dieser sich während meiner eigentlich nur kurzen Abwesenheit mächtig gefüllt. Bei einem derart schönen Tag, …. eigentlich kein Wunder.

 

Der anschliessende Abstieg wie der Aufstieg, die Variante über den Flürentobel konnte mich nicht wirklich reizen. Ausserdem hätte sich dann auch nicht die Zufallsbekanntschaft und das nette Gespräch mit der sympathischen Alphornbläserin beim Schäferhüttli ergeben.


Hike partners: dulac


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»